Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Wickelbluse Ottobre Woman

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 08.04.2006, 14:53
Benutzerbild von KARINMAUS
KARINMAUS KARINMAUS ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.01.2003
Ort: HESSEN
Beiträge: 3.812
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Wickelbluse Ottobre Woman

Zitat:
Zitat von Sina
Die Erklärung von Mango leuchtet mir eigentlich ein. Ich hab nur an den Kragen gedacht, und da bügelt man die Vlieseline ja auf die Oberkragen, also auf die Seite die man sieht. Und bei der Manschette kommt die Vlieseline nach innen? Das war mir nicht ganz klar.


Wenn Du die rechte Seite der nicht gestützten Kante der Manschette auf die linke Seite des Ärmelsaums legst ist lt. Heft die bebügelte Seite aber auch außen.

Dann klappst Du doch die Kanten nachher auf DER RECHTEN SEITE nach innen und steppst ab und ich würde sagen, dass das Sinn macht. Etwas bebügeltes kann man besser absteppen als wenn es so schlabberig ist.

-----------

Ich habe früher die Manschetten immer anders herum angenäht. Rechts auf rechts und von innen zum Schluß genäht. Wahrscheinlich hast Du jetzt auch so herum gedacht. Oder???
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 09.04.2006, 15:23
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Wickelbluse Ottobre Woman

Zitat:
Zitat von KARINMAUS
Nein, das heißt es nicht. Mit der nicht gestützten Kante der Manschette ist die Kante gemeint die zum Ärmel zeigt.
.
Tja, Karinmaus hat recht! Das kommt davon, wenn einem beim Denken ununterbrochen die Kinder reinquatschen! Da habe ich einmal zuviel das entscheidende "nicht" übersehen. Trotzdem, sowohl auf der Modellzeichnung als auch auf den Bildern werden die Manschetten glatt getragen also nicht aufgeschlagen). Deshalb würde ich trotzdem die mit Vlieseline bebügelte Seite nach innen machen.

Meine Gedanken kamen übrigens genau von der Kragen-Geschichte. Ich habe im Forum auch mal gefragt, ob ich den Ober- oder den Unterkragen bebügeln muss. Burda empfiehlt Unterkragen, Anleitung sagte Oberkragen, Antworten aus dem Forum stützten beide Versionen. Letztendlich habe ich auf den Oberkragen gebügelt und es bereut, weil sich nach dem Waschen Bläschen auf dem Oberkragen gebildet haben. Deshalb habe ich für mich den Schluss gezogen, nur noch die unsichtbare Seite zu verstärken.

Kontrolliert habe ich das ganze nochmal an einer anderen Bluse, die allerdings umgeschlagene Manschetten hat, da wurden die äußeren Manschetten verstärkt.

Karinmaus: ich war davon ausgegangen, dass die Manschetten schon gedoppelt sind, die Vlieseline also nicht auf der Haut getragen wird.

Also, langer Rede, kurzer Sinn:

die Ottobre-Anleitung sagt, die äußeren Manschetten sind diejenigen, die verstärkt werden. Wenn die Bluse so getragen wird, wie auf den Abbildungen, würde ich es trotzdem andersherum machen.

Das Gute daran: für jede Version gibt es Argumente, es gibt also kein richtig oder falsch.

Liebe Grüße,
Mango
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.06.2006, 15:28
Benutzerbild von Domaris
Domaris Domaris ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Hamburg
Beiträge: 73
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wickelbluse Ottobre Woman

Ich wühle den Thread noch mal hoch, denn gestern endlich ist meine Bluse fertig geworden und es war wirklich nicht so wild wie Anfangs gedacht. Nur beim Kragen brauchte ich Hilfe, weil ich einfach einen Knoten im Hirn hatte. Und was soll ich sagen. Ich bin total begeistert von der Bluse. Das Abenteuer hat sich echt gelohnt.
Bild ist auch in der Galerie, wenn auch leider etwas unscharf.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11370 seconds with 12 queries