Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Geraffte Brautkleider- aber wie?

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 04.04.2006, 14:05
Benutzerbild von Loewenmaus
Loewenmaus Loewenmaus ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2003
Ort: Kiel
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: Geraffte Brautkleider- aber wie?

Also, wir waren Samstag nach Brautkleidern schauen und das, was wir im Katalog als Favoriten hatten, sass auch echt klasse!

Zu sehen unter www.rembo-styling.com, Modell Floria fürs Corsage, Modell Flo der Rock.

Der Rock sollte aus Crashtaft sein, beim Oberteil muss die Spitze an der Taille nicht unbedingt hin. Aber die Perlen und die Trägerlösung sind sehr schön.

Hab mal reingeguckt, das Oberteil hat nicht mal ein festes Futtercorsage drunter, sondern nur ein enganliegendes, taillenkurzes Futtertop ohne Stäbchen. Dafür liegt der RV auf dem linken Rücken, sprich, asymmetrisch, zwischen Mitte und Seite.

Der Rock ist an der Hüfte links etwas in Falten genäht und rechts etwas tiefer. Das gibt dann schräglaufende Falten auf dem Schoss, sieht gut aus. Darunter ein Futter aus Satin, kein Tüll.

Schaun wer mal, obs wird.

Bin erstmal auf Stoffsuche
Nika
__________________
Theis ist schon da! Thora freut sich

Mode-Bilder unter:http://www.TatjaBmode.info
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 05.04.2006, 09:17
toeffel toeffel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.05.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Geraffte Brautkleider- aber wie?

Hallo Nika,

hab´ja gerade etwas ähnliches in Arbeit. Den Crashtaft dafür hab ich bei Tietze in Hamburg gefunden. Ok ist für Euch schon ein bischen weit, lässt sich ja vielleicht mit Shopping oder ähnlichem verbinden.
Es gibt viele tolle Farben (champagner, creme, cappucchino, etc.).

Viel Erfolg bei der Suche und gutes Gelingen...

LG,
toeffel

ÄÄÄÄhhhhm... wer lesen kann ist klar im Vorteil - Du suchst ja Seidencrash - sorry der obenbeschriebene ist ein Polytierchen (wirkt sich auf den Preis natürlich günstig aus und bei über 20 m schon ein Argument).

Geändert von toeffel (05.04.2006 um 09:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.04.2009, 11:55
devilnadine devilnadine ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.04.2009
Beiträge: 14.869
Blog-Einträge: 1
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Geraffte Brautkleider- aber wie?

Zitat:
Zitat von Loewenmaus Beitrag anzeigen
Hallo allerseits,
bin mal wieder am Überlegen, da ich nun eine Schwägerin habe, die im Sommer nochmal kirchlich heiraten möchte, habe ich schonmal in den einschlägigen Fachblättern geschaut und anschliessend bei Burda etc.

Was soll ich sagen?

Die Brautmode von heute ist fast ausnahmslos gerüscht, gerafft, gefaltet etc.
Das gefällt ihr natürlich- und mir auch.
Nur wie am Besten anfangen?

Ich hatte mir das so gedacht, dass ich eine Corsage und einen Rock (evtl auch leicht asymmetrisch gerafft) in A-Linie machen will(mit Tüll unterfüttert).
Also Corsagenschnitt mit Futterstoff auf Figur nähen- und dann? Den Oberstoff (nehmen wir mal an, es ist Seidentaft) schräg zuschneiden und ´ne Menge davon Stück für Stück an den Seitennähten festtackern???

Hat schon jemand Erfahrung mit der Art Faltenbildung?
*lieb in die Runde guck*

Oder kennt jemand solche Kleiderschnitte? Hab bisher noch keinen entdeckt.
Will am WE mal mit ihr in ein Brautkleidergeschäft.

Vielleicht mache ich auch einen WIP daraus.


Liebe Grüsse und gute Nacht, (erstmal drüber schlafen)
Nika

nähst du das kleid selber`?
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.04.2009, 12:00
Nera Nera ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2005
Beiträge: 17.516
Downloads: 12
Uploads: 0
AW: Geraffte Brautkleider- aber wie?

Zitat:
Zitat von devilnadine Beitrag anzeigen
nähst du das kleid selber`?
Der Beitrag ist 3 Jahre alt.
Siehst du oben in der linken Ecke
Grüße
Gabi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,15992 seconds with 12 queries