Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Verarbeitung von Wollwebware?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 26.03.2006, 12:05
Benutzerbild von Sommerblume
Sommerblume Sommerblume ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.03.2006
Ort: nördl. Rand von Hamburg
Beiträge: 568
Downloads: 22
Uploads: 0
Verarbeitung von Wollwebware?

Möchte mir aus Wollstoff- sehr grob gewebt- eine Jacke nähen. Da der Stoff sehr weich ist, franst und auch Makierungen mit Kopierpapier oder Kreide fast nicht möglich sind, wollte ich mich bei euch mal umhören, wie ihr das Problem löst. Ich versuche mal ein Bild vom Stoff anzuhängen, weiß aber nicht ob es klappt, da ich ziemlich neu hier bin und mich erstmal durchwursteln muss.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC01786.JPG (61,9 KB, 90x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.03.2006, 12:16
Benutzerbild von Raaga
Raaga Raaga ist offline
Kann beim Einrichten helfen
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Beiträge: 2.797
Downloads: 20
Uploads: 0
Daumen hoch AW: Verarbeitung von Wollwebware?

Der Stoff sieht wirklich seeeehhhhr locker gewebt aus. Wahrscheinlich ist es auch schwer, mit Stecknadeln zu markieren. Wie kompliziert ist eigentlich dein Jackenschnitt? Ich persönlich würde ohne die ganze Anzeichnerei mit möglichst exakt gleichbleibender Nahtzugabe ausschneiden, dann siehst du auch, wo die Naht später hingehört. Im Notfall habe ich schon mit winzigen, 2-3 mm breiten Klebestreifen wichtige Punkte markiert. Damit der Klebestreifen nicht mehr so gut klebt, habe ich ihn vorher mehrmals am Finger und/oder altem Stoff ein bißchen abgenützt.

Gruß

Raaga


Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.03.2006, 15:40
Benutzerbild von melolontha
melolontha melolontha ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.11.2004
Ort: Wien
Beiträge: 912
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Wollwebware?

Hallo Sommerblume!

ich würde auch vorschlagen die einzelnen Teile mit gleichbleibender Nahtzugabe (1,5cm) zuzuschneiden.

Ausserdem empfehle ich dir einen Schnitt auszuwählen, der keine Abnäher hat sondern Teilungsnähte, dann fällt die schwierige Abnähermarkierung weg.

Um dem lockergewebten Stoff etwas mehr "Stand" zu verleihen, habe ich bei einem ähnlichen Material sämtliche!! Teile mit einer ganz weichen Webeinlage bebügelt. Unbedingt vorher an einem Probestück testen, ob das Ergebnis nicht zu fest, steif oder bockig wird!

Meine Jacke habe ich auch mit Teilungsnähten vorn und hinten gemacht und sie ist sehr schön geworden und auch "weich im Griff".

Gutes Gelingen wünscht dir
Brigitte
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.03.2006, 15:52
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.097
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Wollwebware?

Hallo,

ich selbst habe einen solchen Stoff noch nie verwendet, aber meine Mutter hatte etwas ähnliches. Sie hatte die komplette Jacke mit einer aufbügelbaren Einlage (nicht zu steif) versehen! Sonst war der Stoff zu wabbelig und hat sich quasi beim Angucken schon aufgelöst.

Ich denke, das wäre auch bei diesem Stoff eine Option.

Gruß und viel Erfolg

Julia

edit: dann sind natürlich auch die Paßzeichen kein Problem mehr!
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!

Mein Album vom Anfänger-Patchwork-RR

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 26.03.2006, 15:57
Benutzerbild von Sylvie
Sylvie Sylvie ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 29.09.2003
Ort: in der Nähe von Aschaffenburg
Beiträge: 14.872
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Verarbeitung von Wollwebware?

Das erste was ich nach dem Zuschneiden bei solchen Stoffen immer mache ist versäubern, da sie wie Du selbst schon festgestellt hast, sehr leicht fransen. Sonst wird es immer mehr, wenn man mit den Einzelteilen herumhantiert.

Wenn Du die Einzelteile nicht komplett verstärken willst, würde ich Dir empfehlen auf die Nahtlinie einen Vlieselinestreifen aufzubügeln, damit sich der Stoff an den Nähten nicht auseinanderzieht.
__________________
Viele Grüße, Sylvie
SYLicious
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08344 seconds with 13 queries