Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


ovi-garn

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 03.04.2006, 14:19
Bruni Bruni ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
ovi-garn

Ich mach doch noch mal diesen thread auf (hatte schon in Ullis geschrieben aber ich halte es nicht aus), denn......................die halbe Nation hat am Wochenende eine Janome 644d in ebay verschlafen und ich habe sie ersteigert!!!!!!!!!!!!!!!!
Jetzt sitze ich also hier und jibbere vor mich hin, bis sie endlich da ist und ich mir sicher bin, dass sie auch in Ordnung ist.

Habe ich das richtig verstanden:
Bauschgarn kommt in die Greifer, damit die Nähte schön flach liegen? Was nehme ich dann für die Nadeln?
Da ich sehr hautempfindlich bin und mich viele Nähte jucken, würde ich mich sehr über eine Empfehlung für sonstiges Ovi-garn freuen.
Viele Grüße Bruni
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 03.04.2006, 14:51
Benutzerbild von Nimivafa
Nimivafa Nimivafa ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.01.2006
Ort: Jülich
Beiträge: 14.869
Downloads: 8
Uploads: 0
Lächeln AW: ovi-garn

Hallo,
dann wünsche ich dir nur eine schnelle Lieferung
und das alles o.k. ist
viele liebe Grüße von der Ovi-Neueinsteigerin
Nimivafa
__________________
Use what I have :Stoffabbau bis 19.09.2008 =27,95m
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 03.04.2006, 14:57
Benutzerbild von maxikatze
maxikatze maxikatze ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: HP
Beiträge: 14.869
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: ovi-garn

Glückwunsch zur neuen Sucht!

ich ersteigere bzw. kaufe mein Ovi-Garn immer in ebay, recht günstig und in Ordnung für meine Zwecke.
__________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 03.04.2006, 15:02
Benutzerbild von Ela
Ela Ela ist offline
"Dessouskurs Reisende" und Händlerin ;)
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2001
Ort: Aglasterhausen
Beiträge: 14.881
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: ovi-garn

Hallo Bruni,

ja, Bauschgarn nur in die Greifer einfädeln, dieses Garn reißt gerne in den Nadeln. Durch Bauschgarn wird die Naht schön weich, so kuschelig, bauschig eben, ich verwende es wirklich gerne.

In die Nadelfäden kommt dünnes, normales Garn, ich verwende gerne 120er, oder noch besser 150er Garn. Mein Maschinchen "frisst" alles, was ich ihm gebe, auch das 1,- EUR-Garn vom Stoffmarkt, mit dem ich mich gut eingedeckt habe. Aber es gibt auch Zicken, einige Berninas zum Beispiel, wollen wohl nur "gutes" Garn, hier kann ich Dir das Trojalock von Amann empfehlen, sehr schöne Qualität.

Nachtrag zu den Nadeln: nimm die ganz normalen Nadeln, die für die Maschine empfohlen sind, auch wenn Du mit Bauschgarn nähst. Ich kenne jetzt diese Maschine nicht persönlich. Es gibt Overlocks, die nehmen die "normalen" Nähmaschinen-Nadeln, hier dann entsprechend Jersey- oder Universalnadeln oder... entsprechend Deinem Nähgut, oder es gibt auch Overlocks, die ein spezielles Nadelsystem brauchen, so wie meine Evolve. Das steht aber auf er Maschine und auch in der Anleitung explizit dabei.

Ansonsten: ich hab nicht in jeder Farbe gleich vier Konen da (zumal es Bauschgarn meist nur auf 10000m-Konen gibt), sondern in selten von mir genähten Farben nur eine oder zwei, von denen ich dann bei Bedarf etwas abspule.

Es gibt hier auch Leute, die nicht farblich passend nähen (wobei zumindest Dein linker Nadelfaden passen sollten, wenn Du nicht nur versäuberst), sondern "Unfarben" nehmen, die sich vielen Farben anpassen. Hellgrau zum Beispiel oder schmutziges Braun.

Liebe Grüße
Ela
__________________
Ich nähe Dessous und Bademode selbst. Warum so viel Geld für so wenig Stoff ausgeben?
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.04.2006, 15:07
Bruni Bruni ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: ovi-garn

Aber was für Garn denn? Bausch oder Nichtbausch ist die Frage? oder bestelle ichmir einfach von dem gesparten Geld einen ganzen Satz in beiden Ausführungen?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06725 seconds with 12 queries