Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Mädchenkleider Gr. 104 + 116 (122)

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 22.03.2006, 21:29
Benutzerbild von MrsDoubtfire
MrsDoubtfire MrsDoubtfire ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Stade -bei Hamburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mädchenkleider Gr. 104 + 116 (122)

Hier die Kleider aus Ottobre 2-2004 als Foto:

Interessant wäre evtl. auch die 2/2002 , die 1/1001 und ansonsten auch die Hefte mit Weihnachtsfestmode, meist also das 4. Heft der Jahrgänge.

Liane
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 10.jpg (75,9 KB, 213x aufgerufen)
__________________
Eine Hobbyschneiderin im kreativen Chaos.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 23.03.2006, 13:37
ubetri ubetri ist offline
Handarbeitsfachfrau mit Shop
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.03.2006
Ort: D - 88239
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Mädchenkleider Gr. 104 + 116 (122)

Hallo, hier ist Burda Schnitt Nr. 9702





LG

Ute
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 23.03.2006, 21:55
Benutzerbild von MrsDoubtfire
MrsDoubtfire MrsDoubtfire ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Stade -bei Hamburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mädchenkleider Gr. 104 + 116 (122)

Ich würde nur einen Schnitt kaufen: wenn die Kinder eher schlank sind, dann den Kleinen und einfach verlängern. Vielleicht nähst Du einfach die größte Größe und läßt die Große das kleine Kleid mal anprobieren. Meist fällt Burda sehr weit aus. Sind die Kinder eher etwas fülliger, würde ich den größeren Schnitt nehmen und eben etwas verkleinern für das kleinere Mädchen.

Ich gehe aber davon aus, dass man eher den kleineren Schnitt vergrößern sollte. Kann sein, dass Du feststellst, dass das für die Kleine gedachte Kleid bequem der Großen paßt und Du das Kleinere Kleid nochmal kleiner zuschneiden mußt. Ist mir bei Burda schon oft passiert. Aber ich habe auch eine zierliche Tochter.

Wie gefallen Dir denn die anderen, hier vorgesclagenen Schnitte und die Stoffshops?


L.G. Liane
__________________
Eine Hobbyschneiderin im kreativen Chaos.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 24.03.2006, 09:13
ubetri ubetri ist offline
Handarbeitsfachfrau mit Shop
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.03.2006
Ort: D - 88239
Beiträge: 14.870
Downloads: 1
Uploads: 0
Idee AW: Mädchenkleider Gr. 104 + 116 (122)

Hallo Liane,

danke für die Antworten!!!

Also bei uns in Wangen hab ich leider keine Burda Schnitte bekommen
in dem Stoffladen gibt es schöne Stoffe und Neue Mode Schnitte.

Die Internet Shops gefallen mir sehr, aber da ich bei den Stoffbezeichnungen nicht weiß, ob es der Stoff ist, wo ich will werde ich wohl den Stoff bei uns im Ort kaufen. Da kann ich denStoff anfassen.

Die Kleidchen aus demOttobre find ich ja supersüß, aber ich kann nicht so gut nähen ?!!!

Ich hab vor 20 Jahren in der Schule eine Tasche und eine Bluse (Hemdbluse) genäht und vor 2 Jahren an Fasching für meine Mädchen ein Indianerkostüm (ohne Reisverschluss und Knöpfe) und die Kleider sehen sehr aufwändig aus ?!

Was mir auch noch gefallen würde wären so kleider wo so dünner Stoff drüberkommt bzw. unten rausschaut aber das ist glaub ich eine nummer zu groß für mich.


Also meine Eva ist 100 cm groß (ca. 14 kg hat der Kinderarzt gestern gesagt, als wir Antibiotika bekommen haben)und bis ende Juni wird sie vielleicht noch wachsen. Eva ist ziemlich dünn. Die Hosen, die ich von der großen hab sind ihr immer zu weit

Und Lena ist 115 cm groß und ich würde sagen normal gebaut. (Sie hat noch keine 20 kg)

Mal sehen ob ich heute Nachmittag nach Ravensburg komme...
... und es dort vielleicht burdaschnitte gibt.
Mein Mann meinte ich soll es im zeitschriftenladen versuchen

Herzliche Grüße aus dem Allgäu
sendet
Ute
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 24.03.2006, 16:37
Benutzerbild von MrsDoubtfire
MrsDoubtfire MrsDoubtfire ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Stade -bei Hamburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Mädchenkleider Gr. 104 + 116 (122)

Wahrscheinlich zu spät jetzt für Ravensburg - Burda gibt es auch bei Karstadt und in fast allen Stoffgeschäften. Im Zeitschriftenhandel gibt es keine Einzelschnitte. Hast Du ihn bekommen?

Für Deine Kleine könnte der Schnitt dann evtl. zu weit ausfallen. Du kannst Dir helfen, indem Du eine Nr. kleiner ausschneidest und dann die fehlende Länge wieder ansetzt. Die Weite wird also von kleineren Schnitt genommen, die Länge von größeren.

Die Blusen und Röcke aus der Ottobre sind der gleiche Schwierigkeitsgrad, wie der Burdaschnitt; außer vielleicht die Stufenröcke. Die sind nicht schwierig, aber sehr zeitraubend zu nähen. Die ließen sich aber durch einstufige - zweistufige Varianten ersetzen.

Wenn Du gerne Chiffon über einen Baumwollstoff nähen möchtest, ist das sehr einfach: Du schneidest Dein Rockteil 2x zu und schließt die Seitennähte jedes Rockes für sich. Oben werden die beiden Röcke übereinander gelegt und wie einer behandelt. Unten werden sie getrennt gesäumt. Soll der Chiffon unten vorblitzen, reicht es, einen Streifen davon gegen den Saum zu legen und somit auch gleich in einem Zuge zu versäubern. Falls Du genaue Fragen hast, kannst Du sie jederzeit hier stellen. Das Forum hilft Dir sicher über solche Klippen.

Wenn dich das Modell der Ottobre reizen sollte - es wäre auch später gut tragbar, da es ja Rock und Blüschen sind. Die Anleitungen in der Ottobre sind gut verständlich. Alle diese Modelle gehen von Gr. 92-146!

Das mit dem Stoffe anfassen verstehe ich. Die meisten Stoffshops schicken aber auch gerne Stoffproben zu und sind Dir bei der Auswahl auch behilflich. Ruf die doch einfach mal an.

Wieviel Zeit bleibt Dir denn noch?


L.G. Liane
__________________
Eine Hobbyschneiderin im kreativen Chaos.

Geändert von MrsDoubtfire (24.03.2006 um 16:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08551 seconds with 13 queries