Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


T-shirt ~ muster "draufnähen"

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 08.03.2006, 15:59
Benutzerbild von Yiari
Yiari Yiari ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2005
Ort: Zweibrücken
Beiträge: 223
Downloads: 0
Uploads: 0
Ausrufezeichen T-shirt ~ muster "draufnähen"

hallo,
ich möchte mir grad ein oberteil nähen aus so elastischem baumwoll....jersey??
naja auf jeden fall würde ich gern einfach mit der nähmaschine ein muster draufnähen...einfach so kreise und ein bischen zickzack.
Meine Frage ist jetzt: kann ich das einfach so machen oder verzieht sich der Stoff dann extrem?? Was könnte ich drunter machen? vlieseline?....aber ich glaub die is zu dick und geht dann ja auch net mehr ab oder??

Und näht ihr eigentlich noch irgendwas an die schulternähte oder so? damit die sich nicht zu weit dehnen? einfach ein stück stoff in unelastischer richtung?

hoffe ihr könnt mir helfen und vllt habt ihr ja für das musteraufnähen ein paar tipps die kein "einkaufen" enthalten... weil dann müsste ich net mehr in die stadt und könnt gleich anfangen

vielen dank und liebe grüße
Yiari
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.03.2006, 16:03
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: T-shirt ~ muster "draufnähen"

bügel doch einfach "Fixierstickvlies" drunter. das kannst du wie papier wieder abziehen. gibts von Freudenberg. aber dafür müßtest du wohl wieder in die stadt.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.03.2006, 16:23
Benutzerbild von Yiari
Yiari Yiari ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2005
Ort: Zweibrücken
Beiträge: 223
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: T-shirt ~ muster "draufnähen"

hm.....*grübelt ob sie wenigstens mal im geschäft anruft, ob die das überhaupt haben...
mir kommt grad ein gedanke!!!!! ...........wie ist das überhaupt mit Stichen??.... darf ich da überhaupt mit geradstich was draufsticken??....also ich mein weil das ist ja elastischer stoff
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.03.2006, 16:27
Benutzerbild von sticki
sticki sticki ist offline
Händlerin, Textilveredelung und Design
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.02.2005
Ort: Rlp
Beiträge: 15.794
Downloads: 4
Uploads: 5
AW: T-shirt ~ muster "draufnähen"

Da es mit nur einem Faden evtl. sowieso nach nix aussieht, kannst du ja auch den 3-fach-Geradstich nehmen und dann kommt es noch drauf an, wie weit sich das Shirt an der Stelle dehnen muss.
Probeläppchen nehmen und probieren.....
__________________
Gruß

Alles was ich hier so schreibe ist nur meine ganz persönliche Meinung.

kostenlose Stickmuster
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.03.2006, 16:28
Benutzerbild von rosameyer
rosameyer rosameyer ist offline
Händlerin für Stoffe und Kurzwaren
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.11.2003
Ort: Solingen
Beiträge: 14.873
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: T-shirt ~ muster "draufnähen"

hallo Yiary,

Wenn Du kein Stickvlies und Soluvlies zur Hand has, kannst du das Motiv auf Seidenpapier zeichnen und auf die Oberseite des Stoffes legen. Unter den Stoff eine Lage Zeitungspapier (das ist schön rauh, und rutscht daher nicht so sehr, aber vorsicht mit der Druckerschwärze) Die drei Lagen mit Stecknadeln oder ein paar großen Stichen fixieren und nähen und das Papier nachher einfach abreißen.
hier noch ein paar Tipps

schöne Grüße, Rosa
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:39 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12983 seconds with 12 queries