Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Stufenrock Größe 104

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 01.04.2006, 16:30
dickmadam dickmadam ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.08.2001
Ort: BW, Remstal
Beiträge: 14.866
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stufenrock Größe 104

Die Bahnen werden nicht gefaltet sondern gekräuselt. Dazu nähst Du mit dem größten Stich (oder Heftstich wenn die Maschine einen hat) 2 Nähte über die obere Kante und ziehst dann auf Länge. Gleichmäßig die Kräusel verteilen. Ist natürlich etwas mehr Geschäft als mit dem Ruffler.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 01.04.2006, 19:46
Fino Fino ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2005
Beiträge: 268
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stufenrock Größe 104

Hallo,ich bin's nochmal.Also ich habe mir ja schon seit längerem Gedanken darüber gemacht,wie ich wohl einen Stufenrock nähen würde,wenn's denn bald den passenden Stoff dazu in unserem Stofflädchen gibt.Ich würde am liebsten Kreise nähen,wobei ich die Hüftlänge zugrunde legen würde,odch am Saum müßte der Kreis dann doch ein anderes Maß haben,oder?Und wie bekomme ich einen solchen Kreis mit soviel Umfang hin?Gruß,Fino
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 01.04.2006, 22:13
Benutzerbild von bb2111
bb2111 bb2111 ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: aus der Uckermark
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Stufenrock Größe 104

Sonny: dankeschön, ich kann mir im Moment keinen Ruffler leisten, aber das ist eine gute Idee. Ich habe nur Bedenken...reißt der Faden nicht, wenn ich so viel ziehen muß???
__________________
Liebe Grüße Birgit [COLOR="Magenta"]
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 01.04.2006, 22:26
Benutzerbild von KleinesLieschen
KleinesLieschen KleinesLieschen ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.01.2005
Ort: bei Düsseldorf
Beiträge: 15.403
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stufenrock Größe 104

Schönen guten N'abend ;o)), in der Kinderburda F/S 2004 ist auch ein dreistufiger Stufenrock drin (also eine Stufe weniger zum kräuseln...), wenn jemand Interesse hat, kann ich die Maße gerne noch aufschreiben... mit dem Einkräuseln das geht einfach, gerade bei einem dünnen Sommerbaumwollstoff... hab mir im Herbst einen Kordrock so genäht... da bin ich halb dran verzweifelt, ist doch etwas schwieriger (und natürlich viel längere Bahnen...!!!)
__________________
Viele Grüße,
"KleinesLieschen-Andrea"

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es!!
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 01.04.2006, 22:36
Benutzerbild von Sofa84
Sofa84 Sofa84 ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.09.2003
Ort: Viersen
Beiträge: 1.079
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Stufenrock Größe 104

Zitat:
Zitat von Fino
Ich würde am liebsten Kreise nähen,wobei ich die Hüftlänge zugrunde legen würde,odch am Saum müßte der Kreis dann doch ein anderes Maß haben,oder?Und wie bekomme ich einen solchen Kreis mit soviel Umfang hin?
Hallo,
ein Stufenrock hat normalerweise diese geraden Bahnen, aber falls du es mit Kreisen Versuchen möchtest würde ich einen Tellerrock zu Grunde nehmen und dort erstmal die einzelnen Bahnen einzeichnen, die<Bahnen dann dort ausschneiden und jede Bahn an der 4-6 Stellen auseinanderschneiden so das du dann mehrere Teile hast, diese würde ich dann wieder mit 4-5cm zwischen jedem Teil wieder zu einem Ring zusammenfügen... Ob es so funktioniert weiß ich allerdings nicht.
Es ist allerdings einfacher es mit geraden Bahnen zu machen und das dann zusammenzunähen. Das Ergebnis dürfte das gleiche sein...

Zitat:
Zitat von bb2111
reißt der Faden nicht, wenn ich so viel ziehen muß???
du nähst ja normalerweise 2 mal mit großen Stichen über die Länge und wenn du ganz normal am Faden ziehst und immer wieder gleichmäßig verteilst, dürfte da nichts reißen und wenn hast du immer noch die zweite Naht als Sicherheit.

Gruss: Sandra
__________________
Es ist nicht Deine Schuld,
dass die Welt ist wie sie ist.
Es wär nur Deine Schuld,
wenn sie so bleibt.

Die Ärzte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10669 seconds with 13 queries