Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Wo Hosen bei starkem Bauch ändern??

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 03.04.2006, 16:19
Benutzerbild von shelly_1
shelly_1 shelly_1 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.12.2004
Ort: Tönisvorst
Beiträge: 14.869
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Wo Hosen bei starkem Bauch ändern??

Huhu,

also ich oute mich jetzt auch mal als Grösse 42/44 und leider bauchlastig.

Bundfalte geht gar nicht. Sieht Horror aus weil sich die Falten durch den Bauch so auseinanderziehen und ist ja auch total out.
Gummizug finde ich auch grässlich weil es mich so an Kindergartenhosen erinnert die man schnell runterziehen kann wenn man auf die Toi muss damit nichts danebengeht...*örks*

Gut aussehen tut ein Schnitt der den Reissverschluss seitlich hat so dass auf dem Bauch nur eine Naht langläuft. Ich hab sie damals in Leinen genäht, also unstretchig aber ein fester Stretchstoff ginge sicher auch.
Ist bequem und kann mit Abnähern auch der entsprechenden Taille angepasst werden.

Und nachdem dann vorne auf der kritischen Stelle kein Reissverschluss aufträgt sieht es auch wesentlich flacher aus als eine normale 5-Pocket-Hose.
__________________
viele Grüsse,
ciao Ric



You can get her out of the trailer park but you can never get the trailer park out of her.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.04.2006, 16:52
ma-san ma-san ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 17.491
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wo Hosen bei starkem Bauch ändern??

Und hier ist noch eine mit diesem Problem.
Wie Shelly schon sagte: Bundfalten nein danke! Die haben wir schon von Natur aus eingebaut.

Ich habe meinen Lieblingsschnitt nach Burda geändert, ein bißchen angepaßt und lege mir den RV wie es gerade am angenehmsten scheint: vorne, seitlich oder hinten (da hat es sich als vorteilhaft erwiesen, das vorzugsweise bei Stretchstoffen zu machen, bei unelastischen Stoffen zieht es gern nach unten weg, doof).
LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 03.04.2006, 17:02
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wo Hosen bei starkem Bauch ändern??

guckt mal auf der Burda site, ich bin bei der Rubrik nicht ganz sicher,
sie haben da einige sehr interessante Vorlagen und Skizzen, wo ein Schnitt zu welchem Problem zu ändern ist. Dieses aktuelle hier ist genau beschrieben

Grüße
Kerstin
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 03.04.2006, 17:08
zuckerpuppe zuckerpuppe ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.11.2001
Ort: MUC
Beiträge: 14.869
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Wo Hosen bei starkem Bauch ändern??

www.burdamode.com - service - workshop

K.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 03.04.2006, 17:14
ma-san ma-san ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 17.491
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Wo Hosen bei starkem Bauch ändern??

Isch hans jefunne:
hier
Wobei ich sagen muß, diese Änderung hilft bei Bäuchlein nicht weiter, das sind schon ausgewachsene Bäuche! Manchmal hilfte es schon das Vorderteil an den Abnähern aufzuschneiden und zu erweitern und nach oben zu erhöhen (Änderung für wirklich kleinere Bäuchlein).
So wie bei Burda gezeigt, sollte die Differenz zwischen Maßtabelle und tatsächlicher Bauchweite (10 cm unter der Taille i.d.R.) mind. 10+ cm sein.
Aber probieren geht übers Studieren und um ein paar Probemodelle wirst du nicht rumkommen.
LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:45 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08317 seconds with 12 queries