Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Ganz freche Lisakopie

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #76  
Alt 22.12.2004, 11:34
Benutzerbild von Leviathan
Leviathan Leviathan ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Schwabenland
Beiträge: 2.309
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Ganz freche Lisakopie

... und die Welt besteht doch aus Millimeterpapier!
Grüßle
Leviathan
Mit Zitat antworten
  #77  
Alt 22.12.2004, 11:45
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.669
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Ganz freche Lisakopie

Zitat:
Zitat von Leviathan
... und die Welt besteht doch aus Millimeterpapier!
Aber nur aus blauem....
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Mit Zitat antworten
  #78  
Alt 22.12.2004, 14:35
sabine.klickundblick sabine.klickundblick ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2004
Beiträge: 48
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ganz freche Lisakopie

Hallo!
Es ist sicher nicht ganz der richtige Thread, aber ich möchte heute auch mal meine persönliche Meinung loswerden und vielleicht einige von euch zum Nachdenken anregen:

Ich verkaufe meine Modelle, manchmal auch bei Ebay, in der Regel zu sehr guten Preisen, daher werde ich oft etwas neidisch beschaut, es werden Modelle kopiert, einige wundern sich und ich werde oft gefragt WIE ich dies erreiche....

Relativ früh habe ich mich selbstständig gemacht, mit allen Konsequenzen, wie Steuern etc., die Artikel sind so genau wie möglich beschrieben, die Fotos nicht "verschönt". Selbstverständlich sind AGBs und Rückgaberechte zu finden. Ich möchte, dass meine Kunden wirklich zufrieden sind. Vollkommen gratis verlängere ich meine Modelle auch später noch mit Rüschen oder verdecke mal Löcher oder Flecken mit Blümchen.

Natürlich habe ich mehr Abzüge als "Privatverkäufer", muss mich spezieller an Kundenwünschen orientieren, habe mehr Verwaltungsaufwand ...aber ich habe zufriedene Kunden, welche meist Stammkunden bleiben. Dadurch habe ich letztendlich viel weniger Werbeaufwand, muss weniger Teile über Ebay verkaufen und kann ruhig schlafen.

Mit dem Entwerfen und Nähen von Kinderkleidung kann man/frau nicht reich werden, aber für mich ist das Nähen Entspannung und ein paar Euros extra sind willkommen.

Der Markt für ausgefallene Kinderkleidung ist am Boomen und hat Platz für uns alle! Aber die Kunden, welche für besondere Modelle gerne in paar Euros mehr ausgeben, sind Service und Qualität aus ihrer Boutique gewöhnt. So sollte sich jeder überlegen, welche Kunden er mit seinen Modellen ansprechen möchte, ob "Massenware" wirklich mehr Geld und Befriedigung bringt, ob es lohnt, sich ständig neue Kunden suchen zu müssen, ob nicht eigene Ideen manchmal lukrativer umzusetzen sind, als die Xte Kopie eines Trends oder Schnittmusters, ob es einfach im Ganzen professioneller und nervenschonender ist, sich auch einen Gewerbeschein zu holen...

Auf jeden Fall sollten die genähten Teile fair und ausführlich beschrieben werden und eine Rückgabe ermöglicht werden. Schließlich kann man vom Foto alleine nicht unbedingt als Laie auf die Stoffqualität, die Passform und die Verarbeitung schließen.

Ich freue mich über die vielen unterschiedlichen Lisas, die meisten sind augenscheinlich mit viel Liebe und Mühe genäht, die Ursprungsidee war klasse!

Platz ist für uns alle auf dem Markt, wir sollten uns nicht gegenseitig das Leben schwer machen. Ich arbeite mit einigen von euch eng zusammen und leite auch gerne Aufträge weiter, welche ich nicht schaffe oder nicht so gerne nähen mag. Dies ist eine sehr befriedigende und kreativ anregende Zusammenarbeit, welche ich nicht missen möchte.

Natürlich wird auch in einem Forum mal gelästert, aber man sollte auch wie Liane, die Größe haben sich ggf. zu entschuldigen. Hut ab! Und man sollte auch mal ein paar missgünstige Worte verkraften können, auch Hut ab! Und natürlich sich über konstruktive Kritik freuen können.

Wie geschrieben, es ist meine persönliche Meinung!

Jetzt ist alles etwas lang geworden, aber dafür fehlt mir ja leider auch die Zeit für häufige Beiträge

Liebe Grüße
Sabine
Mit Zitat antworten
  #79  
Alt 22.12.2004, 22:00
Stickbiggi Stickbiggi ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2004
Beiträge: 62
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ganz freche Lisakopie

Zitat:
Zitat von nowak
Bertelsmann, Die neue deutsche Rechtschreibung, S. 956
Du verzeihst, wenn ich einem Lexikonverlag doch noch ein kleines bißchen mehr vertraue, als der Ausage einer Person.
Habe ja extra einen Link angefügt, dass es nicht auf meinem Mist gewachsen ist . Denke ich mir sowas aus
Jeder, der eine fundierte (mind. in den letzten 10 Jahren) kfm. Ausbildung hat oder ein Steuerberater oder dergleichen, wird meine Aussage bestätigen.

Im Duden stehen auch umgangssprachliche Wörter, sagt also darüber überhaupt nichts aus.

In der Kostenrechnung (darauf wurde sich bezogen) gibt es aber nun keine Unkosten. Mich hat es nur gewundert, dass hier jemand fachliche Infos über Kostenrechnung/Steuern .. gibt und dabei das fachliche "Unwort" benutzt. Sorry, da konnte mir meine (nicht böse gemeinte) Anmerkung nicht verkneifen. Falls mal ein Steuerberater oder dergleichen über den Weg läuft, einfach mal fragen. Oder im Buchladen mal in ein Fachbuch für Kaufleute gucken. In keinem aktuellen Lehrbuch für Kaufleute wird man das Wort UNKOSTEN finden, da es einfach in diesem Zusammenhang als FALSCH angesehen wird.

Oder hier ist es auch erläutert:
http://www.kfztech.de/gast/zeuschner/kosten.htm
http://puska.index.hu/upload/Kostenr...8-14:59:42.doc
http://www.strumberger-wieland.de/ak..._finanzen.html
http://www.krausmartin.de/mk/KLR-by-MK.pdf
usw.

oder bei Google nach der genauen Wortgruppe "Es gibt keine Unkosten" suchen.

Zitat:
Zitat von nowak
(Und natürlich dürfen bestimmte Berufsbereiche bestimmte Worte zu verbotenen Unworten innerhalb ihrer Profession erklären, aber der Rest der Welt muß sich nicht dran halten. )
Na klar! Wollte doch nur einen Tipp geben. Man lernt doch nie aus oder?
Wenn ich schon keine Tipps zur Näherei geben kann (da kenne ich keine Fachwörter ), dann doch wenigsten in dieser Hinsicht
Werde mich zukünftig zurückhalten mit meinen Tipps, wenn diese nicht erwünscht sind.

Viele Grüße Stickbiggi

Noch einmal schreibe ich aber nichts dazu



Manche geben "kluge Ratschläge", können aber selber keine "klugen Ratschläge" annehmen .
Manche geben "kluge Ratschläge", obwohl sie selber keine Ahnung davon haben .

Geändert von Stickbiggi (23.12.2004 um 21:02 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #80  
Alt 23.12.2004, 15:45
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.669
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Ganz freche Lisakopie

Und noch mal ein Schälchen Korinthen, weil sie so gut zu Weihnachten passen...

Zitat:
Zitat von Stickbiggi
Jeder, der eine fundierte (mind. in den letzten 10 Jahren) kfm. Ausbildung hat oder ein Steuerberater oder dergleichen, wird meine Aussage bestätigen.

Im Duden stehen auch umgangssprachliche Wörter, sagt also darüber überhaupt nichts aus.

In der Kostenrechnung (darauf wurde sich bezogen) gibt es aber nun keine Unkosten. Mich hat es nur gewundert, dass hier jemand fachliche Infos über Kostenrechnung/Steuern .. gibt und dabei das fachliche "Unwort" benutzt. Sorry, da konnte mir meine (nicht böse gemeinte) Anmerkung nicht verkneifen. Falls mal ein Steuerberater oder dergleichen über den Weg läuft, einfach mal fragen. Oder im Buchladen mal in ein Fachbuch für Kaufleute gucken. In keinem aktuellen Lehrbuch für Kaufleute wird man das Wort UNKOSTEN finden, da es einfach in diesem Zusammenhang als FALSCH angesehen wird.
Wenn man aber jemandem was erklärt, der erkennbar kein Fachmann ist, dann könnte es unter Umständen einfach sinnvoller sein, umgangssprachliche Worte zu verwenden, denn die werden vom Laien in der Regel auch als solche und mit ihrem Sinn verstanden.

(Aber das ist ja der klassische Punkt, warum manche Fachleute sich schwer tun, ihre Inhalte Nicht-Fachleuten so zu vermitteln, daß letztere sie auch verstehen. )


Möchte noch jemand eine Korinthe?

Oder lieber einen Keks?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Aktueller Nadelblick Dezember 2016
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:44 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08007 seconds with 13 queries