Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Braucht man ein Schrägbandfüsschen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 09.05.2006, 15:13
Foxi Foxi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Braucht man ein Schrägbandfüsschen?

Ich schubse dieses Thema mal wieder nach oben, denn mich interessiert, ob jemand von Euch dieses Füßchen kennt und mir sagen kann, ob das funktioniert. Es ist für die Brother BC 2100.
__________________
Viele Grüße
Foxi

Foxis Plauderecke
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 09.05.2006, 15:21
Foxi Foxi ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.09.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Braucht man ein Schrägbandfüsschen?

Ha, ich nochmal, der Link hat nicht geklappt. Hier noch mal. Ändern wäre einfacher gewesen.

__________________
Viele Grüße
Foxi

Foxis Plauderecke
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 09.05.2006, 15:46
Benutzerbild von darot
darot darot ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Beiträge: 15.547
Downloads: 30
Uploads: 0
AW: Braucht man ein Schrägbandfüsschen?

Hallo,
auch ich will meinen Senf dazugeben:

Ich habe bisher nicht viel Gutes über die Schrägbandfüsschen gehört und daher schon von einer Anschaffung abgesehen. (Die Kursleiterinnen in meinem Lieblingsnähgeschäft haben mir sogar davon abgeraten).

Ein Schrägbandformer (genaugenommen 2 - in verschiedenen Breiten) hingegen gehört auch zu meinen Nähutensilien.
Auch wenn es anfänglich eine Fummelei ist, funktioniert's letztendlich ganz gut.

Beim Annähen mache ich es so, wie bereits beschrieben, nur mit dem Unterschied, das ich die Unterseite des Schrägbandes ein bisschen weiter drunter schiebe. Somit "rutscht" die Oberseite ein bisschen mehr zur Stoffkante und wenn ich nun nähe ist gewährleistet, dass das Schrägband unten mitgefasst wird.

War das zu verstehen
__________________
Grüße
Dagmar
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:34 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,10314 seconds with 12 queries