Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Aufbewahrung gebrauchter Maschinennadeln

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 22.03.2006, 21:47
Benutzerbild von peterle
peterle peterle ist offline
Administrationskasper
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.12.2001
Ort: Aachen
Beiträge: 16.927
Downloads: 18
Uploads: 19
AW: Aufbewahrung gebrauchter Maschinennadeln

Nadeln sind Verschleißobjekte. Die wirft man nach Gebrauch weg.
Das ist ein nicht unerkläcklicher Teil an Menschen, die Probleme mit ihren Maschinen nur deshalb haben, weil sie irgendwo 'ne alte Nadel hatten ...
__________________
grüße
peterle

„Du musst nicht über Meere reisen. Du musst nicht in den Himmel hinaufsteigen. Du musst nicht die Alpen überqueren. Der Weg, der dir gewiesen ist, ist nicht weit:
Du musst Gott nur bis zu dir selbst entgegengehen.“
Bernhard von Clairvaux
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 22.03.2006, 21:54
Schnuggel Schnuggel ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Westcoast/Canada
Beiträge: 302
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Aufbewahrung gebrauchter Maschinennadeln

Zitat:
Zitat von peterle
Nadeln sind Verschleißobjekte. Die wirft man nach Gebrauch weg.
Das ist ein nicht unerkläcklicher Teil an Menschen, die Probleme mit ihren Maschinen nur deshalb haben, weil sie irgendwo 'ne alte Nadel hatten ...



na du musst ja viel überschüssiges Geld haben, wenn du nach 1xigem Gebrauch deine Nadeln wegwirfst........ ich werfe meine Nadeln auch weg, aber nicht, wenn ich nur ein paar kurze Nähte damit genäht habe.

Und mit meinen Maschinen hab ich keine Probleme, weil ich sie regelmäßig reinige und pflege.

Tja, Nähmaschinenreparaturmensch müßte man sein, dann schwimmt man im Geld derer, die ihre Nadeln niemals austauschen.
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 22.03.2006, 22:11
Schnuggel Schnuggel ist offline
Benutzerdaten gelöscht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.11.2004
Ort: Westcoast/Canada
Beiträge: 302
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Aufbewahrung gebrauchter Maschinennadeln

Zitat:
Zitat von marieP
... oder empfiehlst du wirklich nach jedem teil eine neue nadel.

ähem - auch als nicht-händler? *duckundflitz*
wir müssen jetzt aber aufpassen, was wir hier von uns geben, sonst wird dieser Thread möglicherweise geschlossen....

Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 22.03.2006, 22:11
rena rena ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Bad Zwischenahn
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Aufbewahrung gebrauchter Maschinennadeln

Ich hatte vor diesem Forum lediglich eine Sorte Nadeln und habe damit alles genäht. hat super gut funktioniert.

Jetzt aber, habe ich für alles und nochwas jede Menge Nadeln. Und funktioniert alles immer noch gut. Hihi.

Von den Nadeln, die sich gerade in den Maschinen befinden, lege ich das Päckchen immer oben auf der Maschine drauf. Ich könnte vielleicht noch dazu übergehen, dieses Päckchen festzukleben mit Tesa, damit es beim Nähen nicht immer herunterfällt. Aber so weiß ich immer, welche Nadel in welcher Maschine ist. Sehr einfach, aber effektiv. (für mich jedenfalls)

Liebe Grüße, Rena
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 22.03.2006, 22:22
clemens augustin clemens augustin ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.07.2005
Beiträge: 15.272
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Aufbewahrung gebrauchter Maschinennadeln

Hallo,
Wenn ich einen Nähmaschinennadel auswechseln muß,
kennzeichne ich mir die gebrauchte Nadel mit einem wasserfestem Stift am Nadelschaft und steck sie in die entsprechende Schachtel.
So finde ich sie beim nächsten Austausch direkt wieder .
Ich schmeiße Nähmaschinennadel auch nicht nach dem Nähen eines Kleidungstückes weg.
viele Grüße
clemens augustin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06814 seconds with 13 queries