Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Dessous



Was habe ich falsch gemacht?

Dessous


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 12.03.2006, 10:57
Benutzerbild von wiesenmaid
wiesenmaid wiesenmaid ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2005
Beiträge: 49
Downloads: 6
Uploads: 0
Frage Was habe ich falsch gemacht?

Hallo zusammen,

ich war ganz stolz - ich habe meinen ersten Slip genäht, Linda von Sewy in einer, meinen üppigen Formen entsprechender Größe (46). Es hat auch soweit alles prima geklappt, nur jetzt stehe ich vor einem Problem: Der "Bund" kippt nach außen weg. Was habe ich da falsch gemacht? Ich habe wie beschrieben, den Gummi (normalen Wäschegummi) unter der Kante fesgesteckt, den Stoff über den Gummi gelegt (ist das verständlich??) und mit Zick-Zack wie angegeben aufgenäht. Es sieht komisch aus, wenn der Gummi sich umlegt. Wie kann ich das in Zukunft verhindern.

Und dann wäre da noch ein Problem. Mein umfangreicher Popo ist wunderbar eingepackt nur vorne wäre es mir lieber, der Slip ginge etwas höher oder es wäre etwas mehr Stoff da. Ich habe jetzt versucht, von meinem absoluten Lieblingsslip das Vorderteil zu kopieren und auf das Hinterteil vom Sewy-Schnitt anzupassen (die beiden Rückseiten waren übrigens fast identisch), ich hoffe, dass das passt!?!?

Hat das schon mal jemand gemacht? Worauf muss ich achten?

Liebe Grüße von einer, die jetzt endlich Schneeglöcken statt Schneeflöckchen sehen will.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.03.2006, 11:17
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.463
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Was habe ich falsch gemacht?

Also wir haben hier Schneeglöckchen und Schneeflöckchen... das eine schließt das andere nicht aus.

Aber zum Slipproblem. Hm... Es könnte zum einen sein, daß der Gummi, den du verwendet hast zu fest ist, zu breit ist, mit zu viel Spannung aufgenäht wurde oder der Schnitt oben nicht weit genug ist.

Ich benutze andere Slip-Schnitte, von der Verarbeitung benutze ich folgende Techniken:

- Wäschegummi mit Mäusezähnchen/Zierpaspel und ggf. Flauschseite: Gummi 10 - 25 Prozent (je nach "Straffheit" des Gummis und je nach Schnitt) kürzer als die obere Slipkante zuschneiden, Enden zum Ring schließen. Auf die rechte Seite des Slips an die obere Kante legen. Die Flauschseite ist oben, der Zierrand guckt in das Kleidungsstück. Dann mit Zickzack festnähen, und zwar an der Seite des Zierrandes, aber so, das Mäusezähnchen/ Paspel frei bleiben.
Danach nach links klappen, so daß der Zierrand sichtbar bleibt und von rechts mit Zickzackstich oder genähtem Zickzack in etwas Abstand von der geklappten Kante festnähen, so daß die Schnittkante und die Gummikante festgenäht werden.

- "häßlicher" Gummi ohne Flauschseite: Auf die linke Seite des Slips legen und mit Zickzack festnähen. Dann einmal einschlagen nach innen, so daaß der Gummi ganz verschwindet und von rechts so festnähen, daß Schnittkante und Gummikante dadurch festgehalten werden.

In beiden Fällen muß ich zwar zwei Mal drübernähen, aber es hält gut, die Kante ist stabil dadurch. Vielleicht funktioniert das bei dir auch?

Deine Idee, das Vorderteil von einem passenden Slip zu nehmen ist schon richtig. Eventuell machst du erst mal ein Probeteil aus einem alten T-Shirt oder einem billigen Stoff, um die Feinheiten anzupassen. Aber so generell müßte das funktionieren.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Threads February/March 2017 (189)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.03.2006, 11:29
Benutzerbild von wiesenmaid
wiesenmaid wiesenmaid ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.09.2005
Beiträge: 49
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Was habe ich falsch gemacht?

Danke für die schnelle Antwort

So wie du es beschreibst, in 2 Schritten den Gummi annähen, erschien es mir auch logischer und es sieht auch bestimmt besser aus aber wie das so ist, wenn man was zum ersten Mal macht, hält man sich an die Angaben und die waren eben so (für misch auch eher unlogisch und unschön zumal ich keine Overlock habe *seufz*). Die Gummibreite habe ich auch nach Vorschlag genommen, dass ich zu stark auf Zug genäht habe, hatte ich mir auch schon gedacht, wenn ich den Gummi größer gelassen hätte, würde mir der Slip definitiv rutschen. Also werde ich bei meinem nächsten, selbst zusammengestellten Schnitt, es so machen, wie du es vorschlägst. Als Stoff für diese "Pobehose" habe ich mir bereits ein Spannbettlaken rausgesucht, das herhalten muss. Ich denke, der Stoff dürfte elastisch genug sein.

Liebe Grüße Sabine

Ich hatte übrigens schon Schneeglöcken im Garten erspäht, jetzt liegt aber wieder Schnee drauf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.03.2006, 17:18
Benutzerbild von trasvia
trasvia trasvia ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Bi-Bi
Beiträge: 271
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Was habe ich falsch gemacht?

Hallo Sabine,

ich nähe auch meine Slips nach Linda von Sewy, und das klappt wunderbar.
Ich habe mir aber von Ela's Homepage die Seite ausgedruckt, wo sie ganz genau das Slip-Nähen beschreibt (findest du glaube ich unter "Tipps") bin mir aber nicht mehr ganz sicher.
Allerdings hat Nowak das auch ganz gut beschriebeen. Genauso mache ich es auch.
Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß und Erfolg bei deinen nächsten Slips.

Grüße Helga
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.03.2006, 17:31
Benutzerbild von claudibu2002
claudibu2002 claudibu2002 ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 14.911
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Was habe ich falsch gemacht?

Hallo, ich habe dieses Problem auch schon mal gesehen und zwar lag der Fehler darin, dass beim Festnähen (also nach dem Umschlagen) der Zickzackstich nur auf dem Gummi war und nicht noch ein Stichelchen im Stoff war. /\/\/\ Soll heißen, die Spitzen, welche in Richtung Hose schauen, sollten nur durch den Stoff gehen. Ich nehme dafür immer den 3-geteilten Zick-Zack. Gruß Claudia
__________________
Claudia
Ja wo laufen sie denn, ja wo laufen sie denn hin? Ja wo laufen sie denn, ja wo laufen sie denn hin?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:55 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08585 seconds with 12 queries