Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Was macht man mit Kaninchenfelle?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 17.03.2006, 11:36
Mahopf Mahopf ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2006
Ort: Bayern
Beiträge: 14.869
Downloads: 19
Uploads: 4
AW: Was macht man mit Kaninchenfelle?

Hallo,

ich denke auch, dass man das nicht pauschalisieren kann.
Ich denke es ist wie mit Fleisch: kauf ich das abgepackte bei Lidl oder gehe ich zum Bio-Bauern?
Im Prinzip ist es bei Leder ähnlich.
Vor ein paar Jahren gab es diesen Skandal, dass Deichmann sein Leder von Lieferanten bezog, wo die Tiere auf grausamste Weise ums Leben kamen.

Kaninchen- wie auch Katzenfell sind auch bei Rheuma sehr gut, macht es das dann vertretbarer?

Was die Vorbildfunktion betrifft:

Meine Eltern hatten immer Tiere, die bei uns ein glückliches Dasein fristeten, dann geschlachtet wurden und hatten manche Felle auch gegerbt.
Solche Felle würde ich mit bestem Gewissen tragen.

Ich denke, dass muss jeder für sich entscheiden.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.03.2006, 11:37
Benutzerbild von Busy Bee
Busy Bee Busy Bee ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: England
Beiträge: 534
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Was macht man mit Kaninchenfelle?

Um nochmal aufs ursprüngliche Thema zurück zu kommen: ich hatte als Kind eine heissgeliebte handgefertigte Puppe, deren Haar aus Kaninchenfell war. Das kann man also auch damit machen. Ob dieser Verwendungszweck aus ethischen Gesichtspunkten verantwortbar ist oder nicht, darf Ulrike 1969 für sich selber entscheiden.

Busy Bee
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.03.2006, 12:02
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Was macht man mit Kaninchenfelle?

Seufz - ok, dann eben doch eine Diskussion losgetreten:
Nein, das darf man eben nicht für sich selbst entscheiden. Ein Pädophiler darf sich auch nicht einfach ein Kind schnappen und damit machen was er will - auch wenn´s sein eigenes ist - nur weil er "das für sich entscheiden kann".
Und wer nun denkt, das sei was Anderes:
Hier wird sich an wehrlosen Wesen vergangen, die nicht wollen, dass man ihnen Gewalt antut. Das ist Fakt und so einfach nicht in Ordung.
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.03.2006, 12:09
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was macht man mit Kaninchenfelle?

Hmmm... und wie bringst Du dem Löwen bei, dass er die (wehrlose) Gazelle nicht fressen darf?

Ja, ich weiß. Ein Löwe ist kein Mensch und kann auch keine Verantwortung übernehmen, geschweige denn, darüber nachdenken.

Aber genau wie der Löwe, ist der Mensch im Kern nunmal ein "Raubtier", ein Fleischfresser.
Das ist von der Natur so vorgesehen.

Und wenn das alles sinnvoll, sprich in Maßen vor sich geht, trägt es auch zum ökologischen Gleichgewicht bei.


Ergänzung: Natürlich gibt es in der Tierzucht zu "Genußzwecken" Praktiken, die überdacht und geändert gehören.

Es ist ja eben nicht mehr so, wie es die Natur vorgesehen hatte.

Aber die ganze Sache pauschal als unmoralisch zu verdammen und zu sagen, wehrlose Tiere zu essen gehört verboten, ist m.M.n. zu kurzsichtig.

Der Vergleich mit den Kindern hinkt, finde ich ...
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry

Geändert von maro (17.03.2006 um 12:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.03.2006, 12:13
Benutzerbild von Busy Bee
Busy Bee Busy Bee ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.01.2005
Ort: England
Beiträge: 534
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Was macht man mit Kaninchenfelle?

@ sandysun: ich bin ziemlich sicher, dass das Kaninchen, das für mein Puppenhaar herhalten musste, zuerst gegessen wurde und das Fell ein ABFALLPRODUKT war. Und ob man dieses Abfallprodukt zu einem Kinderspielzeug verarbeiten darf oder nicht, das ist sehr wohl jedem selber überlassen. Ich habe nicht behauptet, dass Tierquälerei jedem selber überlassen sei.
Busy Bee
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08191 seconds with 12 queries