Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Krabbeldecke quilten?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 17.03.2006, 07:14
Bess Bess ist offline
verstorben
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.04.2003
Ort: Rhein-Main-Gebiet
Beiträge: 350
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Krabbeldecke quilten?

Moin,

ich schließe mich Christa an und gebe zu bedenken: ein Quilt für's Baby wird viel öfter gewaschen als andere Quilts. Nichts strapaziert einen Quilt so sehr wie häufiges Waschen. Und schon deshalb sollte er (wie von Christa beschrieben) eine separate Einfassung haben. Das stabilisiert den Quilt ungemein.

Gleiches gilt für Quilten/Absteppen. Mit der Maschine absteppen ist bei Anfängern ebenfalls eine stapazierfähigere Verbindung der 3 Lagen.

LG Bess
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.03.2006, 10:12
Benutzerbild von Katrinchen
Katrinchen Katrinchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.09.2005
Ort: Hessen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Krabbeldecke quilten?

Hallo,

ich klink' mich da jetzt mal rein. Gestern Abend hab ich meine ersten Handquiltversuche gestartet.
Öhm, naja, ich glaube, es hat nicht viel zu tun mit dem, was z. B. Christa so macht 5 Minuten, wird bei mir sicher nicht klappen! Leider hab ich auch niemanden, der es mir zeigt. Also probiere ich selber rum. Aber es ist ja bekanntlich noch kein Meister vom Himmel gefallen. Was ich mir besorgen werde, ist ein Fingerhut (mein Finger blutet!!).

Also, nur mutig, einfach anfangen.

Viele Grüße
Katrin
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.03.2006, 10:20
Benutzerbild von Nähqueen:o)
Nähqueen:o) Nähqueen:o) ist offline
Händlerin für Stickmuster und Näharbeiten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.03.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 184
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Krabbeldecke quilten?

Hallo Katrin
Tja der blutende Finger gehört am Anfang auch dazu bis man etwas Hornhaut entwickelt hat an diesem Finger
Nun der Quiltstich selber ist ja keine Hexerei, es ist einfach ein Vorwärtsstich der im Endeffekt etwa so aussieht :

- - - - - - - - - - - - - - - -

Die Kunst ist mehr dass alle Stiche gleich Gross sind
Aber Du schaffst das sicher, denn die Regelmässigkeit kommt mit der Übung
Gruss Ruth
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.03.2006, 10:34
Benutzerbild von Knudel
Knudel Knudel ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Malters / LU, Schweiz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 2
AW: Krabbeldecke quilten?


maschinenquilten
kann jeder.
möchtest du ein muster quilten oder soll das ganze nur zuzammen halten?
nähe einfach in den nähten der streifen eine gerade naht mit der maschine, stich etwas grösser so ca auf 3 stellen und in 60 minuten ist dein teil gequiltet.
ich quilte fast alles mit der maschine..... das vorurteil das es " bretig" wird teile ich nicht.....man muss nur wissen wie man es richtig macht man kann auch mit der hand einen quilt "brettig" quilten......
Einfassstreifen ist ein muss bei einer decke...
__________________
Bärbel

wer sucht den hier nach Fehlern
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.03.2006, 10:59
Benutzerbild von ShadowLady
ShadowLady ShadowLady ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.01.2006
Ort: CH
Beiträge: 57
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Krabbeldecke quilten?

Zitat:
Zitat von Knudel

ich quilte fast alles mit der maschine..... das vorurteil das es " bretig" wird teile ich nicht.....man muss nur wissen wie man es richtig macht man kann auch mit der hand einen quilt "brettig" quilten......
Einfassstreifen ist ein muss bei einer decke...
Hallo Knudel

Wie macht man es denn richtig??? Fadenspannung zurück schrauben?? Achja... meine Maschine hat keinen Quiltstich, geht das trotzdem?

Grüessli ShadowLady
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:19 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32042 seconds with 14 queries