Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


HILFE Knip XL Tunika

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.03.2006, 15:44
Friedlinde Friedlinde ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Ammerbuch/ Tübingen im kreativen Chaos
Beiträge: 114
Downloads: 2
Uploads: 0
HILFE Knip XL Tunika

Hallo!
Hat jemand schon die Tunika aus der Xl-Beilage genäht??? Wie funktioniert das mit dem Gummiband bzw. der Gummikordel. ICh habe ein Probestück genäht und da das 5mm Gummieband benutzt und mit Zick-Zack festegsteppt und es sieht zum Davonlaufen aus.
Vielleicht kann mir jemand helfen, ich wäre echt dankbar.
LG
Friedlinde
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.03.2006, 16:10
Friedlinde Friedlinde ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Ammerbuch/ Tübingen im kreativen Chaos
Beiträge: 114
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: HILFE Knip XL Tunika

ich nochmals
LG Friedlinde
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.03.2006, 16:17
Benutzerbild von Birgit_M
Birgit_M Birgit_M ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: HILFE Knip XL Tunika

Hallo Friedlinde,

bei einem T-Shirt aus dem Frühjahrsheft 2005 habe ich sowas schon mal gemacht, und zwar so:

Das Gummiband muss sehr sorgfältig aufgesteckt werden, frei Hand geht sa nix. Ich habe das so gemacht wie bei den Dessous: Erst die Enden anstecken (Nadeln quer zum Gummi). Dann die gesamte Strecke dehnen bis der Stoff glatt liegt. In der Mitte zwischen den ersten beiden Nadeln wieder stecken. Bei dieser Länge brauchst Du vielleicht eine dritte Hand zum festhalten. Dann wieder dehnen, in der Mitte stecken usw. usw. - bis Du Entfernungen erreicht hast, die Du auf einen Rutsch nähen kannst und dann die Nadel entnimmst.

Ich hoffe, das war verständlich erklärt und wünsche gutes Gelingen !
__________________
Liebe Grüße,
Birgit
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.03.2006, 16:20
Friedlinde Friedlinde ist offline
arbeitet Haupt- oder Nebenberuflich gewerblich
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Ammerbuch/ Tübingen im kreativen Chaos
Beiträge: 114
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: HILFE Knip XL Tunika

Hallo !
Danke für den Tip!
Kann ich da auch ein Dessousgummi nehmen, das andere ist so stark oder eine Gummikordel???
Und muß ich da Zick-ZAck nähen oder GEradstich?
LG
Friedlinde
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.03.2006, 16:31
Benutzerbild von Birgit_M
Birgit_M Birgit_M ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.01.2002
Ort: Rhein-Neckar
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: HILFE Knip XL Tunika

Hallo Friedlinde,

ich hab damals eine normale Gummilitze genommen, das war aber auch nur ein kurzes Stück zum Raffen.

Bei Deinem Modell würde ich eher eine schwache Raffung bevorzugen, auf dem Bild im Heft finde ich das schon zu arg (ich habe mich gefragt, ob das so gehört ). Dessousgummi - wieso nicht?

Ich hab zum Annähen den genähten Zickzack genommen, wie man ihn auch bei Dessous verwendet (3 Stiche nach links, 3 Stiche nach rechts). Der kann nicht reißen
__________________
Liebe Grüße,
Birgit
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06421 seconds with 12 queries