Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Plus Größen in der neuen Burda

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 21.12.2004, 16:54
Benutzerbild von Tina-K
Tina-K Tina-K ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Köln
Beiträge: 460
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Plus Größen in der neuen Burda

Zum Thema "schwarz - ja oder nein" kann ich nur folgendes sagen:
Ich habe mir vor ca 1 Jahr zwei Shirt mit Trompetenärmlen gekauft... eins ins schwarz und eins "farbig" Und wisst ihr was? Das schwarze Shirt steht mir 1000x besser, als das farbige *ätsch*
Und ich trage auch lieber schwarze Hosen zu "farbigen" Oberteilen, als "farbige" Hosen zu "farbigen" Oberteilen
__________________
Tina-K benutzt nicht die Rechtschreibprüfung. Sollte ihr ein Rechtschreibfehler unterlaufen, muss der Duden die Schreibweise ändern!

Ey ... blogg isch oda was?!http://www.januarmamis.de/kreatives/...l/devangel.gif
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 21.12.2004, 17:12
Tevoda Tevoda ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2004
Beiträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Plus Größen in der neuen Burda

Hilf Himmel,

die mehrzahl der hier geäußerten meinungen sind mir zu verallgemeinernd. mir sagen viele, dass ich in rot klasse aussehe, auch mein spiegel. panne ist nur, ich mag die farbe nicht, also fühle ich mich unwohl und sehe damit in rot bescheuert aus. aber schwarz, schwarz diese tote nichtfarbe bringt mich zum funkeln.

eine frau mit gr.38 die ihre oberarme zu schlaff findet wird in einer korsage bescheuert wirken. eine wuchtbrumme die sich mag wird in der korsage supersexy wirken.

ich jedenfalls war neulich in königsblauem schmalen lederrock und passender korsage keineswegs die party-lachnummer und wurde noch tage später mit lob für mein mutiges und sehr sexy outfit verwöhnt. übrigens ich bin 47, habe schlaffe oberarme, bin gehandicapt und trage gr. 52/54.

also loitz, ich finde auch dicke haben anspruch auf figurbetonende kleidung und ich will mir die korsage nähen - aus jeans-stoff mit schmalem jeansrock -und gelegentlich auch mit einem weiten schwingenden mille-fleurs-rock ausführen. und ich werde sie ohne was drüber oder druntertragen

Tevoda
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 21.12.2004, 17:13
Benutzerbild von yayasister
yayasister yayasister ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.11.2004
Ort: stuttgart
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Rotes Gesicht AW: Plus Größen in der neuen Burda

eine wunderbare freundin von mir - wir tragen beide die kleidungs xl-versionen - sagt immer : komisch, ich denke, schwarz macht schlank - ich trage seit jahren schwarz und habe noch kein gramm abgenommen....

ich habe mir gerade einen rock und ein echt tolles oberteil aus der all woman (bizzkids) genäht. die schnitte erschienen mir sehr aufwändig - gingen dann aber ratz-fatz . typisch höllindischer look und monsterbequem. und weil wir gerade beim thema sind... wir gehen jetzt auf den weihnachtsmarkt und essen lekker gebrannte mandeln, würstchen (nicht gebrannt) und crepes....
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 21.12.2004, 19:37
Ziege Ziege ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.12.2004
Beiträge: 347
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Plus Größen in der neuen Burda

Hallo bluesmile ich sehe aber mit sicherheit nicht öde aus!!!!!!!!!!!!!!!!!Ich sollte Dir wohl mal ein Foto zukommen lassen,schwarz ist in der richtigen Kombi ein Knaller!!!!!!!!Mit dem richtigen Schmuck.........absolut geil und noch etwas....... zeitlos elegant und edel!!!!!!!!!Ich rede nicht von irgend welchen verwaschenen T-shirts oder Öko-fummeln!!!!Dann wundert mich nix mehr!!!!!!Ich bin auch keine Rubensfrau (ich bin noch recht neu hier und hatte nicht darauf geachtet das die Themen nur bestimmte Leute ansprechen).Ich war zwar mal sehr stabil aber habe seit jeher nur schwarz getragen.Es liegt natürlich auch an der Ausstrahlung!!!!!!!-bei einer tollen Type geht natürlich auch ein blauer Lederrock!!!!!!!!!! Ich frage mich was Du dann für angebracht hälst bei dickeren Leuten????????Bunte Blümchenfummel so als wenn man direkt vom Bauernhof kommt????????? Letztenendes ist zwar alles geschmackssache aber zu sagen schwarz ist ööööööööööde konnte ich so nicht stehen lassen Trotzdem lieber Gruß Indra

Geändert von Ziege (21.12.2004 um 19:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 21.12.2004, 19:45
Benutzerbild von Darcy
Darcy Darcy ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2002
Beiträge: 4.162
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Plus Größen in der neuen Burda

Zitat:
Zitat von charliebrown
Hallo, ich gehöre nicht zu den Rubensfrauen, aber was mich bei Burda Plus schon oft gestört hat ist, dass die Models eigentlich eher Gr. 42 haben aber sicher nicht Gr. 46 oder darüber.
Wäre ich auf Plus-Größen angewiesen, fände ich vor allem das als Vera****ung. In den Knippie-Heften in die ich ab und zu reinschaue sind wenigstens Frauen fotografiert, die wirklich Plus-Größen haben, das finde ich wesentlich besser.

Aber es ist ja in allen deutschen Zeitschriften so, dass wenn was von großen Größen gezeigt wird eher gemeint ist die Modelle sind über 1,80m groß.

Liebe Grüße sendet charliebrown
AH, endlich jemand, der mich versteht!
Mein Problem ist nicht, dass es eine Corsage für große Größen gibt. Im Gegenteil, ich freue mich, dass Burda ENDLICH von dem Wallawallakram weg ist. Aber schon in der letzten Burda dachte ich: HÖ? Das soll eine PLUS Frau sein? Schon die Modells vorne im Heft erinnern mich eher an eine Ansammlung von Magersüchtigen, aber die PLUSdame ist reichlich unrealistisch.
Lt. Burda wurde sich ja beschwert, weil die Plusmodells zu dick waren, also unästhetisch. Aber mal ehrlich, so viel "Schöner Schein" ist auch albern.
Hier mal so ein kleiner Vergleich. Das Modell in Bordeaux ist aus dem aktuellen "So bin ich" Katalog von Otto. Die Dame ist eindeutig pfundiger als in Burda üblich und es sieht trotzdem gut aus.
Grüße,
Darcy
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg CorsageOtto.jpg (19,9 KB, 169x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:36 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12274 seconds with 13 queries