Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Jetzt hab ichs aber dicke...

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 27.03.2006, 15:17
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.813
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Jetzt hab ichs aber dicke...

Zitat:
Zitat von wunnerbar
Kann ich den Badeanzug also nicht mit dem Overlockgarn nähen?
Doch.

Das Bauschgarn dient ja nicht dazu, die Nähte elastisch zu machen, sondern nur, die Ränder weicher zu halten. Je nach dem wie empfindlich du persönlich bist, stört dich normales Ovigarn oder auch nicht.

Ich habe mein Badekleid allerdings auf der normalen Nähmaschine genäht, ohne Ovi. Da man dabei die Nähte gar nicht versäubern muß (die Badanzugstoffe ribbeln sich nicht auf), hat man natürlich auch keine Probleme mit zu hartem Garn in der Umschlingung.

Ich habe für die Längsnähte den Overlockstich benutzt, mit einer echten Ovi ist das natürlich schneller. Für die Körbchennähte würde ich hingegen die Nähmaschine benutzen, denn die sollen sich ja (wie beim BH auch) nicht dehnen. Sonst formt ja nix mehr. .

Was ich gerne gehabt hätte, wäre eine Covermaschine... denn da sieht man den Unterschied.

Ach ja, Bauschgarn
gibt es in vielen Farben bei scherzkeks-stoffe.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 27.03.2006, 16:16
Benutzerbild von melolontha
melolontha melolontha ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 914
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Jetzt hab ichs aber dicke...

Hallo!

natürlich ist das Bauschgarn nicht unbedingt erforderlich, aber die Kombination Overlock/Covermaschine+Bauschgarn zusammen ergibt insgesamt elastischere und weichere Nähte. Früher habe ich auch mit dem Overlockstich der Nähmaschine genäht, aber diese Nähte sind einfach zu unelastisch, da musste ich von Zeit zu Zeit Nähte wieder nachnähen, weil der Faden gerissen ist.

Es ist auch vollkommen richtig, dass das bei den Cups Elastizität nicht erwünscht ist.

Ach, ja mein Bauschgarn habe ich über ebay gekauft und auch nur die wichtigsten Farben: Schwarz, weiss, beige und dunkelgrau. Wenn man "Bauschgarn" eingibt kommt eine ganze Liste. Ich nehme nur dünnes (dtex 190), das trägt nicht so auf.

Liebe Grüße
Brigitte
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 27.03.2006, 16:54
Benutzerbild von mum
mum mum ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.06.2003
Ort: Kreis Neuwied
Beiträge: 1.499
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Jetzt hab ichs aber dicke...

Hallo Selvi,
Bauschgarn in vielen Farben gibt es auch bei Peterle, und vielen anderen Anbietern auch unter der Bezeichnung Umstechgarn.

Gruß Melanie
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 27.03.2006, 19:04
Mahopf Mahopf ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 19
Uploads: 4
AW: Jetzt hab ichs aber dicke...

Hallo,

ich hab auch Figur "Nilpferdchen".
Also wenn das mit dem Nähen doch nichts wird:
ich habe mir den von Otto bestellt, der zaubert Dir locker 5 Kilo weg, sitzt gut und lässt sogar Hängebusen stehen.

1013571.jpg
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 27.03.2006, 19:48
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 17.813
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Jetzt hab ichs aber dicke...

Zitat:
Zitat von melolontha
Früher habe ich auch mit dem Overlockstich der Nähmaschine genäht, aber diese Nähte sind einfach zu unelastisch, da musste ich von Zeit zu Zeit Nähte wieder nachnähen, weil der Faden gerissen ist.
Das scheint bei jeder Maschine anders zu sein. Mir ist noch nichts gerissen und ich nähen auch schon seit Jahren gekaufte Sportkleidung damit nach, weil die Overlocknähte da immer den Geist aufgeben. (Die Frage ist nicht "ob" sondern "wann". )

Aber wenn ich eine Ovi hätte, würde ich die Längsnähte sicher auch damit nähen.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Dezember 2017
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:24 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12476 seconds with 13 queries