Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Schneiderpuppe XL

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 16.12.2004, 11:24
stoffteufel stoffteufel ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 31.03.2002
Beiträge: 14.869
Downloads: 1
Uploads: 0
Schneiderpuppe XL

Hallo!
Ich habe in Aachen die Schneiderbüste von Bali im Xl Format gesehen. Hat die schon jemand von Euch und kann mal berichten ob sie von der Handhabung und den Einstellmöglichkeiten was taugt und ob es wirklich leichter ist mit einer Schneiderpuppe die Kleidungsstücke anzupassen? Liebe Grüße,
Marlene
__________________
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.12.2004, 12:10
Benutzerbild von Bento
Bento Bento ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.07.2003
Ort: Euregio
Beiträge: 193
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe XL

Hallo Marlene,
ich durfte solch eine Büste testen und sie läßt sich wirklich Klasse einstellen 124/98/118. Er wäre sogar noch "mehr" drin gewesen. Leider gab es einen Hinderungsgrund für mich und zwar der Brustpunkt. Den kann Frau wohl erst bei einer "Profi"-Schneiderbüste auch in der Höhe verstellen. Habe mich wirklich ganz schweren Herzens wieder von dem Teil getrennt.
LG
Elke
__________________
Wer nicht alt werden will muß jung sterben
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.01.2005, 07:59
anonymus
Gast
 
Beiträge: n/a
Downloads:
Uploads:
AW: Schneiderpuppe XL

Hallo an alle,
habe zufällig eueren Erfahrungsaustausch über Schneiderbüsten gesehen.

Ich habe das ganze Internet nach so einem Teil abgesucht. Leider vergebens.

Kennt jemand Adresse, wo man eine bestellen kann (eventuell auch anpassbare) die auch für Taillenumfang 140 geeignet ist?

Die größte Größe (54) die ich gefunden habe für Damen, hatte einen Taillenumfang von 116 cm.

Kann mir doch nichts "abschneiden" heul.

Danke für euere Hilfe.

Gruß
Marianne
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 24.01.2005, 08:25
Benutzerbild von holahop
holahop holahop ist offline
Hat Schrank aufgestellt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.03.2003
Ort: Baden
Beiträge: 1.768
Downloads: 10
Uploads: 0
AW: Schneiderpuppe XL

Hallo Marlene!
Vielleicht wäre eine Thermobüste etwas für dich? Die könntest du dir individuell anpassen.

Viele Grüsse
Tina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 24.01.2005, 11:02
Ashana Ashana ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2005
Beiträge: 212
Downloads: 0
Uploads: 0
Idee AW: Schneiderpuppe XL

Hallo,
dieses "Schneiderbüstenpasstnichtproblem" kenne ich auch, die Hersteller glauben anscheinend Leute ab bestimmten Massen müßten nicht mehr raus und wollten auch nur noch mit umgehangenen Gardinen auf die Straße. Ich habe zwar eine Schneiderbüste (bei Pfaff gekauft, aber die Dinger sind ja schweineteuer) die sich meiner Figur "nähert", aber bevor ich diese hatte habe ich das "ichbinzudünn oder dubistzudickproblem" so gelöst, ich habe die Schneiderbüste an den "unpassenden" Stellen mit Schaumgummi aufgefüllt, mit dünner Kordel festgebunden und damit mir der ganze Krempel bei der Anprobe von Kleidern usw. nicht verrutschten konnte habe ich die "aufgepolsterte" Schneiderbüste mit einem neuen Überzug versehen, so einen Strickschlauch, unten am Ende der Schneiderbüste um den Ständer zusamengebunden und oben am Halsbereich auch einfach zusammengebunden. So klappte dann die Produzierung und Anprobe meiner Garderobe ganz einfach. Ich brauche so eine Schneiderbüste für die Sachen die ich mir schneidere, denn ich habe niemanden der mit mir anprobiert. Und nur mit Hilfe von Spiegeln geht das nicht, außerdem kann man mit Hilfe einer Schneiderbüste viel besser Ärmeleinsatz usw. kontriollieren.
Weiterhin viel Freude bei der Produktion der Garderobe.
Gruß
Ashana , auf dem Foto mit einem ihrer vielen "zackigen" selbst gestickten und genähten Halstüchern, ohne die sie nie aus dem Haus geht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08184 seconds with 12 queries