Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Hosentaschen in Jeans flicken - wie geht's am einfachsten?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.03.2006, 23:47
emily emily ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Allgäu
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
Hosentaschen in Jeans flicken - wie geht's am einfachsten?

Hallo ihr Lieben!

Ich habe folgendes Problem: bei einer Jeans sind die inneren Hosentaschen
(vorne) gerissen.

Ich habe jetzt versucht, mit Vlieseline (keine Ahnung was für welche, war ein
Rest) Stoff draufzubügeln und von Hand festzunähen.

War allerdings nicht wirklich erfolgreich. Die Vlieseline (ich nenn sie mal so) hat
sich durch mehrere Wäschen wieder gelöst, das Handgenähe hielt auch nicht richtig,
weil der Stoff der Hosentaschen (also NICHT der Jeansstoff sondern das
dünne Baumwollfähnchen der Tasche selbst) schon eher porös ist.
Dabei ist die Hose wirklich noch nicht alt.

Wie kann ich die Hose retten? Wie kann ich eine neue Tasche einsetzen ohne Bund
und alles aufzutrennen? Hat eine eine Idee? Stehe total auf dem Schlauch.
Ich hatte die Hose jetzt auch schon ein halbes Jahr nicht mehr an, weil ich
nicht weiss wie ich sie reparieren soll...
___________________
Viele liebe Grüße,
Andrea
__________________
Viele liebe Grüße,
Andrea
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.03.2006, 00:25
Benutzerbild von Engelmann Hedi
Engelmann Hedi Engelmann Hedi ist offline
Profi Flickerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.06.2005
Beiträge: 15.620
Downloads: 6
Uploads: 0
Frage AW: Hosentaschen in Jeans flicken - wie geht's am einfachsten?

Hallo Andrea, es gibt so vorgefertigte Hosentaschen zu kaufen. Hast du es schon damit probiert ??? damit müßte es meiner Meinung nach schon gehen. Gruß Hedi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.03.2006, 00:45
Benutzerbild von Ernamaus
Ernamaus Ernamaus ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 18.05.2003
Ort: Hoyerswerda
Beiträge: 1.831
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Hosentaschen in Jeans flicken - wie geht's am einfachsten?

Ich nehme in solchen Fällen immer alte Taschentücher als Flickenstoff.

LG Katrin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.03.2006, 11:13
Eva-Maria Eva-Maria ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.07.2003
Ort: Gettorf (Schleswig-Holstein)
Beiträge: 16.217
Downloads: 48
Uploads: 0
AW: Hosentaschen in Jeans flicken - wie geht's am einfachsten?

Allo Andrea,

ich hab mich neulich auch mit einer ziemlich zerfetzten Jeanstasche rumgeplagt. Ich hab Webeinlage oder sogar Wirkeinlage?) aufgebügelt und die so gut es ging mit der Maschine befestigt (man kommt ja ein Stück weit in die Tasche hinein!). Das kann durchaus mitten auf dem Flicken sein. Am besten geht es mit dreiteiligem Zickzack oder einem ähnlichen Stich, weil damit viel Stoff erfaßt, aber nicht zusammengezogen wird. Die Kanten kannst Du dann zusätzlich noch per Hand annähen, da kommt man häufig ja nicht anders hin. Das Ergebnis war nicht wirklich schön, hat dann aber auch das Waschen überstanden (und wer guckt schon die Taschen von innen an?).

Ich ärgere mich allerdings auch jedesmal, daß als Taschenfutter kein strapazierfähiger Stoff verwendet wird!!!

Liebe Grüße und viel Erfolg!
__________________
Eva-Maria
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.03.2006, 11:27
Nadelprinzesschen Nadelprinzesschen ist offline
Bringt Bettzeug mit
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.08.2005
Ort: hinterm Horizont
Beiträge: 1.048
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosentaschen in Jeans flicken - wie geht's am einfachsten?

Neue Tasche einsetzen ohne den Bund aufzutrennen wird nicht funktionieren.

Die Tasche mit einem breiten Stoffstreifen einfassen und oben unterhalb vom Bund längs absteppen müsste gehen. Die Tasche wird dadurch etwas kleiner und es sieht natürlich auch nicht wirklich toll aus. Wenn dich das nicht stört wäre das die einfachste Lösung. Wenn du hast mit Stretch Gerade oder Zickzack das hält nach meiner Erfahrung etwas besser.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:32 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08390 seconds with 12 queries