Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen

Was nehme ich wofür? Diskussionen rund um die Auswahl der Materialien haben hier ihren Platz.
Bezugsquellen(suche- oder angabe) gehören hier nicht hin, die kommen in den Markt.


Was macht man mit Kaninchenfelle?

Fragen und Diskussionen zu Materialien und Stoffen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 17.03.2006, 12:09
Benutzerbild von lace
lace lace ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.09.2005
Ort: Schleswig-Holstein (Land zwischen den Meeren)
Beiträge: 14.869
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Was macht man mit Kaninchenfelle?

hallo,

ich schliesse mich sandysuns einstellung voll und ganz an!

gruss Louise
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.03.2006, 12:13
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Was macht man mit Kaninchenfelle?

@ maro: Da geb´ ich Dir Recht.
Und in diesem speziellen Fall sieht es mir sogar danach aus, als sei es ein vorher gegessenes Tierchen gewesen. Aber in der Regel ist beim Kaninchen das Fleisch der Abfall und das Fell das zu Verwertende.

Aber auch wenn einem das Kaninchen in einer großmütigen Geste persönlich sein Fell überreicht, finde ich, dass man doch eine gewisse Vorbildfunktion hat und seinen Kindern (und natürlich auch dem Rest seines Umfeldes) nicht unbedingt mitgeben sollte, dass Pelze tragen ok ist. Und ich kann der Frau, die im Kaninchenpelz rumrennt nicht ansehen, ob das Fell aus einer Massenzüchtung stammt oder ob die Tierchen ihr Leben ohnehin gegeben hätten, weil man sie gegessen hat.
Je mehr Menschen Pelze tragen, desto mehr wird es verharmlost und das darf nicht sein.
Der Designer, für den kürzlich Paris Hillton auf dem Catwalk lief sagte in einem Interview auf die Frage, ob er ein schlechtes Gewissen hätt, da er so viel Pelze verarbeite: "Es gibt so viel Wichtigeres worum wir uns kümmern müssen. Zum Beispiel Krebs oder Aids, da denke ich dich nicht über tote Tiere nach!"

Ich denke, kann man nicht einfach sagen "Jeder so wie er will", denn wir haben gegenüber unseren Mitlebewesen eine Verantwortung und da so ein Kaninchen, Nerz... nicht sprechen kann, müssen andere es halt tun

Liebe Grüße,

Geändert von sandysun (17.03.2006 um 12:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.03.2006, 12:19
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was macht man mit Kaninchenfelle?

Zitat:
Zitat von sandysun
Aber in der Regel ist beim Kaninchen das Fleich der Abfall und as Fell das zu Verwertende.

Das kann ich eigentlich so nicht glauben. Denn Kaninchenfell ist vom Wert her eher in der unteren Kategorie einzustufen.
So nach dem Motto: Der Nerz für Arme

Kaninchenfleisch dagegen wird schon gerne gegessen und gilt gegenüber Schwein oder Huhn als "exclusiver" .


Wie dem aber auch sei, ich trage weder Kaninchen noch irgendein anderes Fell.

Fleisch esse ich aber.
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.03.2006, 12:28
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Was macht man mit Kaninchenfelle?

@ maro:
Ich esse auch Fleisch, denn das ist nunmal auch unser Naturell. Ich bemühe mich zwar immer, im Bio-Laden einzukaufen, aber im Rastaurant frage ich auch nicht, ob das Schwein, was ich beabsichtige zu essen, vorher ein glückliches Leben hatte.

Das mit den Kaninchen ist in der Tat erstaunlich, aber wahr. Im Forum der Kaninchenhilfe kann man einige Beiträge dazu finden - auch kontrovers und interessant diskutiert.

Aber wie gesagt: Ich wollte keine riesige Diskussion lostreten, aber ich denke, es ist erlaubt ein Wörtchen dazu verlieren
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.03.2006, 12:34
Benutzerbild von maro
maro maro ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.12.2001
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was macht man mit Kaninchenfelle?

Zitat:
Zitat von sandysun

Aber wie gesagt: Ich wollte keine riesige Diskussion lostreten, aber ich denke, es ist erlaubt ein Wörtchen dazu verlieren
Es ist nie verkehrt, wenn man sich über etwas Gedanken macht und nicht alles so hinnimmt, "weil es halt schon immer so war"

Und klar darf man dann auch seine Meinung sagen
__________________
Lieben Gruß, Maro


Bilder vom Henry
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:06 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09141 seconds with 12 queries