Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



anstaffieren?!?!?!?

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 05.03.2006, 08:55
Benutzerbild von mamaheinrich
mamaheinrich mamaheinrich ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Insel / Schneverdingen
Beiträge: 14.913
Downloads: 2
Uploads: 0
anstaffieren?!?!?!?

Hallo und guten Morgen!!

Nachdem ich gestern irgendwann ziemlich entnervt meinen Probe-Godetrock nun endlich soweit fertig bekommen habe, fehlt mir nun nur noch der kleine letzte Rest. Und dabei müßt Ihr mir mal bitte kurz helfen!!

Es geht um den Innenbeleg... der soll nach dem Verstürzen "in der hinteren Mitte einstaffiert" werden.
Was ist das denn?!?!!??
Auf der Nahtzugabe mit einer "heißen" Nadel angenäht werden so wie manchmal bei der Konfektionsware..... *ggrrrrrr.... wie ich das hasse!!!
Oder doch was anderes?!?!

Entnervt war ich übrings deshalb, weil die Anleitung so unglaublich gut war, daß die Bundlösung total verkehrt abgedruckt war!!
Ist aus der Herbst/Winterausgabe der Sabrina Big Size!

Ich danke Euch und wünsche Euch einen schönen Sonntag!!
__________________
Bin wieder hier... nach ewigen Zeiten!!!!
Dafür aber mit neuem Elan!!!!

Ich swape jetzt auch.... neue Grundgarderobe mit uwyh und Recycling

Mein neuer Blog: Kreatives aus Insel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.03.2006, 10:24
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 24.004
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: anstaffieren?!?!?!?

Ich weiß nicht, was eine "heiße" Nadel ist, aber anstaffieren ist unsichtbares Annähen von Hand, eben mit dem sog. Staffierstich. Der ist eigentlich nicht schwierig. Nur nicht gut zu beschreiben.

Hast du ein Nähbuch, in dem du den nachgucken kannst?

Ansonsten... vielleicht findest du eine Beschreibung, wenn du sie Suchmaschine hier fütterst (ich glaube, das hat schon mal jemand erklärt) oder auch google?
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Meine Nähmode 3/2017
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.03.2006, 10:43
bebsmile bebsmile ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 24.06.2005
Ort: 30659 Hannover
Beiträge: 470
Downloads: 3
Uploads: 1
AW: anstaffieren?!?!?!?

Staffierstich
Wird hauptsächlich zum Einnähen des Futters verwendet. Aber auch zum Zusammennähen von zwei eingeschlagenen Stoffkanten wird dieser Stich angewandt. So wird Futter eingenäht: Nadel in die Bruchkante des Futters einstechen, nach Stichlänge ausstechen. Genau unter dem Ausstich in die Saumzugabe oder den Besatz einstechen, dabei nicht auf die rechte Seite des Kleidungsstückes durchstechen - nach Stichlänge ausstechen. Über der Ausstichstelle in die Bruchkante des Futters einstechen, usw. Werden zwei eingeschlagene Kanten gegeneinander genäht, immer abwechselnd in die eine, dann in die andere Bruchkante einstechen.

Schau mal auf der Burdaseite: http://www.burdamode.com/S,1000001-1...3696,deDE.html
__________________
Liebe Grüsse Bettina
------------------------------------------------
Nähtalente - Magazin für kostenlose Schnittmuster
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.03.2006, 11:56
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.235
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: anstaffieren?!?!?!?

Guck mal, hier hab ich den Stich erklärt.
Da ging es um die Wendeöffnung bei einem Stofftier, aber ist ja egal, du hast die 2 Stoffkanten, die möglichst unsichtbar aneinander müssen. Ich hoffe, es ist auch so verständlich
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 05.03.2006, 11:57
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.235
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: anstaffieren?!?!?!?

höm höm, wenn man lesen könnte... hätte man auch obiges von bebsmile schon erkannt, sorry!
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:42 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08279 seconds with 12 queries