Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


stilberatung - tips gesucht

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 07.03.2006, 22:16
Benutzerbild von verlockend
verlockend verlockend ist offline
Forumsikone
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: im Schwäbischen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: stilberatung - tips gesucht

hallo yasmin,

ich hab die anderen beiträg nur überflogen, aber ich glaube ich bin ganz anderer meinung als die anderen mir persönlich (!!!) gefällt es besser, wenn die figur nicht so sehr betont wird, da du ja doch sehr dünn bist. aber das ist eine persönliche, total subjektive sache.

mir gefällt das kopierte kleid viel besser an dir als das rote ich trau mich fast nicht, das zu sagen, weil das rote kleid ja an sich echt toll ist. aber ich finde es nicht sooo vorteilhaft.

wenn du dich aber z.b. in engen jeans wohler fühlst, dann bleib dabei! das ist das wichtigste: du musst DIR gefallen und dich wohl fühlen, dann strahlst du das auch aus!
hab mir übrigens auch schon sagen lassen, dass die wickelshirts überhaupt nix für viel oberweite sind - wäre also vielleicht wirklich was! (sollte ich vielleicht auch mal probieren, bin ja auch nicht so üppig ausgestattet )

hast du schonmal über eine frisurenveränderung nachgedacht? dein gesicht ist ja auch sehr schmal (was ich aber sehr schön finde, bei mir ist es umgekehrt!), da könnte ich mir mehr volumen im (etwas kürzeren) haar auch sehr gut vorstellen. aber das geht jetzt bestimmt über das was du möchtest hinaus...


PS: ich bin noch kleiner als du (wiege aber mehr), und mir ist es völlig egal, ob mich was kleiner erscheinen lässt. ich ziehe an, was mir gefällt. und bei deiner figur (klein UND sehr zierlich), passen doch größe und statur gut zusammen! also röcke lass ich mir nicht mehr nehmen! (ich näh immer öfter welche - in den unterschiedlichsten längen, aber immer mindestens knielang/knapp oberhalb) knielange stehen dir sicher super, aber lange bestimmt auch. dass du keine kurzen magst, kann ich verstehen, geht mir ja wie gesagt genauso

wie immer gilt: erlaubt ist, was gefällt!
__________________
33 Jahre, 1 Mann, 2 Kinder, 1 Beruf, 1 Haus(halt), 1 Harfe und 3 Nähmaschinen.

Geändert von verlockend (07.03.2006 um 22:21 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 07.03.2006, 23:13
Benutzerbild von poldi
poldi poldi ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.07.2003
Ort: Willich NRW
Beiträge: 14.905
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: stilberatung - tips gesucht

Hi,
ich schließe mich Milka an. Das rote Neckholder-Kleid ist zwar superschön, aber m.E. betont es zu sehr die doch recht knochigen Schultern und die kleine OW.
Ich habe auch nur 75A und trage fast immer gepolsterte, glatte BHs aus dem Fachgeschäft - da lässt sich schon ein wenig mogeln! T-Shirts sollten mit so wenig OW nicht zuu eng sein, zwar figurbetont, aber nicht ganz eng anliegend. Hübsch sehen Oberteile mit ganz kleine "Flügel"-Ärmelchen aus.
Ich würde Dir auch zu Ballerina-Ausschnitten raten.
Klar, ganz enge Jeans betonen die dünnen Beine, probiere mal ganz gerade geschnittene Hosen.
Ach ja, die schwarzen Pumps gefallen mir an Dir auch nicht, ich stelle mir Sandalette mit Fesselriemchen und Ballerinas wunderbar vor!
Ansonsten finde ich aber, dass du eine hübsche Figur und Gesicht hast und mit 1.65 bist du auch nicht gerade ein Zwerg, also zeig doch deine schmale Taille usw.!
LG poldi
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 07.03.2006, 23:28
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.218
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: stilberatung - tips gesucht

Also ganz daneben ist nichts, was du in der Galerie gezeigt hast. Und vieles ist Geschmackssache, manche mögen es ja dünn und betonen das noch. (Meines wäre es jetzt auch nicht, aber gut...) Aus dem was du schreibst entnehme ich, daß du es nicht betonen möchtest.

Was kurze Röcke betrifft: es gibt so wunderbare, gemusterte Strumpfhosen... als Nylons oder in blickdicht. Ich hätte die immer gerne getragen, aber ich habe Waden Marke "Kartoffelstapfer" (Auch schon, als die Taille noch 34 und der Po 38 war.) Neben Stiefeln sind auch je nach Mode Overknies, Stulpen, grobgerippte Strumpfhosen geeignet, um vollere Beine zu erzeugen. Bzw. sehen diese wunderbaren Sachen nur an schlanken bis mageren Beinen gut aus. Pluspunkt für dich!

Wenn Stiefel oder Overknies optisch nicht verkürzen sollen, dann nimm sie in der gleichen Farbe (oder einer ähnlichen) wie Rock und Strümpfe.

Und sonst... unkompliziert und praktisch ist eine Aspekt, aber wie soll der "Look" sein? Eleganter, damenhafter? (Ja, geht auch in bequem) Oder sportlich in Jeans und Shirt? Bei mädchenhafter Figur kann das leicht nach "Schulmädchen" aussehen, ob man den Look dann mag ist wieder Geschmacksache. Die Sachen auf den Bildern sehen ja nicht so danach aus, eher so, als wolltest du schon auch "erwachsen" aussehen.

Gut geeignet ist deine Figur sicher für alles, was "aufträgt", Also etwa Raffungen. *neid* Oder Volants, eine Rüsche, Wattierungen,...

Nähst du deine BHs selber? Eine Schicht Wattierung rein macht ihn nicht unbequemer, aber die Silouhette weiblicher. Muß nicht gleich XL-Busen werden, von XXS auf XS ist auch schon was. V-Ausschnitte ohne was drin empfinde ich auch nicht so optimal. Da liegst du mit deiner Einschätzung schon richtig. Aber du hast keinen kurzen Hals, du kannst auch gut Rollkrägen bzw. Stehkrägen tragen. Die strecken dafür den Oberkörper. Auch ausgesprochene Busenraffungen ohne was drin finde ich eher suboptimal. Wird zwar gerne empfohlen, ich kann den behaupteten Effekt aber nicht wirklich nachvollziehen. Dann eher einen Wasserfallausschnitt.

Bei wenig Körperfett ist nackte Schultern auch wieder Geschmackssache. Wenn es dir gefällt, dann fühl dich wohl damit. Ansonsten probiere eher mal eine Schicht Chiffon bei Abendkleidern, das macht die Form weicher, runder.

Hosen bei flachem Po.. gut Frage. Ich sehe das regelmäßig bei einer Kollegin. Ich komme jedes Mal zu dem Schluss, daß die engen Hosen nicht gut aussehen. Vielleicht eher Bundfalten (hat man aber derzeit nicht)? Oder was anderes, was aufträgt. Wenn sie lange genug ist, macht auch eine weite Hose nicht "klein". Und Schuhe in der gleichen Farbe verlängern wieder. Oder einen Cacheur um die Hüfte? Ich finde immer, die Dinger tragen mehr auf, als sie verdecken. Oder einen Wickelrock über die enge Hose? Ich finde, das sieht toll aus, nur nicht bei meinem Hintern... *noch mal Neid* Auch hier macht es nicht klein, wenn man einen ähnlichen Farbton wählt. Etwa eine dunkelblaue Hose und einen Rock in dunkelblau mit einem kleinen bunten oder weißen Muster. So in der Art. Oder den Rock aus Chiffon in verschiedenen Blautönen... so was. Nur keine Megamuster.

Und warum nicht Hosen aus Niki oder aus steiferen Stoffen mit Taschen oder Reißverschlüssen all over?

Westen können auch gut aussehen. Und wie immer: Wenn die Farben nicht zu unterschiedlich sind, kannst du auch "Schichten" oder Lagenlook tragen, ohne dich optisch zu verkürzen.

Ja, das wären mal so ein paar Ideen von mir. (Meine Mama ist auch klein mit breiten Schultern und wenig Oberweite. Nur nicht mehr so schlank. Und sie hat etwas Po. Aber so die Richtung... ist mir vertraut.)

Ich gehe mal gucken, ob ich ein paar Schnitte finde, die ich mir an dir vorstellen könnte, so als Beispiele.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 07.03.2006, 23:35
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.218
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: stilberatung - tips gesucht

Also (mal von den Schultern abgesehen) so ein Kleid könnte nett aussehen, in der kürzeren Länge. Und die Fältelei am Ausschnitt trägt auf, ohne die "Leere" (sorry ) dahinter unerwünscht zu betonen. Sandalen mit Fesselriemchen sind übrigens wirklich eine gute Idee. Das geht auch nur mit extrem schlanken Beinen.



Das wäre jetzt ein eher mädchenhafter Stil. Bedeckt aber die Schultern, hat einen günstigen Ausschnitt und der Rock kann durch etwas Unterrock Weite bekommen. Außerdem kannst du, gerade wenn du wenig ausgeprägte Hüften hast, die Kleidtaille einfach einen, eventuell zwei, Zentimeter unter deine tatsächliche Taille legen. Bei Kleidern kann man so gut ein bißchen mogeln.

__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 07.03.2006, 23:40
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 23.218
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: stilberatung - tips gesucht

Hier ein oberweitenschmeichelnder Wasserfall mit bedeckten Schultern, nur wäre kürzer für dich wohl schöner.



Oder eine einfarbige Kombi, mit Tuch oder auffälliger Gürtelschnalle in der Taille. Die Hose nicht zu eng.

__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Ringelsneaker
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12229 seconds with 12 queries