Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Schnittmusterfrage für Rock

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 11.03.2006, 11:13
Benutzerbild von Anja66
Anja66 Anja66 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: D-82166
Beiträge: 193
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmusterfrage für Rock

mein (mehr oder weniger) schwuler modeberater hat gemeint ich soll ein dunkles Rot nehmen (weinrot oder so), eine Farbe, die ich ohnehin gerne trage -
was meint ihr?
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 11.03.2006, 11:23
Frau-Jule Frau-Jule ist offline
Schönes für Kleine und Große
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 25.02.2006
Ort: Wetterau
Beiträge: 15.431
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Schnittmusterfrage für Rock

Hallo Anja,

weinrot und dunkelblau?

Ich würde bei blau bleiben, also vielleicht hellblau und etwas Glänzendes nehmen, das kann ich mir super vorstellen.
Ton in Ton finde ich auch eher schwierig, nachher passts nicht....
__________________
Liebe Grüße, Jule
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 21.03.2006, 12:44
schnippel schnippel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 221
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmusterfrage für Rock

Hallo Anja,
ich bin für Variante 1 in weinrot.
so einen habe ich auch, aus meiner Anfangsnähphase, ein Einsteigerschnitt mit 6 bahnen. Ich habe den nur genommen, weil ich nicht wusste, wie man abnäher in den rock macht
Es ist aus weinrotem Jeans und sehr schön geworden.
(burda 8973)

Wenn du Ton-in-Ton mit Godets machen möchtest,
dann nimm den Godets einfach quer/schräg zum Fadenlauf, dann hast du eine andere Farbvariante durch die andere Lichtbrechung.
Das funktioniert super.

Was natürlich absolut in ist, wenn die Godets in einem helleren Ton sind, so eine Art "Futter" rausgucken lassen.

viele grüße
schnippel
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.03.2006, 17:01
Benutzerbild von Anja66
Anja66 Anja66 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: D-82166
Beiträge: 193
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmusterfrage für Rock

Inzwischen ist alles anders - naja nicht ganz, ich habe einen sehr schönen passenden Stoff gefunden (werde dieser Tage schauen, ob ich ihn einscannen kann). Es hat dunkelroten (nicht weinrot) Grund mit (vorwiegend) blauen paisleymustern drauf. Etwas glänzend aber nicht so sehr, dass er nicht auch als Bluse geeignet wäre und weich genug um in den godets nicht "rauszustehen".

Das mit dem Quernehmen um einen anderen farbton zu bekommen scheitert an dem Stoff. Erstens habe ich nicht genug (drum ja die godets) und dann ist der Samt relativ steif (drum die godets). Für andere Stoffe aber sicher denkbar.

Als Bluse stell ich mir sowas vor (siehe bilder) tendenziell jeweils die rosa variante (aber natürlich mit dem oben beschriebenen Stoff).

Langsam sollte ich mir auch überlegen, den fred im WIP-Forum weiterzumachen ;-)

LG
Anja
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg V7828.jpg (76,6 KB, 83x aufgerufen)
Dateityp: jpg V7876.jpg (96,5 KB, 71x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 21.03.2006, 18:49
Bruni Bruni ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.10.2005
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schnittmusterfrage für Rock

Was hast Du denn für einen Samt verarbeitet?
Wenn ich das richtig verstanden habe, kostete der Meter irgendwie 90 €. Samt, der sich für Polsterzwecke eignet, fällt sehr steif und schwer. Bist Du Dir sicher, dass ein Bahnenrock da richtig ist? Ich habe mir aus einem Rest "Leinen-Samt" (eine echte Raritä) mal einen Minirock genäht. (wo ist der eigentlich geblieben?) Ich bin schon schlank, aber der hat gut aufgetragen und wenn ich mir das mit 6 Nähten vorstelle.................ich weiß ja nicht so recht......
Bis Du das auch auf dem Foto? ich kann mir da einen engen, geschlitzten Rock mit weitem Oberteil auch gut vorstellen.
Drück Dir die Daumen für die richtige Entscheidung
Bruni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:10 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11689 seconds with 13 queries