Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



String Julie

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 19.03.2006, 12:15
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.074
Downloads: 10
Uploads: 0
Frage String Julie

Hallo ihr Lieben,

zunächst einmal: ich glaube, ich bin infiziert!
Gestern war ich bei meinem ersten Dessous-Kurs und habe den BH Julie von Sewy genäht. Ich hatte noch NIE einen Bügel-BH, der nicht spätestens nach 2 Stunden gekniffen hat. Den neuen habe ich direkt gestern Abend Probe getragen und selbst nach 7 Stunden war er immer noch bequem! Kaum zu glauben! Boah! Und eine super Passform, brauchte kaum was ändern !

Jetzt zu meinem Problem:
ich habe die Nähanleitung vom String liegen lassen (die ich natürlich auch noch nicht durchgelesen hatte )! Den Schnitt habe ich hier, nur die Beschreibung fehlt . Jetzt sitze ich hier ratlos , nicht mehr vor der Nähmaschine, sondern vor dem Rechner und erhoffe mir schnelle Hilfe von euch!

Kann mir vielleicht jemand die Nähanleitung einscannen und schicken oder vielleicht auch nur die einzelnen Schritte kurz beschreiben?
Ich wollte meinem Mann doch so gern das komplette Ensemble vorführen, wenn er heute Abend nach Hause kommt

Ich fände das super lieb!
Bitte, bitte, danke im Vorraus!

Gruß von der verzweifelten
Julia
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!

Mein Album vom Anfänger-Patchwork-RR

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.03.2006, 14:29
Xsanderl Xsanderl ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.07.2005
Ort: tiefstes Niederbayern
Beiträge: 216
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: String Julie

Hallo Julia,
leider habe ich keine String Schnitte (so was würde man bei meinem Hintern nicht mehr sehen)... ich nähn meist nach dem Sewy Linda Komfort.

Aber vielleicht kann ich dir auch helfen, ich denke Unterhose ist Unterhose.

Hast du schon mal auf die Seite von ELA geschaut (www.kreative-dessous.de). Sie hat dort die Fertigung einer Unterhose beschrieben und bebildert. Vielleicht kannst du dir da was abschauen.

Bei den Gummis für oben oder die Beine mache ich es so. Länge des Beinausschnittes abmessen (sagen wir mal 50 cm) von diesem Maß 15-20% Abziehen (das wären dann minus 7,5 - 10 cm). Dann hätten wir ein Gummimaß von 50cm - 10cm + 1cm(für die Naht) macht zusammen: 41cm Gummibandlänge.
Dann nähe ich den Gummi rechts auf rechts zusammen. Diesen Ring musst du dann in 4 gleiche Teile aufteilen und mit einer Stecknadel markieren. Wenn du den Gummi als Kreis hinlegst hasst du eine Nadel bei 12 Uhr, bei 3 Uhr, bei 6 Uhr und bei 9 Uhr drin.
Als nächstes kommt der Beinausschnitt drann. Hier musst du auch vierteln. Ich fang immer bei der oberen Naht an. Dann lege ich vorderteil auf Hinterteil und suche den 2. Punkt. (Wenn du 50cm Beinausschnitt hast, dann muss der 2. Punkt 25cm von dem 1. Punkt weg sein.) So die 2 Stellen mit einer Nadel markieren und die 2 Punkte übereinander liegen. Nun liegen links und rechts die *Stoffflügel*. Dort auch wieder die Mitte suchen. Du hast dann am Schluss 4 Stecknadeln drinn im Abstand von (in meinem Bsp. 25cm)

So nun die Gummi-Stecknaden über die Beinausschnitt-Nadeln stecken. Den Gummi beim nähen leicht dehnen.

Bei Paspelgummi: Gummi (Rechts) auf Stoff (Rechts) aufnähen. Dann nach innen wenden und von der rechten Seite mit ZZ oder Elastik-Zickzack absteppen.

Bei Wäschegummi mit Mäusezähnen, Borte oder so genau so verfahren.

Ich hoffe ich konnte dir helfen -
Noch viel Erfolg wünscht dir Xsanderl
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.03.2006, 14:46
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.074
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: String Julie

Hallo Xsanderl,

vielen Dank für deine Antwort. Die Anleitung auf Elas Seite habe ich auch schon gefunden, aber ich glaube, der String funktioniert doch ein wenig anders. Da wird die "Strippe" (die sieht man übrigens nur bei Magersüchtigen bei allen anderen - wie mir - verschwindet die zwischen den Pobacken ) hinten so in Dreiecksform an die Spitze genäht, die den oberen Abschluß in der Taille bildet. Da hat man leider keine richtigen Beinausschnitte.

Ich hatte mir in dem Kurs auch einen fertig genähten String angesehen. Da endeten die "Bein"-Gummis irgendwie irgendwo, kann mich leider nicht mehr genau erinnern. Und der Beleg paßt bei mir zwar an die "Strippe", aber irgendwie ist das Vorderteil unten zu breit (ja, die Originale sind leider bei der Anleitung, habe nur die mit Nahtzugabe auskopierten Schnittteile - bäh, drei "t", das sieht aber komisch aus).

Bin mir auch über die richtige Reihenfolge (falls es sowas überhaupt gibt) des Zusammennähens nicht wirklich im Klaren.

Nachdem ich jetzt den hier herumliegenden halbfertigen Pullover fertig genäht habe (muß ja auch mal sein), werde ich jetzt erst mal ein Probeteil aus einem hier herum liegenden (ja, ich habe hier wirklich eine Menge herum liegen und kaufe immer noch ) Billigjersey nähen und ein wenig frasseln. Wer weiß, vielleicht klappt es ja!

Falls aber doch noch jemand eine Anleitung hat, ich bin immer noch brennend interessiert!

Gruß
Julia
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!

Mein Album vom Anfänger-Patchwork-RR

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.03.2006, 18:09
Benutzerbild von mondwicht
mondwicht mondwicht ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2005
Ort: Duisburg
Beiträge: 3.074
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: String Julie

So, ich schon wieder

Also, das Probeteil ist jetzt fertig (und übrigens furchtbar häßlich - man sollte weißen Jesey nicht mit schwarzem Garn nähen ) und passen tut es auch.
Da mir jetzt aber fast eine Million mal der Faden gerissen ist, bin ich jetzt ein wenig entnervt und werde jetzt erst mal kochen gehen.

Das Vorderteil war übrigens breiter als Beleg und "Strippe", weil ich nicht bedacht hatte, daß das Originalteil aus Spitze vorne eine Naht hat und ich es im Stoffbruch zugeschnitten hatte

Was mir aber immer noch nicht so richtig klar ist:
das Vorderteil ist aus Spitze vorgesehen (mit Bogenkante am Beinausschnitt, wird also mit Gummi nicht umgeklappt), die "Strippe" aus Microfaser (wird also nach annähen des Gummies einmal umgeschlagen).
Wie gehe ich da am sinnvollsten vor ? Habe überhaupt keine Idee!

Kann mir da vielleicht jemand einen Tip geben?
(Nein, ich weigere mich, Tip mit zwei "p" zu schreiben, das sieht einfach zu bescheuert aus!)

Gruß
Julia
(mit einer eigenen Vorstellung von Rechtschreibung)
__________________
Was ich will, wird wahr - und wenn es geht ein bischen plötzlich!

Mein Album vom Anfänger-Patchwork-RR

Mein aktueller UWYH, mein Shirt-WIP, mein unvollendeter, unendlicher Nürchen-WIP

Gewinnerin des Schlußpfiff-Nähmaus-WM-Contests Juni/Juli 2010
Gewinnerin des Oktober 2010 Contest: alles für die Küche
Gewinnerin des Mai 2012 Contest: Mut zur Farbe
Nähmaus des Monats März 2015: wir locken den Frühling
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.03.2006, 18:58
Benutzerbild von ColAS
ColAS ColAS ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2005
Ort: TT
Beiträge: 971
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: String Julie

hi
"Das Vorderteil war übrigens breiter als Beleg und "Strippe", weil ich nicht bedacht hatte, daß das Originalteil aus Spitze vorne eine Naht hat und ich es im Stoffbruch zugeschnitten hatte"

hmm dann würde ich das vorderteil nochmal kleiner zuschneiden damit es passt


"Was mir aber immer noch nicht so richtig klar ist:
das Vorderteil ist aus Spitze vorgesehen (mit Bogenkante am Beinausschnitt, wird also mit Gummi nicht umgeklappt), die "Strippe" aus Microfaser (wird also nach annähen des Gummies einmal umgeschlagen)."

Ich meine mich erinnern zu können dass die strippe wie du es nennst erst mit dem gummi genäht wird und dann an das vorderteil dran.
und wie du richtig festgestellt hast kann man vorne den stoff nich umklappen.ich habe soweit ich mich erinnern kann, einfach gummi ungedehnt aufgenäht.

ich hoffe ich konnte dir damit ein wenig weiterhelfen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07598 seconds with 12 queries