Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Krabbeldecke quilten?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 20.03.2006, 19:08
Benutzerbild von Tigerin
Tigerin Tigerin ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.03.2006
Ort: München
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Krabbeldecke quilten?

ja das hört sich gut an!

Schön, dass Euch meine Decke gefällt. Sie gehört dem kleinen Jonas und war ein Geschenk zur Geburt für meine Freundin. Sie liebt die Decke auch heiss und innig. Ist schon was ganz besonderes, so ein Geschenk. Ich bin voll im Patchworkfieber...schade nur, dass man soviel anderes auch noch zu erledigen hat, so unwichtige Sachen wie Staubsaugen und in die Arbeit rennen
__________________
Liebe Grüsse
von Tigerin

Nur die Sache ist verloren, die man aufgibt!

www.Tigerfrauen.de
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 26.03.2006, 01:01
Piezi Piezi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2006
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Krabbeldecke quilten?

Hui, das hier ist genau mein Thema, ich will mich auch an einer Krabbeldecke versuchen. Hab aber erstmal ein kleineres Probeteil gemacht, eine Decke für den Puppenwagen (Lauflernwagen) meiner Tochter. Ich hab jetzt das Oberteil fertig und auf den Vlies und das Unterteil gesteckt. Und wie gehts jetzt weiter? Wie schließe ich die Seiten, so dass es schön aussieht? Ich zeig euch das Werk mal... aber bitte nicht zu kritisch gucken, ist mein erster Patchwork Versuch!!!



Und wenn ich das richtig verstanden habe, ist der Quiltstich "einfach nur" ein gerader Stich, immer so: - - - - - - ? Wie macht man das mit den Knoten am Anfang und am Ende? Hab tausend Fragen, Buch ist zum Geburtstag gewünscht, aber bis dahin dauerts noch ca. 3 Wochen ...
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 26.03.2006, 10:48
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.117
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Krabbeldecke quilten?

Hallo piezi,
erstmal herzlich willkommen im Forum!
Hier ist ein Link, in dem die Technik des Quiltens mit der Hand genau erklärt wird: Link Guck mal nach! Am Anfang gehts sicher auch ohne Fingerling und Spezialnadeln etc, aber wenn dus länger machst...
Maschinenquilten geht auch, gib das mal in die Suche ein, ebenso dann "Binding", das engl. Fachwort für Fertigstellung des Quilts (das ist nur 1 Methode, aber mit die haltbarste und ordentlichste)
Viel Spaß und Erfolg mit deiner Decke, die übrigens wunderschön aussieht!
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 26.03.2006, 13:00
Piezi Piezi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.03.2006
Beiträge: 15.002
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Krabbeldecke quilten?

Dankeschön, ich bin jetzt etwas unsicher was ich machen soll. Erstmal selber rumwurschteln und ausprobieren, oder warten bis Mai. Hab mich nämlich gerade für einen Patchwork Schnupperkurs und einen Handquiltkurs angemeldet. Ist jeweils einen Abend - danach bin ich sicherlich schlauer. Ich freu mich schon, hoffentlich ist der Kurs noch nicht ausgebucht. Der Laden, zu dem der Link oben war, ist nämlich direkt in meiner Nähe.

Hab schon lauter Ideen im Kopf, was ich gerne ausprobieren möchte, ist echt schwierig eine Entscheidung zu treffen. Ich brauch aber nochmal Tipps: Wo bekommt man schöne Stoffe, wenn man nicht so große Stücke braucht?

Kann man auch mit Stoffen wie Fleece, Nicki, Frottee, Cord etc. schöne Patchworkdecken machen? Und kann man auch verschiedene Stoffarten kombinieren? Das fände ich toll. Also Baumwolle, Cord, Fleece. Gerade für eine Krabbeldecke fände ich das toll, dann hat das Baby mehrere verschiedene Materialien zum Fühlen.

Und dann hab ich noch ne Frage zu dem Vlies. Ich hab jetzt ein Polyestervlies, aber für eine Krabbeldecke wäre doch was anderes schöner. Gibt es auch Baumwollvliese, und welche Dicke gibt es noch? Fände es etwas dicker schön. Kann man die Decke dann nicht auch wärmer waschen? Weil wenn ein Baby mal die Decke beschmutzt, kommt man ja mit 30° nicht weit.

Ich hoffe ich nerve nicht...

Geändert von Piezi (26.03.2006 um 13:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 26.03.2006, 13:45
Benutzerbild von Nähqueen:o)
Nähqueen:o) Nähqueen:o) ist offline
Händlerin für Stickmuster und Näharbeiten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.03.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 184
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Krabbeldecke quilten?

Hallo Piezi
Also natürlich kannst Du verschiedene Materialien mischen, das nennt man dann Crazy Quilts. Wobei Fleece schwierig werden kann weil es dehnbar ist und die anderen Stoffe nicht...
Was ich schon gemacht habe habe ist auf der Vorderseite Baumwollpatch und für die Rückseite Fleece damit die Decke etwas mehr isoliert am Boden wenn das Baby drauf ist.
Und Du kannst das Vlies doppelt nehmen dann ist die Decke auch flaffiger-weicher.
Ausserdem kann man die Decke locker bis 40° waschen und wenn Du nur Baumwollstoff benutzt sogar 60° zur Ausnahme bei Flecken etc., es ist einfach nicht zu empfehlen sie immer 60° zu waschen weil die Stoffe mehr ausbleichen etc.
Den Stich hast Du schon richtig verstanden, am Anfang macht man einen feinen dünnen Knoten den Du durch den Stoff ins innere ziehst und dann machst Du einen Rückwärtsstich damit das ganze fixiert ist und dann kannst Du mit dem Quiltstich starten.
Ausserdem wenn dieser Quiltladen in Deiner nähe ist denke ich mal, dass wenn Du rasch vorbei gehst sie Dir sicher weiterhilft bei Kleinigkeiten und wenn Du ja dann sogar 2 Kurse dort machst sollte das kein Problem sein denke ich ...
Also viel Spass !
Gruss Ruth
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:14 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07112 seconds with 13 queries