Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Welche Einlage für Schild einer Schildmütze?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 10.03.2006, 18:52
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.251
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Welche Einlage für Schild einer Schildmütze?

Hallo, ich hänge mich mal an diese Frage an.

Also Schabrackeneinlage habe ich hier, reicht aber nur einfach.
Würdet ihr es doppelt nehmen?

Tischset hätte ich auch.
Wäre mir doppelt zu dick und einfach doch etwas weich.
Aber es gibt wohl auch steifere Tischsets, die ich nicht habe.

Moosgummi finde ich auch sehr weich, hattet ihr damit gute Erfahrungen?

Meine Mütze wird eine Schiebermütze im Stil der Zwanziger.
Bin schon gespannt ob's was wird.

Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.03.2006, 06:58
Benutzerbild von Ulrike1969
Ulrike1969 Ulrike1969 ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2001
Ort: Nürnberg
Beiträge: 15.696
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Welche Einlage für Schild einer Schildmütze?

Ich würde sagen dass die Schabrackeneinlage in einfacher Lage reicht.

Für einen Schild, der ist nur klein, da reicht das bestimmt aus - soll ja noch ein klein wenig beweglich sein (außer Du willst ein sehr steifes Schild, dann nimm es doppelt). Du kannst ja mal eines zuschneiden und aufbügeln, dann fühlst Du die Steifheit des Materials.

Moosgummi kann ich mir nicht vorstellen, ist doch nur wenig steif, und verträgt der wirklich Maschinenwäsche?

Auch die Tischsets - kann man die in der Maschine waschen?

Gruß

Ulrike
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 11.03.2006, 12:50
Benutzerbild von charliebrown
charliebrown charliebrown ist offline
Moderatorin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: Umgebung München
Beiträge: 16.251
Downloads: 19
Uploads: 0
AW: Welche Einlage für Schild einer Schildmütze?

Zitat:
Zitat von Ulrike1969
Moosgummi kann ich mir nicht vorstellen, ist doch nur wenig steif, und verträgt der wirklich Maschinenwäsche?

Auch die Tischsets - kann man die in der Maschine waschen?
Die Maschinenwäsche ist bei mir jetzt nicht das Hauptkriterium, denn die Schiebermütze ist aus Wollstoff, soll ja so aussehen wie in den Zwanziger.

In den gekauften Baseballcaps von meinem Sohn ist ein Plastikschild das ca. 3-4 mm dick ist. Aber an meiner Nähmaschine ist mir das eher zu dick, die arme Nadel.

Ich probier jetzt die Schabrackeneinlage.

Gibt es die auch in verschiedenen Stärken, oder nicht?

Gruß charliebrown
__________________
VG charliebrown
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.03.2006, 13:12
Benutzerbild von Mango
Mango Mango ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: München
Beiträge: 1.284
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Welche Einlage für Schild einer Schildmütze?

Hallo,

so eine Schildmütze habe ich schon mal aus einer (Uralt-)Kinderburda genäht, da habe ich sicherheitshalber noch einmal nachgeschaut: Schildober- und -unterseite wurden mit Vlieseline H250 verstärkt. Das wird zwar nicht so bretthart wie bei den gekauften Kappis, aber ich fand es völlig ausreichend und sehr angenehm.

Moosgummi hatte ich auch schon; was daran nicht so einfach ist, ist, dass die Moosgummiplatte relativ hoch ist (ca 2mm?). Die Rundungen am Schild ziehen da leicht Falten. Waschbar bei 30° oder max. 40° ist kein Problem, eher noch dass sich die Moosgummieinlage im Schild verschiebt, wenn sie nur eingelegt und nicht weiter fixiert ist.

Liebe Grüße,
Mango

Geändert von Mango (11.03.2006 um 13:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 11.03.2006, 16:52
Sagie Sagie ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2005
Ort: NRW
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Welche Einlage für Schild einer Schildmütze?

Vielen Dank an ALLE für die Tips!
Viele Grüße
Sagie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08808 seconds with 13 queries