Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Kurzwaren-Einkaufsfrust

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #41  
Alt 18.12.2004, 23:52
Benutzerbild von exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer
exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer exclusive-stoffe Sabine Gegenheimer ist offline
Verstorben. Wir werden ihr Andenken bewahren!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2003
Ort: zwischen Karlsruhe und Pforzheim
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 1
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kurzwaren-Einkaufsfrust

Hallo Brigitte,
welche Brigitte bist du denn?
Zitat:
dann habe ich dich wohl noch am Anfang deiner Tour getroffen...
da warst du noch gut drauf und voller Hoffnung
Ich mache das wahnsinnig gerne, bin mit Leib und Seele dabei, unterhalte mich gerne mit meinen Kundinnen (es kommen ja nicht soviele, daß ich keine Zeit dazu hätte , gebe Ratschläge und Tipps und lasse sie auch gerne wieder mit leeren Händen ziehen. Ich freue mich über ihre Begeisterung, wenn sie bei mir waren und genau das in einer meiner Schubladen gefunden haben, was sie woanders schon so lange suchten.
Bei mir wird unheimlich viel gelacht, aber genauso bei Problemen 'gelitten'! . Und daß Kundinnen im Advent mit Weihnachtssternen bei mir vorbeikommen - das tut mir gut und ich freue mich darüber. Auf das alles möchte ich doch nicht verzichten
Grüsse von Sabine
__________________
Ein Tag ohne ein Lächeln ist ein verlorener Tag !
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 18.12.2004, 23:52
Benutzerbild von monesim
monesim monesim ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2003
Ort: muc
Beiträge: 538
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kurzwaren-Einkaufsfrust

wenn es in jedem Laden alles gäbe und auch noch jede Verkäuferin nett UND kompetent wäre ... liebe Leute, da würd ich ja viel seltener einkaufen gehen, wohin mit Jagd- und Sammellust, wenn es keine Herausforderungen mehr gibt und überall die fertig gebratenen Tauben einem in den Mund hängen ... es macht doch auch Freude, wenn man das gewünschte endlich in Händen hat.

Spaß beiseite, in München kann man mit Mühe (Zeit plus Geld) dann doch an einem Tag die meisten Sachen erwerben, aber nicht alles und schon gar nicht in dem einen einzigen hier-gibts-alles-Geschäft- und auch hier kennen einige Verkäuferinnen Neuheiten kaum und sind eher "desinteressiert", naja ich weiß ja auch nicht wie gut Karstadt und Hertie ihr Personal ausbilden und behandeln, man kann schließlich nicht erwarten, dass jede Aushilfe Ahnung hat. Aber je mehr Geschäfte und Konkurrenz, desto schöner für die Kundschaft. Wer im Internet kauft, ist sowieso meilenweit im Vorteil, auch im Fachgeschäft, denn es gibt ja auch viele Verkäufer die aufhorchen, wenn der potentielle Kunde nach potentieller Ware fragt.

Was ich allerdings nicht verstehe ist, warum die Preise der Hersteller sooo hoch sind. Da fehlt es wirklich am angemessenen Verhältnis zwischen Ware und UVP.
Ich hoffe, dass sich das mit Internet und globalem Warenverkehr zu Gunsten der Endverbraucher (und Fachgeschäfte) ändert. Denn, dass es immer mehr Kundenpotential gibt, ist doch kaum noch zu übersehen.

Einerseits kaufe ich gern fast jeden neuen "Sch", aber mal ehrlich, die besten Ideen und die kreativsten Sachen entstehen vielleicht nicht nur bei mir unter Knappheitsbedingungen, wenn ich Lösungen finden muss mit dem Material das schon mal da ist.

@Silvia Scherzkeks - Dein Beitrag war sehr informativ, besonders im Vergleich zu anderen, die erst einen Shop planen. Wenn dann der Boom doch noch kommt, wäre es sehr schade, wenn Du nicht mehr dabei bist. Ich hoffe fest, daß es stetig aufwärts geht.

LG monesim
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 19.12.2004, 01:04
Benutzerbild von Artemina
Artemina Artemina ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 08.03.2003
Ort: München
Beiträge: 14.869
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Kurzwaren-Einkaufsfrust

@nowak: Du sprichst mir aus der Seele! Wie oft werde ich von "Hobbyschneiderinnen" (ist wirklich nicht abwertend gemeint) nach Quellen gefragt, wo man schöne Stoffe bekommt. Und ich gebe darüber ja auch gerne Auskunft. Beim nächsten Treffen höre ich dann: "Der ist ja sooo teuer. Ich bin da lieber da und dort hin (grob geschätzt 170 km hin und zurück) gefahren und hab dort im Fabrikverkauf oder auf dem Stoffmarkt einen Stoff viiiiiel billiger bekommen!" Oft ärgern die sich zwar nachher über die Qualität und haben die Spritkosten sowieso nicht mit berücksichtigt, aber der Stoff war ja so schön billig!

Seit ich hier in USA bin, merke ich erst wie sehr in D diese "Geiz ist geil"-Mentalität vorherrscht.
Hier sind die Leute auch auf Schnäppchen aus, aber man ist sich sehr darüber bewußt, daß man "für billiges Geld nur billige Ware" erwarten kann.
Natürlich sind in den vielen Outlet-Centern Marken-Klamotten aus unserer Sicht günstig, für Amerikaner ist es aber erstens nichts besonderes ein Marken-T-Shirt zu tragen und zweitens sind dann 15,-$ für den schon teuer.

Hier versteht auch jeder, daß maßgeschneiderte Sachen mehr kosten als Klamotten von der Stange und das die Arbeit, die in so einem Kleidungsstück steckt auch bezahlt werden muß. Eine Diskussion, die mir in Deutschland oft schon zum Hals heraus hing. Wie oft habeich von Kundinnen gehört: "Jetzt war der Stoff schon so teuer und Sie wollen jetzt auch noch sooo viel Geld für Ihre Arbeit. Für den gleichen Preis hätte ich ja dann schon was im Laden bekommen." (An der Stelle bräuchte ich jetzt einen explodierenden Smiley )

Schaut also nicht immer nur auf den Preis für jeden einzelnen RV, sondern rechnet auch mal Porto oder Spritkosten mit dazu und überlegt dann, ob der im Laden "nebenan" nicht doch manchmal günstiger ist.

Und an die Hersteller: Vielleicht sollten die ihre Mindestmengen mal gehörig runterschrauben, dann könnten sich auch kleinere Geschäfte mehr Neuheiten zulegen und erst mal testen, ohne daß die sich für die kommenden 10 Jahre damit eindecken müssen.

Liebe Grüße,
Petra,
die sich hier in USA noch bei Hamsterkäufen für die nächsten 20 Jahre mit tollen Sachen zum Nähen eindecken wird
__________________
Der einzige Mensch, der sich vernünftig benimmt, ist mein Schneider. Er nimmt jedes Mal neu Maß, wenn er mich trifft, während alle anderen immer die alten Maßstäbe anlegen in der Meinung, sie passten auch heute noch. (G.B. Shaw)
<a href=http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/k020.gif target=_blank>http://www.cosgan.de/images/smilie/tiere/k020.gif</a>
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 19.12.2004, 01:54
Benutzerbild von Ranunkel
Ranunkel Ranunkel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Lügde-Hummersen
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kurzwaren-Einkaufsfrust

Zitat:
Zitat von sushile
@Ranunkel: Wo genau ist denn der Laden in Bad Cannstatt?
Dankeschön schon mal.
Liebe Grüße
Susi
Susi,
schau in Dein Postfach

Liebe Grüße
Ulrike
__________________
"Wenn du wirklich etwas willst, werden alle Märchen wahr." (Theodor Herzl)
Meine Homepage
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 19.12.2004, 02:32
Benutzerbild von wuppiuschi
wuppiuschi
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.11.2004
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.083
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Kurzwaren-Einkaufsfrust

Also ich treffe auch oft auf Leute, die gerne was genäht haben wollen, oder krieg mails über Ebay.

Wenn die dann hören, das und das kostet der Stoff, dann noch ne Pauschale für krims krams und was für die Arbeit, dann sagen sie auf der einen Seite, boah dat is aber viel, da kann ich das doch auch kaufen.

Wenn man denen dann mal erzählt wie lange man dran sitzt und was dabei die Stunde rauskommt, haben se Mitleid und sagen, REICH kannse damit aber auch nicht werden.

Meine Mutter war auch so, die hab ich halt mit dem Argument gekriegt, wieviel Geld sie für Kosmetika ausgibt, weil sie da sehr auf Qualität achtet und der Preis zweitrangig ist. Warum nicht auch bei Stoffen.

Markenwaren, sind aber immer noch teurer als nähen. Und nicht jeder 2. läuft damit rum.

ICh mag es überhaupt nicht, wenn ich was anhabe und es kommt mir einer entgegen der das selbe anhat.

Wenn mir Stoff gefällt und der gute Qualität hat , dann kauf ich den, ich kauf auch für meine 3 jährige Hosenstoff für 32 Euro der MEter, wenner schön ist.

Ich glaube ich bin auch so ne ziemliche Traumkundin für Shops ich kann mich nur solange zurückhalten bis ich nen Stoffmusterkatalog habe. Nach Bildern kauf ich nicht so viel, und ich kauf nicht jeden Scheiß.

Wir haben hier so einen Laden, die verkaufen Stoffe, 2 Omis sind das. Da hab ich noch nie was gekauft, außer Kurzwaren udn einmal Bündchen, welches die aber auch nur in schwarz, weiß, blau und rot haben.

Die Stoffe sehen alles aus wie nachgemacht, total billig und schlechte Qualität.

Ich frag mich nur warum die Stoffe in Holland so billig und hier so teuer sind. Da muß es doch noch was dazwischen geben.

Ich denke aber auch, dadurch die Stimmung in Deutschland so schlecht ist, wollen die Leute das nicht wahrhaben und kommen weg von dem Billig-Konsum und besinnen sich wieder auf Qualität statt Quantität.

In meinem Nähkurs die sind auch billig billig, die machen sich Hosen aus Stoffen da würden mir die Hände abfallen bevor ich sowas kaufe bzw. an meinen Körper lasse. Ganz übel und schlechte Qualität. Aber sie kennen nichts anderes, keine Ahnung von Computer, wenn ich da mit meinen Stoffen ankomm und den Schnitten flippen die alle aus, und ein paar hab ich mitgerissen in den Wahn schöner Stoffe. ICh will die auch anfassen und fühlen und das soll eine Freude und kein sein.

Mit allen Sinnen genießen.

Gute Nacht und einen schönen Sonntag


Sandra
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kurzwarenangebote+

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,32787 seconds with 12 queries