Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Kurzwaren-Einkaufsfrust

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #86  
Alt 26.06.2008, 18:34
Benutzerbild von BlondesGift
BlondesGift BlondesGift ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: Köln
Beiträge: 376
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Kurzwaren-Einkaufsfrust

Hey

super, ich hab was dazu gelernt und weiß wo ich demnächst mal vorbeifahre
Dass es ein Stoffgeschäft in Aachen gibt, wußte zB ich noch nicht...

*freu*
melanie
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 26.06.2008, 19:21
Benutzerbild von Scherzkeks
Scherzkeks Scherzkeks ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.03.2002
Ort: Mitte ganz links: Aachen :o))
Beiträge: 17.528
Blog-Einträge: 99
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Kurzwaren-Einkaufsfrust

Zitat:
Zitat von Viola210 Beitrag anzeigen
Sicher kamen dann auch noch andere Überlegungen dazu, wie sie ja schon von Dir, von mir, von vielen Anderen beschreiben wurden.

Ich konnte mir bisher nie eine Mitarbeiterin leisten, stand 6 Tage in der Woche selber im Geschäft, kann ähnliches erzählen.....wie teuer, zu wenig Auswahl, etc.

Und in absehbarer Zeit kann ich dann aber auch die Dinge tun, die bisher zurückstehen mußten, wieder regelnmäßig Sport machen, mich mit Schnittkonstruktion befassen, vielleicht den angefangenen Sprachkurs weitermachen, etc.

Es gibt Zeiten im Leben, da muss man sich entscheiden. Damals haben wir uns entschieden hier heraus zu ziehen und später haben wir entschieden, das Geschäft hier aufzumachen. Nun aber wir uns entschieden hier wieder wegzuziehen und werden das Geschäft vor Ort daher schließen.

Aber alles was Du beschreibst kann ich bestätigen.

Ich wünsch Dir weiterhin - viel Erfolg!

Viele Grüße
Helga
Helga - das kann ich alles auch so bestätigen:
es gibt Zeiten im Leben da muss man sich entscheiden.
Oh wei - das klingt so altklug wenn ich das sage - aber das ist einfach so.
Mein Mann und ich sind schon eine ganze Weile zusammen - und wenn man zusammen ist und auch zusammen bleiben will, beide - dann muss man Entscheidungen auch immer zusammen treffen.
Nicht jeden Pubs, aber die Grundrichtungen.
Mit oder ohne Kinder - das spielt keine Rolle.
Wir haben berufliche Entscheidungen bzw. Richtungen immer zusammen getroffen
- auch mein Mann ist jahrelang hin-und her versetzt worden das war wenig lustig.
Auch da haben "zusammen" entscheiden müssen.
Irgendwann haben wir daraus - für uns - die Entscheidung getroffen, dass das so nichtmehr geht. Wir wollten unsere Kinder an einem Ort gross ziehen und möglichst beide zusammen.
Und da sind wir in Aachen geblieben - mit allen Konsequenzen des beruflichen Werdegangs.

Online kann eine Alternative sein - für gewissen Einzelfälle.
Aber man kann auch alleine kein "Familien-Einkommen" daraus machen.
Ich habe auch lange gedacht es gäbe einfach nur nicht genug richtiges Angebot - aber so einfach ist das ganze nicht.
Ich bestelle meinen "privaten Stoffe" auch auf der ganzen Welt - wenn der Drang ganz gross ist DEN Stoff haben zu müssen *gg*
Das kostet dann halt auch schonmal richtig Porto.
Manchmal ist es mir das wert - und manchmal halt nicht.
Ich kann das verstehen warum man nicht fahren will oder auch kann.
Und auch warum gerne Online bestellt wird - aber viel und gut ist was anderes.
Aber geschaut - gerade online - das wird ganz viel.

Ich wünsche Dir Helga, egal wohin es Dich verschlägt,
viel Lebensglück und gutes Ankommen.

Ich persönlich habe Aachen zu meiner Wahlheitmat deklariert - es ist eine schöne Stadt zum Leben - eine geistig offene Stadt.
Für Jedermann. Egal ob arm oder reich, egal welcher Bildungshorizont.
Und es bewegt sich einiges in Aachen - nicht alles wird gut sein - aber es bewegt sich was.
Und deswegen möchte ich mit meiner Familie hier bleiben.

Liebe Grüsse
Silvia

----------------------------------------------------------------------
Meine Meinung, mein persönlicher Senf, keine Anklage, an niemanden
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 27.06.2008, 00:39
Viola210 Viola210 ist offline
Stoffhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Kölnerin, wohnt in GL
Beiträge: 14.868
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Kurzwaren-Einkaufsfrust

Hallo Sylvia,

... wir wissen doch schon wo es für uns hingeht: Bergisch Gladbach, seeehr nahe an Köln, bei den Kindern und Enkeln. Im Oktober wir umgezogen, wir werden dann bis Ende 2010 pendeln, entweder mein Mann oder ich, je nachdem.

Qualität war auch immer mein Anspruch und vieles habe ich alles Meterware. Seltsamerweise sollten die Omas (über 80 J.) sich daran erinnern können, dass es früher als einzeln und als Meterware gab. Ja aber glaubst Du die wollten die günstigere Variante .....nee, nee ich nehm das Päckchen, dass kenn ich, das habe ich immer. *kopfschüttel*

Vieles gab oder gib es in meinem Geschäft preiswerter als ich größeren Häusern. Aber im Glauben 20 Cent zu sparen, fahren viele 20 km oder mehr
und anschließend beschweren sie sich bei mir über die schlechte Bedienung.

Heute hatte ich eine Kundin: 2,50 m Stoff, schon reduziert und es gib 30 %,
das Stück hat 13,39 gekostet. Ein einzeln ausgesuchter Stoff, ist auch im größeren Umkreis nicht zu kriegen, nicht als ungesehene Palettenware zu Billigpreisen gekauft. Sie will mich auf 10 Euro drücken. Ich habe nein gesagt -sie hat ihn trotzdem gekauft. Hätte ich ihn verschenken wollen, wäre er längst weg.

Meine privaten Stoffe kaufe ich zwar nicht in der ganzen Welt, aber ich habe da einige Händler, von denen ich weiß das es tolle Qualität gibt und die ist auch ihr Geld wert. Für Labberzeug setze ich mich nicht an die Maschine.

Wie schriebst Du einige Antworten früher: Artikel die Du nicht anfassen kannst hast Du nicht. Ich auch nicht.

Nun gut, wir verstehen uns!

Winke, winke und gute Nacht.
Helga

Geändert von Viola210 (27.06.2008 um 00:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kurzwarenangebote+

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10464 seconds with 12 queries