Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Umstandsrock?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 14.03.2006, 10:17
Benutzerbild von MrsDoubtfire
MrsDoubtfire MrsDoubtfire ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Stade -bei Hamburg
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Umstandsrock?

Hallo,

Röcke für Schwangere sind meist probematischer als Kleider. Das ist vielleicht auch der Grund, warum es bei Burda keinen Rockschnitt gibt.

Was Du auch immer machst, es wird am Ende kein Sattelrock sein. Du könntest den Sattel tiefer legen und somit einen Unterbauchrock kreieren. Allerdings halte ich das im Moment für schwierig, da Du den Rock momentan nicht anpassen kannst. Er wird Dir runterrutschen. Das ist bei allen Unterbauchteilen die Gefahr. Die müssen ganz genau auf Figur sitzen, besonders an Hüfte und Po. Leider verändern die sich jetzt auch.

Ich würde Dir empfehlen, eine Rockschnitt für Schwangere zu kaufen und darauf Deine Vorstellungen umzusetzen. Also einfach 2 Schnitte übereinander legen und nur die Konturen im Bauchbereich nach dem Umstandsschnitt zu belassen, den Rest nach Deinen Vorstellungen abwandeln. (z.B. der Multisnit 6,4 und 6,6 enthalten u.a. auch einen Rockschnitt)

Oder ein anderer Weg, den z.B. Formes bei seinen Sachen geht: Alle Teile mit einem ultralangen Bund aus slinky-Jersey versehen, der gleichzeitig als Bauchband funktioniert. Je nach belieben zu raffen oder hochzuschlagen. (Fotos schwarzer Rock aus Viscosejersey, stark aufgehellt)


Ich habe Dir auch noch einen braunen Rock aus meinem Laden fotografiert. Er ist Größe 46 - aber hier ist ist die Lösung mit dem elastischen Oberteil aus einem festen Interlock gut zu sehen. Der untere Teil des Rockes kommt dem Ottobre-Modell ziemlich nahe.

Röcke werden am Saum übrigens vorne nicht länger geschnitten. Das macht man bei Oberteilen und Kleidern. Bei Röcken gibt man die Bauchzugabe oben zu, so wie auch bei Hosen. Ein fester Stoff erfordert oben rum immer einen elastischen Baucheinsatz in irgend einer Form. Nur bei super elastischen Stoffen ist ein Schnitt geeignet, der die Bauchzugabe gleich beinhaltet - ohne Einsatz.

Ich hoffe, ich konnte etwas weiter helfen. Zur Inspiration und auch zum Schauen, wie dick die Bäuche werden (dabei sind die Modells meist im 5.-7. Monat), schau mal hier rein:

www.valja.dk und www.vidavita.nl

Die Röcke dort haben immer elastische Jersey-Ansätze oben.


L.G. Liane
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IM000659.JPG (14,0 KB, 68x aufgerufen)
Dateityp: jpg IM000660.JPG (10,9 KB, 64x aufgerufen)
Dateityp: jpg formeshose.jpg (18,5 KB, 62x aufgerufen)
Dateityp: jpg IM000661.JPG (17,1 KB, 59x aufgerufen)
Dateityp: jpg IM000662.JPG (19,7 KB, 59x aufgerufen)
__________________
Eine Hobbyschneiderin im kreativen Chaos.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 15.03.2006, 12:46
Benutzerbild von stephani
stephani stephani ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Nähe Augsburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Umstandsrock?

Danke fürs mit nachdenken. Ganz schlüssig bin ich mir noch nicht, aber kommt Zeit, kommt Rat.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 13.05.2006, 23:52
Benutzerbild von stephani
stephani stephani ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.09.2005
Ort: Nähe Augsburg
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Umstandsrock?

Hallo,

jetzt hab ich den alten Tread noch mal rausgekramt und mich entschlossen es doch mit diesem Rock zu versuchen. Der Bauch ist unterdessen gewachsen, was das Stretchteil betrifft werde ich mich an einer vorhandenen, gut passenden Hose orientieren.
Bleibt nur noch eine Frage: Wie bzw. wo sitzt der Rock (ca. Gr. 42-44) im nicht-schwangeren Zustand? Wie weit ist die Oberkante vom Nabel entfernt?

Danke für Eure Hilfe!
Liebe Grüße, Stephanie.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:04 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,34832 seconds with 13 queries