Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Brautkleider und Festmode


Brautkleider und Festmode
...


Geraffte Brautkleider- aber wie?

Brautkleider und Festmode


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 30.03.2006, 04:21
Benutzerbild von Loewenmaus
Loewenmaus Loewenmaus ist offline
Muschelschubser
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2003
Ort: Kiel
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 2
Ausrufezeichen Geraffte Brautkleider- aber wie?

Hallo allerseits,
bin mal wieder am Überlegen, da ich nun eine Schwägerin habe, die im Sommer nochmal kirchlich heiraten möchte, habe ich schonmal in den einschlägigen Fachblättern geschaut und anschliessend bei Burda etc.

Was soll ich sagen?

Die Brautmode von heute ist fast ausnahmslos gerüscht, gerafft, gefaltet etc.
Das gefällt ihr natürlich- und mir auch.
Nur wie am Besten anfangen?

Ich hatte mir das so gedacht, dass ich eine Corsage und einen Rock (evtl auch leicht asymmetrisch gerafft) in A-Linie machen will(mit Tüll unterfüttert).
Also Corsagenschnitt mit Futterstoff auf Figur nähen- und dann? Den Oberstoff (nehmen wir mal an, es ist Seidentaft) schräg zuschneiden und ´ne Menge davon Stück für Stück an den Seitennähten festtackern???

Hat schon jemand Erfahrung mit der Art Faltenbildung?
*lieb in die Runde guck*

Oder kennt jemand solche Kleiderschnitte? Hab bisher noch keinen entdeckt.
Will am WE mal mit ihr in ein Brautkleidergeschäft.

Vielleicht mache ich auch einen WIP daraus.


Liebe Grüsse und gute Nacht, (erstmal drüber schlafen)
Nika
__________________
Theis ist schon da! Thora freut sich

Mode-Bilder unter:http://www.TatjaBmode.info
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.03.2006, 09:13
Benutzerbild von schäflein
schäflein schäflein ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: Nürnberg
Beiträge: 14.868
Downloads: 5
Uploads: 0
AW: Geraffte Brautkleider- aber wie?

Hallo Nika,

ich habe bei den Burda-Schnitten einen gesehen, der dem gewünschten Modell entsprechen könnte. Das Oberteil ist asymmetrisch geschnitten und das Kleid aus Crash genäht. Die Modellnummer habe ich gerade nicht parat, aber der Schnitt ist leicht zu finden auf der Burda-Seite.

LG
Renate
__________________
ja, ich bin ein Schaf, aber eins vom Guten Hirten!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.03.2006, 09:14
Benutzerbild von basteliese
basteliese basteliese ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.01.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 68
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Geraffte Brautkleider- aber wie?

Oh ja, mach mal nen WIP,
ich suche auch schon ein bissel nach passenden Schnitten für ein Brautkleid, aber es ist gar nicht so einfach. Bezüglich Schnitt kan ich dir leider nicht helfen.
__________________
Liebe Grüße,

Ricarda
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.04.2006, 10:46
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.400
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Geraffte Brautkleider- aber wie?

Etwas ähnliches (wenn auch kein Brautkleid) steht mir bis zum Juni auch noch bevor, ebenfalls mit A-Linien-Rock und Corsage.

Irgendwo hier im Forum hatte ich schon mal danach gefragt, leider finde ich die Beiträge nicht mehr.

Ich habe eine Korsage aus Baumwolle mit Miederfedern genäht. Futter war mir in diesem Fall zu dünn und ich habe den kuschelweichen dickeren Baumwollsatin von StoffamStück genommen. Der ist auf der Haut einfach angenehmer als Futterstoff.

Die Korsage werde ich auf die Schneiderpuppe ziehen und als Unterbau für eine Freuhanddrapierung verwenden. Der Zuschnitt im schrägen Fadenlauf wurde mir ebenfalls empfohlen, damit sich die Seide (bei mir ist es Dupion) gut legen lässt. Ich werde versuchen, nur an einer Seite (Reißverschluss) ein Kante zu haben. Mal sehen wie gut sich das bewerkstelligen lässt.

Für den Rock habe ich Seidenorganza als Futter besorgt, gedoppelt mit farblich passendem Tüll. Ich will ihn an einer Stelle hochziehen und werde dafür ein Band am Rockbund festnähen, an dem ich die Raffung befestigen kann.

Ein WIP ist auch bei mir schon in Planung, vielleicht können wir uns gegenseitig moralisch untersützen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 03.04.2006, 11:58
Benutzerbild von Catweasel
Catweasel Catweasel ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.01.2005
Ort: Da wo der Wind so pfeifft...
Beiträge: 15.417
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Geraffte Brautkleider- aber wie?

Weiss nicht, ob es dir helfen kann, aber ich habe das hier gefunden:
http://www.mccallpattern.com/item/M4...ostumes&page=5

Ist zwar ein Faschingsschnitt, aber viellecht.....
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:22 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11018 seconds with 12 queries