Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


1949er Outfit

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 20.03.2006, 15:43
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.401
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: 1949er Outfit

Ihr Lieben,

vielen herzlichen Dank erstmal für die netten Kommentare und auch das Bild eines fertigen Kostüms (sieht vielversprechend aus!).
Ich freue mich über jeden, der an meinem Projekt interessiert ist.

Ich möchte Euch aber darum bitten, das WIP nicht durch allgemeine oder auch eher entfernt modebezogene Themen aufzublähen.
Bitte habt dafür Verständnis und fühlt Euch frei, für solche Fragen ein eigenes Thema zu eröffnen.

Sonst endet das ganze wie bei meinem Tournürenkleidthread, in dem sich in 302 Beiträgen rund 1/3 Ernsthaftes zum Thema verbirgt (ich bin mitschuldig! ) und man kämpft sich mit zunehmender Unlust durch die ganzen Seiten.

Geändert von Sew (21.03.2006 um 08:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 06.05.2006, 16:49
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.401
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: 1949er Outfit

Jetzt geht´s endlich mal los.

Eigentlich wollte ich auf der ersten Seite eine direkte Linkliste zu allen reinen Nähbeiträgen anlegen, so daß man sich für die relevanten Teile nicht durch alle Kommentare klickern muss.
Leider dürfen wir seit ein paar Tagen die Beiträge nicht mehr ändern. *soifz*

Daher bitte ich Euch nochmals:
Auch wenn dieses WIP dann eine relativ einseitige One-Woman-Show meinerseits wird - bitte beschränkt Euch auf Beiträge zur Technik! Danke!



Zum Thema:
Gestern habe ich den Schnitt meiner Größe entsprechend ausgeschnitten. Es sind furchtbar viele Teile, für den Oberstoff, das Futter und das Zwischenfutter.
Ich habe mir das vordere Mittelteil vorm Spiegel angehalten und festgestellt, daß meine Taille nicht mit der im Schnitt vermerkten Linie übereinstimmt.
Also habe ich alle Rumpfteile um 3,5 cm verlängert.

Heute habe ich die Jacke aus Nessel zugeschnitten.

Die Verarbeitung der Tascheneinschnitte wurde mir auch erst bei der 2. Tasche klar (später mehr dazu), an der Taille und der Seitennaht habe ich trotz Übereinstimmung gemessener Umfang <-> Schnittangabe nochmal gut 4-8 cm weggenommen, damit die Jacke dort knackig sitzt.
Meine 3,5 cm Verlängerung waren natürlich zu viel, den Originalstoff werde ich mit 2 cm Verlängerung zuschneiden.
Dafür darf es an den Ärmeln nochmal 1 cm länger werden.

Aber sonst bin ich zuversichtlich.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg nessel.jpg (75,7 KB, 1118x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 07.05.2006, 00:06
Benutzerbild von tini
tini tini ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2002
Ort: Dänischenhagen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: 1949er Outfit

ein paar Fachfragen

Was wirst Du als Zwischenfutter nutzen? Batist? Seidenorganza? Rosshaareinlage?

Wie ist die Passform? Ist das ein "vintagelike" Schnitt, der auf die heutigen Maße angepasst ist oder wirklich so mit Wespentaille?
__________________
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 07.05.2006, 08:37
Benutzerbild von Sew
Sew Sew ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.09.2002
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 3.401
Blog-Einträge: 8
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: 1949er Outfit

Moin Tini,

ich werde alle Teile Oberstoff für die Jacke mit einer dünnen Gewebeeinlage bebügeln, weil mein Stoff ziemlich dünn ist.
Als Interfacing habe ich ein weißes Schneiderleinen aus dem Kurzwarenladen geholt. Dieses ist nicht aufbügelbar und ich werde es traditionell einnähen.

Im Kragen werde ich es mal mit Roßhaareinlage (Hänsel orange) probieren.

Der Schnitt ist eindeutig auf neuzeitliche Maße ausgelegt. Die Jacke hat zwar einen deutlichen Knick für eine Andeutung der Wespentaille, aber ich habe anhand der Maße meines ungeschnürten Luxuskörpers zugeschnitten und sie passte über moderner elastischer Mikrofaserwäsche sehr gut.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg nessel_132.JPG (40,2 KB, 1017x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 07.05.2006, 13:29
Benutzerbild von tini
tini tini ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2002
Ort: Dänischenhagen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: 1949er Outfit

Ich hab ja Haarline (Hänsel ) hier und Kragenleinen. Das ist sehr dick.... wie dick ist dein Schneiderleinen? So wie "normales" Leinen.... Ich kann dir ja eine Probe meiner Einlagen schicken und du berichtet mal
__________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:18 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07228 seconds with 13 queries