Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Fragen zu Schrägband

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 14.03.2006, 12:39
Benutzerbild von Tamani
Tamani Tamani ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2006
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
Fragen zu Schrägband

Hallo nochmal und gleich noch ein paar Fragen hinterher...

Also ich bin grade dabei die mittlere Bluse von diesem Schnitt für meine Tochter zu machen



So in der Beschreibung steht nun folgendes:

1. Zugabe am Halsausschnitt auf 1 cm zurückschneiden. Schrägband auf 3 cm Breite zurückschneiden. Schrägband der Halsausschnittkante entsprechend etwas in Form bügeln.
Schrägband rechts auf rechts auf den Halsausschnitt stecken, dabei an einer Schulternaht beginnen bzw. enden und die Schrägbandenden einschlagen. Schrägband 1 cm breit feststeppen. Zugaben zurückschneiden.

2. Schrägband nach innen wenden, einschlagen und festheften; fertige Breite 1 cm Schrägband schmal feststeppen.


So nun meine Fragen: Warum kaufe ich nicht gleich 3 cm breites Schrägband? Gehe ich recht in der Annahme das man wenns fertig ist das Schrägband außen nicht mehr sieht und das Schrägband insges. 2 Knicke in der Länge hat? Es gibt doch schon gefalztes Schrägband, kann man nicht einfach das kaufen? Oder bin ich grad völlig aufm Holzweg??

Ich hab da grad irgendwie Vorstellungsschwierrigkeiten...

DANKE!

Tamani
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.03.2006, 13:20
näh-irmi näh-irmi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 14.900
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Fragen zu Schrägband

Hallo,
ich kenne den Schnitt wohl nicht, aber könnte es sein, dass das Schrägband aus dem gleichen Stoff zugeschnitten wird und es heißen sollte, Schrägband auf 3 cm Breite zu schneiden?(Vielleicht falsch übersetzt?)
Gruß
Irmtraud
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.03.2006, 14:43
Benutzerbild von Tamani
Tamani Tamani ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.03.2006
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fragen zu Schrägband

Mmmh, ist Burda nicht ne deutsche Firma?? Aber das könnte natürlich auch sein, wußte nicht das man Schrägband auch aus dem Stoff herstellen kann... Und meine anderen Überlegungen bzgl. dem falten sind richtig oder nicht?

DANKE!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.03.2006, 15:22
näh-irmi näh-irmi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.07.2005
Beiträge: 14.900
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Fragen zu Schrägband

Hallo Tamani,

nach der Beschreibung würde ich sagen, dass das Schrägband 1 cm breit sichtbar (3 Knicke,wie das gekaufte) ist. Ist nicht am Zuschneideplan dass Schrägband mit eingezeichnet?, wird meistens diagonal zum Stoffbruch zugeschnitten.
Gruß
Irmtraud

Geändert von näh-irmi (14.03.2006 um 15:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.03.2006, 16:39
Nadelprinzesschen Nadelprinzesschen ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.08.2005
Ort: hinterm Horizont
Beiträge: 1.048
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Fragen zu Schrägband

Hallo Tamani,

bei Burdaschnitten wird meistens "selbstgemachtes" Schrägband verwendet.
Unter "Zuschneiden" müsste was dabei stehen wie lang und breit der Streifen werden soll. Warum allerdings zurückgeschnitten werden soll verstehe ich im Moment auch nicht.

Wenn du gekauftes verwenden möchtest kannst du natürlich gleich 3 cm breites kaufen. Sichtbar am fertigen Ausschnitt wird es in jedem Fall sein.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:31 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08127 seconds with 13 queries