Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Erstlingsausstattung/Grundausstattung

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 13.03.2006, 23:00
Petra Petra ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2002
Beiträge: 409
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Erstlingsausstattung/Grundausstattung

Hallo Melanie!



Von den Hosen habe ich für meine Enkeltochter 5 Stück genäht, der doppelte Bund/Bündchen wachsen eine ganze Weile mit. Grundlage für den Schnitt war die Größe 56 (eine Mischung aus Burda und Neue Mode). Passen werden sie bestimmt bis zur 68 . Das Oberteil kann man leider nicht gut erkennen, aber davon habe ich 7 Stück genäht. Die Ärmel sind etwas lang (Schnitt ist von Ottobre), aber die Bündchen kann man ja umschlagen (Wachstumsreserve). Ausserdem habe ich 2 Mützen genäht, diverse Fleecepuschen, 3 Pucksäcke und nicht zu vergessen, die Schlupfdecke!
Ich werde jedenfalls nach Bedarf nähen, d.h wenn der Anruf meiner Tochter mit ganz konkreten Wünschen kommt .
Mit genauen Zahlen kann ich leider auch nicht aufwarten, ich hätte garantiert zuviel...
Viele Grüße ....
__________________
.....und tschüss Petra
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.03.2006, 23:05
emily emily ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Allgäu
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Erstlingsausstattung/Grundausstattung

Hallo Melanie!

Was ich ausgesprochen praktisch fand, waren Wickelbodys. Die muss man nicht über
den Kopf ziehen und kann das Baby direkt reinknöpfen. Für ein Sommerbaby würde ich
eher Kurzarm machen. Größe 62 ist meist auch für die kleinen schon ok.
Ist halt etwas zu lang. Aber das gibt sich ja in kürzester Zeit...

Dann hatte ich etliche Strampler (im Gegensatz zu allem zweiteiligen bist du da nicht
ständig am rumzupfeln und runterziehen: da ist einfach alles verpackt), ein paar (so 2-3)
in Größe 56, 4-5 in Größe 62 und ein paar in Größe 68. Dannach konnte meine Kleine sitzen
und krabbeln - da gab's bei uns dann keine Strampler mehr. Da bin ich auf Latzhosen umgestiegen!

Als Material für Strampler fand ich Nicki super. Flauschig, weich und pflegeleicht (rein in die Waschmaschine,
ab in den Trockner: alles wieder fertig). Allerdings im Sommer... vielleicht eher was dünneres.

Unter den Strampler hatte ich diese "Jäckchen". Vielleicht nicht das modischste,
aber dadurch, dass die Dinger hinten nur ein Band haben muss man auch die nicht über den Kopf ziehen.
Was meine Tochter haßte! Davon hatte ich jede Menge (bestimmt so 10 Stück), war
auch gut so, wie oft spucken die Kleinen.

Kapuzentücher aus Frottee sind klasse! Nach dem Baden ein guter Ersatz für Bademäntel
(muss man ja wieder Ärmchen durchfummeln). Ich hatte 2-3 kleine (ca. 90/90). Ich liebe
die Kapuzentücher heute immer noch, allerdings so ca. 1,40/1,40.
_____________________
Viele liebe Grüße,
Andrea
__________________
Viele liebe Grüße,
Andrea
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.03.2006, 23:17
Benutzerbild von Zora
Zora Zora ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.12.2004
Ort: NRW
Beiträge: 1.058
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Erstlingsausstattung/Grundausstattung

Ich hatte auch ein Sommerbaby (da hab ich leider noch nicht genäht).

Was ich etwa hatte und praktisch fand:

- Moltontücher jede Menge (kann aber besser kaufen, denke ich)
- ca. 10 Kurzarmbodys, genausoviele Langarmbodys, weil bei den Neugeborenen selbst im Sommer ja noch nicht die Ärmchen in der Sonne liegen dürfen, am besten Wickelbodys
- 2 Pucksäcke
- 2 Kapuzenbadetücher
- Schlupfhosen und leichte Pullis
- Strampler, aus den gleichen praktischen Gründen wie schon genannt, aber besser mal nachfragen
- Babyschühchen habe ich nicht genommen, sondern Erstlingssöckchen, war ja Sommer
- Mützchen

Zur Größe der Kleidungsstücke kann ich nur sagen, ich hatte auch größer eingekauft und brauchte eine ganze Weile Größe 50. In zu großen Sachen können die Winzlinge auch leicht frieren. Man bekommt ja schon einen leichten Eindruck von den Ultraschallergebnissen, ob es sich um ein schweres Kind handeln könnte .

Im Rückblick bestand der meiste Bedarf bei mir in Lätzchen, Tüchern und Decken, da meine Kleine ein Spuckkind war.

Viel Spaß beim Nähen...da kriegt man wieder richtig Lust auf Nachwuchs.
__________________
Liebe Grüße
Annette
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 14.03.2006, 08:32
Benutzerbild von melanie.bodes
melanie.bodes melanie.bodes ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.12.2004
Ort: Bremen
Beiträge: 14.871
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Erstlingsausstattung/Grundausstattung

Wow, mit sovielen Tipps und Antworten hab ich gar nicht gerechnet. Vielen lieben Dank!

@ Petra: Die Hosen gefallen mir besonders gut. Und die Ottobre mit dem Schnitt für die Oberteile hab ich auch.

Ich denke es wird ein eher kleines Baby, wir sind in der Familie alle nicht groß und meine beiden waren bei der Geburt auch nur 48 cm.
__________________
Lieben Gruß
Melanie
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 14.03.2006, 08:47
fritzie fritzie ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.02.2006
Ort: Irgendwo im Süden Hessens
Beiträge: 66
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Erstlingsausstattung/Grundausstattung

Hallo melbiene,
ich fand die Strampler mit den knöpfbaren Beinen klasse, da musste ich das Kind nicht immer komplett ausziehen, denn wickeln hasst sie noch heute .
Was auch noch schön ist: eine Decke, in die man die Kleinen reinstecken kann, mit Beinen ( hier kannst du ein Bild finden: http://www.kinder-naturtextilien.de/.../linea08.html), die kann das Kind auch im Autositz anbehalten oder im Tragetuch. Zugegeben, nicht notwendig, fand sie aber trotzdem gut.
So, ich wünsch dir viel Spass beim Nähen!

Liebe Grüße
Fritzie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:52 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08665 seconds with 12 queries