Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Threads: overlock+Garn+soluvlies=Schal

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 28.03.2006, 09:57
Benutzerbild von Seidensuse
Seidensuse Seidensuse ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: :-)
Beiträge: 612
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Threads: overlock+Garn+soluvlies=Schal

Erst mal danke für alle netten Kommentare!

Die Stichbreite soll man laut Heft so weit wie möglich wählen. Bei der babylock sind das 7,5 mm. Der Vliesstreifen sollte also die dreifache Breite enthalten, da die erste Bahn ja umgelegt wird (sind schon 2x 7,5mm) und dann auf den verbliebenen 7,5 mm die letzte Bahn auf dem Streifen genäht wird.
Wer also ganz sicher immer auf dem Streifen nähen will, schneidet 2,5 cm zu. Es geht aber auch mit 2 cm...

Da aber jede vorige Naht getroffen werden muss, um ein Gewebe entstehen zu lassen, erhält man netto einen Zuwachs um 7mm je Bahn...

Was mir heute bei Tageslicht aufgefallen ist: man kann durch die Auswahl der Farben wirklich genau den Farbton treffen , der z.B. zu einem Shirt passen soll.


Lieben Gruß
Claudia
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 28.03.2006, 11:48
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Threads: overlock+Garn+soluvlies=Schal

Der ist ja wirklich toll geworden, auch die Anleitung ist prima!

Ich trage zwar keine Schals etc., aber das ist ein nettes Geschenk und daher werde ich das auch ausprobieren.

Was mich noch interessieren würde, ist die Stickgarnmenge die gebraucht worden ist, so in etwa zumindest.

Viele Grüsse und einen schönen Tag,

Ulrike
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 28.03.2006, 12:56
ma-san ma-san ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.10.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 17.491
Downloads: 15
Uploads: 0
AW: Threads: overlock+Garn+soluvlies=Schal

@ Emeranda
guckst du hier:

Zitat:
Zitat von Seidensuse
Meine Konen sind ganz schön schmal geworden! In der threads steht, dass man ungefähr 850 yards braucht.
Ich weiß allerdings nicht ob dass pro Kone ist (erscheint mir ein bisschen viel, oder?)
LG
ma-san
__________________
Nicht aufgeben! es kommt immer anders, wenn man denkt.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 28.03.2006, 13:25
Benutzerbild von Emaranda
Emaranda Emaranda ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.02.2003
Ort: Köln
Beiträge: 2.470
Downloads: 16
Uploads: 6
AW: Threads: overlock+Garn+soluvlies=Schal

uuups, wer lesen kann, ist klar im Vorteil!

Ich denke allerdings schon, dass da eine Menge Garn bei drauf geht. Aber man muss so einen Schal ja auch nicht ubedingt zwei Meter lang machen.
__________________
Ein Großteil der Menschen macht sich darüber Gedanken, ob ein Glas halb leer oder halb voll ist. Ich trinke einfach aus, was drin ist!
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 28.03.2006, 13:33
Benutzerbild von Seidensuse
Seidensuse Seidensuse ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: :-)
Beiträge: 612
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Threads: overlock+Garn+soluvlies=Schal

...die genannte yard-Zahl in der threads bezieht sich auf einen Schal. Wieviel Garn generell gebraucht wird, hängt ja von Länge/Breite des Schals und Garnstärke ab.

Meine Stickkonen haben 1100 yards und sie sind circa um ein Drittel geschrumpft, d.h. 4 Greiferfäden mal circa 300 yard sind insgesamt grob geschätzte 1200 yard.

Wenn man dickeres Garn nimmt, bräuchte man vielleicht nur die Hälfte. Aber Stickgarn hat einen schönen Glanz und der würde bei dickerem overlock-Garn sicher nicht so schön zur Geltung kommen.

Claudia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
overlock , schal

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08325 seconds with 13 queries