Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Frage zu Blazer aus Burda 10/2005 101B

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 07.03.2006, 11:50
Benutzerbild von Yiari
Yiari Yiari ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.09.2005
Ort: Zweibrücken
Beiträge: 223
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage zu Blazer aus Burda 10/2005 101B

Hallöchen!!
Ich würde gerne den Blazer/Jacke 101B aus der Burda (Ausgabe 10/2005) nähen.
Hat den schon jemand genäht und hat irgendwelche tipps für mich??
Musstet ihr den Schnitt viel abändern?
Eine konkrete Frage von mir wäre, wie man die Außennaht des Volantrevers schön vernähen kann ohne eine Overlock oder Coverlock zu haben (oder mit was man das normalerweise macht )???
Muss ich was beachten wenn ich anderen Stoff nehme? also keinen Jacquard? zb Strick oder so...
Und wie nennt ihr nochmal den Stoff aus dem ihr öfter probestücke macht??? ~grad sehr vergesslich ist

hoffe ihr könnt mir helfen!
lg
Yiari
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.03.2006, 12:22
Benutzerbild von tantecarin
tantecarin tantecarin ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Umland Dresden
Beiträge: 218
Downloads: 18
Uploads: 0
AW: Frage zu Blazer aus Burda 10/2005 101B

Hallo Yiari,
zum Thema Kantenverarbeitung ohne Ovi:
Zick-Zack-Stich schmaler stellen, Stichlänge kleiner stellen und den Stoff mehr als 1 cm umbügeln (das kann die Maschine dann auch schön unterm Nähfuß packen u.transportieren). Aber bitte kein Satinstich einstellen, der Zick-Zack sollte nicht zu eng sein, hängt vom Material ab - also erst mal probieren! An dieser Bruchkante mit dem kleineren Zick-Zack entlangnähen, aber nicht über die Kante hinweg! Wenn man den Stoff etwas zieht, verstärkt sich der Volanteffekt. Nach dem Nähen wird auf der Rückseite der überlappende Stoff weggeschnitten.
So verfahre ich auch mit Seidensatin, der gerne wegrutscht.
Das ist mir mit der Ovi alles viel zu aufwendig, weil 1. zuviel Garn verbraucht wird; 2. bei dünnen Stoffen im schrägen Fadenverlauf ständig der Stoff aus der Ovi flutscht und
3. keine zusätzlichen Hilfsmittel (Avalon ua.) gebraucht werden.
LG Heike
__________________
Liebe Grüße Heike
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.03.2006, 12:23
Benutzerbild von Seidensuse
Seidensuse Seidensuse ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 06.11.2004
Ort: :-)
Beiträge: 612
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Frage zu Blazer aus Burda 10/2005 101B

Hallo ,

der Rand des Kragens wird hier im Schnitt aus 2 Stofflagen genäht (4x Stoffteil 7), d.h. er wird verstürzt. Ich glaube mich zu erinnern, dass die Jacke hier im Forum schon mal aus Walk genäht wurde, da war dann der Kragen aus einer Stofflage und muss dann auch nicht versäubert werden, da Walk ja nicht franselt.

Dann meinst du sicher Nessel als Probestoff, viele nehmen auch Bomull von Ikea.

Der Schnitt sieht viele Taillierungsschritte vor (Abnäher vorne und hinten, Rückenteil mit Mittelnaht), deshalb denke ich, dass die Jacke eigentlich gut sitzen müsste, wenn du bei Jacken/Blazern generell keine oder nur kleine Änderungen brauchst.

Ich kann mir generell alle nicht zu weichen Jackenstoffe vorstellen, bei Strick hätte ich Angst, den Kragen nicht so schön hinzubekommen, da der Volant vielleicht zu labberig wird.

Viel Spaß beim Nähen!

Claudia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:02 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12138 seconds with 12 queries