Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Schnitttypen

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 20.03.2006, 09:25
Benutzerbild von simau
simau simau ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 09.02.2004
Ort: Bielefeld
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitttypen

Ganz so groß wie du bin ich nicht(1,76) aber selbst ich verlängere eigentlich immer alle Schnitte, es ist sehr selten das ich einen Schnitt wirlklich so verwende wie er ist, ich bin von den Ottobreschnitten immer ganz begeistert, sie sind halt ziemlich genau mein Stil, bei dem hier im Forum wohlbekannten Wickelshirt habe ich z.B. 10cm mehr länge ins Obertteil gegeben, 5,5 um den Brustpunkt nach unten zu verlagern und 4,5 noch einmal um die Taillie nach unten zu schieben. Ich brauche nach den Maßen meist Gr.42 und hätte es schon ganz gerne das die T Shirts nicht am Hosenbund enden. Ich entnehme die Schnitte immer erst dem Schnittmusterbogen im Orginal und vergleiche den Ausgeschnittenen Schnitt dann mit meinen Maßen, oser auch schon mal mit einem Lieblingsteil und fahre mit dieser Variante eigentlich sehr gut. Macht zwar bei der Schnitterstellung etwas mehr Arbeit, vermeiset aber die Enttäuschung nach dem Nähen.

Sonst nähe ich noch nach Burda, Knipp, Onion und Lekala (da brauche ich meist nix ändern , durchmessen tue ich aber trotzdem)

Zum Kaufen finde selbst ich schon meistens kein Shirt, alles ein bischen kurz, ich kan mir gut vorstellen, das das bei dir noch schwieriger ist.

Gruß Simau
__________________
Gruß Simau

Schön das es euch

Meine Galerie

Mein Blog
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.03.2006, 09:40
Benutzerbild von Louise
Louise Louise ist offline
Gewändertruhe
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.12.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Schnitttypen

Zitat:
Zitat von Darcy
Ich würde dir empfehlen, nach den Knipmodeheften mit Beilagen für Lange Größen Ausschau zu halten.
Kommt leider nur ein Mal im Jahr, aber dort sind Sachen für 1,80 m lange Frauen drin.
Ich habe mich mit der Knip noch nie beschäftigt- sollte das ein Fehler gewesen sein?!

Louise (zwar nur 178 cm groß- aber immer zu lang für Standart)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.03.2006, 09:44
Bruni Bruni ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnitttypen

Das Problem ist nicht so sehr die Länge, das bekomme ich in eigentlich immer gut hin. Es ist eher die Passform. Ich bin halt eher flachbusig und schlank (mit fast 50 Jahren, auch nicht wirklich mehr ein Twiggy-Model und weit entfernt von den magersüchtigen Models heute) aber eben überhaupt nicht vollbusig und mit wenig aber noch festem Hinterteil. Nach den Models zu urteilen, würde ich die Patrones-Schnitte auch eher für mich passend einschätzen, habe aber noch keine Erfahrung damit. Die ottobre kenne ich halt nicht.
Übrigens habe ich gestern wieder auf das alt bewährte Brigitte-Heft zurückgegriffen und gleich scheide ich zu.
Vielen Dank Euch
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 20.03.2006, 10:49
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.573
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Schnitttypen

Hallo,

wobei die Patrones eigentlich mehr auf "kurvigere" Frauen ausgelegt ist... Ich habe mal die Maßtabellen der Patrones mit Burda verglichen, und die Differenz zwischen Brust und Hüfte zur Taille ist teils ein kleines bisschen grösser als bei Burda.

Kleines bisschen heisst ein halber Zentimeter oder so hier oder da... So wirklich viel tun sich die Maßtabellen der unterschiedlichen Anbieter aber nicht; ich würd´s einfach mal ausprobieren

Liebe Grüsse
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 20.03.2006, 11:17
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 22.636
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Schnitttypen

Also die Patrones ist von der Maßtabelle her eher für etwas kurviger, also Busen und Hüften. Das kommt meiner Erfahrung nach (wobei ich nur so vier oder fünf Modelle nach Patrones genäht habe) auch ganz gut hin.

Die wäre dann nicht so geeignet für dich.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: fait main N° 419 (Décembre 2016)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:21 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,23848 seconds with 12 queries