Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Knöpfeannähen an Kostümjacke

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 27.03.2006, 12:10
Benutzerbild von Doreen
Doreen Doreen ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.08.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 83
Downloads: 0
Uploads: 0
Knöpfeannähen an Kostümjacke

Liebe HobbyschneiderInnen,

Gerade stehe ich vor der hoffentlich erfolgreichen Vollendung einer (Kostüm)jacke) aus Tweed und frage ich gerade. Futtereinsetzen, Knopfllöcher sticken und Knöpfeannähen steht noch bevor.
Wie und wann nähe ich die Knöpfe an, damit der Nähfaden auf dem Besatz nicht sichtbar ist. Näht man die Knöpfe an, ohne durch den vorderen Besatz zu stechen? Muß man in diesem Fall noch etwas unterlegen?

In der Anleitung ist (Diana-Moden Nr. 17, Modell 25 R) ist dazu nicht erläutert.
Als Arbeitsschritt ist das Futtereinsetzen als vorletzter Schritt vor dem Knopflöcher sticken angeben.
Wenn ich die Knöpfe nur am Oberstoff annähe, also ohne durch den Besatz zu stechen, muß ich dies tun, bevor ich das Futter einsetze.
Dann würde ich aber vorher noch die Knopflöcher sticken.

Hilfe , in meinen Nähbüchern steht leider auch nichts.

Kann mir jemand einen guten Tip geben?

Grüße Doreen
__________________
Wenn man´s kann ist´s keine Kunst - wenn nicht, auch nicht.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.03.2006, 12:23
Benutzerbild von Louise
Louise Louise ist offline
Gewändertruhe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Knöpfeannähen an Kostümjacke

Der Beleg wird mit genäht
Sonst "flattert" das beim Knöpfen und die einzelne Lage Oberstoff würde zu sehr belastet werden.
Immer durch alle Lagen.
Wenn Du die Knöpfe sauber annähst, hast Du auf dem Beleg nur minimal was zu sehen. Ich achte immer darauf, den Knoten nicht sichtbar zu haben.

Louise

Geändert von Louise (27.03.2006 um 12:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.03.2006, 12:38
Benutzerbild von Papagena
Papagena Papagena ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.05.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Knöpfeannähen an Kostümjacke

Hallo Doreen,

genau: schön durch den Beleg pieksen. Ich mache es außerdem so, dass ich den Faden von außen einsteche - das Knötchen vom Faden wird ja hinterher durch den Knopf verdeckt. So sieht man auf der Innenseite nur ganz minimal das Nähgarn.

Viele Grüße!
Verena

Geändert von Papagena (27.03.2006 um 12:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.03.2006, 12:42
Benutzerbild von Louise
Louise Louise ist offline
Gewändertruhe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Knöpfeannähen an Kostümjacke

Ja, genauso lasse ich mein Knötchen auch verschwinden.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.03.2006, 13:40
Benutzerbild von Doreen
Doreen Doreen ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.08.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 83
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Knöpfeannähen an Kostümjacke

Danke, Ihr Lieben,

ich nähe also durch Oberstoff und Besatz an.
Ts, Ts, die Beschreibung in der Diana ist aber auch wirklich sehr minimalistisch.

Hmm, das sind genau die Kleinigkeiten, die immer über "Gelungen" oder "Vermurkst" entscheiden.

Grüße, Doreen
__________________
Wenn man´s kann ist´s keine Kunst - wenn nicht, auch nicht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09457 seconds with 12 queries