Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Wie mache ich eine unterbrochene Seitennaht mit Overlock?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 10.03.2006, 12:50
Flipper Flipper ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.01.2002
Beiträge: 584
Downloads: 5
Uploads: 2
AW: Wie mache ich eine unterbrochene Seitennaht mit Overlock?

Markiere Dir auf dem Stoff, wo das Loch bleiben soll.

Als erstes legst Du ein Stückchen *Leehrkettel* (nur Faden als Naht ohne Stoff drin) nach vorn unter das Füßchen und ziehst es schön stramm an. Das machst Du so, daß Du nicht gleich mit dem Messer an den Fäden säbeln wirst, wenn Du losnähst. Ein Schnippsel zum Anfassen ist günstig - also Leerkettel entsprechend lang nähen/ziehen.

Nun legst Du die Stofflagen mit unter das Füßchen. Die Nadel steht dabei an der untersten Markierung - also wenn Du losnähst, nähst Du hinter dem Loch los - und das Loch nicht zu. Das Leerkettel bleibt dabei stramm liegen (festhalten!). Nun nähst Du vorsichtig an. Dabei wird das Leerkettel mit in die Naht gefaßt. Nach ein paar Zentimeter ziehst Du das Leerkettel einfach zwischen die Messer. Du nähst bis zum Rand.

Die 2. Seite vom Loch nähst Du wieder genau so. Also erst Leerkettel nach vorn ziehen, ....

Du nähst faktisch immer vom Loch aus. Das bedeudet, Du nähst einmal auf der einen Lage und einmal auf der anderen. Das Loch muß also - wenn Du es ganz genau nimmst - auf beiden Stofflagen außen markiert werden.

Der Stoff ist dann am Loch nicht versäubert. Falls Du das möchtest, muß Du die Stellen vorher versäubern.

Simone
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.03.2006, 13:39
fillippa fillippa ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Südköln
Beiträge: 364
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie mache ich eine unterbrochene Seitennaht mit Overlock?

HUi so viele Antworten! Daaaanke!

@ JCBears und Liane: Ein Knopfloch geht bei diesem Stoff nicht. Es handelt sich um ziemlich locker gestrickten Lochmusterstrickstoff... Da ist irgendwie kein "Pack-an" für ein Knopfloch. Zum Glück Ich hasse Knopflöcher...und Knopflöcher hassen mich! (Davon abgesehen habe ich eine knopflochschwache Pfaff....)

@ kitty: wie Liane schreibt ist es leider nicht möglich das Band einzunähen, weil es irgendwie an die Oberseite gelangen muß...

@ flipper: als ich anfing Deine Beschreibung zu lesen hab ich erst gedacht : Aauuweia Profitipp....da versteh ich nur Bahnhof... erst wollte ich es bei 1 x Lesen und dann doch "irgendwieanders machen" belassen, aber (Stier =stur) dann hab ichs nochmal und dann nochmal gelesen und dann....klick!!!
Viiiielen Dank! Ich habs verstanden und werde es mal versuchen mit dem Nähen von 2 Seiten. Das Loch krieg ich dann schon irgendwie versäubert. Und es hört sich so einfach an...

Ganz lieben Dank!


Fillippa
__________________
Liebe Grüße von Fillippa





.... in allen vier Ecken ....

.... tun sich Stoffe verstecken ...
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.03.2006, 13:42
Benutzerbild von Seidensuse
Seidensuse Seidensuse ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: :-)
Beiträge: 612
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Wie mache ich eine unterbrochene Seitennaht mit Overlock?

Hallo,

ich hatte genau das gleiche Problem und habe es so gelöst:

bis zum markierten Punkt habe ich versäubert, dann den Nähfuß hoch,etwas Garn nachgezogen, das ganze Teil gedreht und praktisch wieder rückwärts auf der Versäuberung genäht.
Das ganze dann nochmal oberhalb der Markierung.

Wenn man etwas Garn nachzieht, um alles drehen zu können, muss man darauf achten, dass man nicht zu viel Garn hat, sonst sieht es nicht besonders sauber aus.

Lieben Gruß
Claudia
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 10.03.2006, 14:02
Benutzerbild von Annett
Annett Annett ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.11.2004
Ort: Hermeskeil, im Hochwald ganz oben!
Beiträge: 14.868
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Wie mache ich eine unterbrochene Seitennaht mit Overlock?

Hallo Fillippa,

bei der Variante von Flipper würde ich dann aber nicht danach sondern vorher mit der Ovi versäubern und zwar jedes Teil logischerweise einzeln, dabei oben und unten so etwa 1-2 cm länger nähen. Dann genauso verfahren, wie Flipper das beschrieben hat, also vom Loch aus mit der Ovi nähen.
__________________
Liebe Grüße
Annett
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 10.03.2006, 14:40
fillippa fillippa ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Südköln
Beiträge: 364
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Wie mache ich eine unterbrochene Seitennaht mit Overlock?

@ Annett: Ich muß aber doch nur noch die Löchlein versäubern oder hab ich das jetzt falsch verstanden? Wenn ich erst alles versäuber (jede Kante einzeln) und dann noch mit der Ovi nähe, dann hab ich ja 2 Ovinähte übereinander
Oder wie meintest Du das?

Liebe Grüße
Fillippa
__________________
Liebe Grüße von Fillippa





.... in allen vier Ecken ....

.... tun sich Stoffe verstecken ...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,29914 seconds with 12 queries