Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Hosennähte richtig nähen

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 18.12.2004, 22:30
Mainzer Mainzer ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 49
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosennähte richtig nähen

Hallo Rebeka,

ich nähe überwiegend für meine Töchter. Die ersten Hosen habe ich mit der Overlock genäht. Mittlerweile versäubere ich alle Teile (auch bei Kleidern) erst mit der Overlock und nähe die Teile danach mit der normalen Nähmaschine zusammen. Ich finde die Sachen fallen bzw. sitzen einfach schöner mit ausgebügelter Naht. Ist zwar etwas mehr Arbeit, doch im Ergebnis ist es die Mehrarbeit wert.
Gruß Claudia
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 19.12.2004, 22:35
fusseltrine fusseltrine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2002
Ort: Rügen
Beiträge: 657
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosennähte richtig nähen

Es hängt ganz davon ab, was ich für Stoff verwende. Bei Wollhosen und ähnlichem versäubere ich beide Seiten einzeln. Bei Cord und Jeanshosen und den meisten Kinderhosen versäubere ich in einem Stück und steppe meistens noch ab, weil es beim Bügeln dann Zeit spart.

Liebe Grüße von Antje
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.12.2004, 15:15
schnippel schnippel ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Sachsen
Beiträge: 221
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosennähte richtig nähen

ich versäubere erst, dann nähe ich zusammen,
denn: ich setze die Reißverschlüsse immer in die seitennaht ein, das macht sich nicht gut bei zusammengekettelten Seitennähten. Und wenn man eine Seite so macht, muss man die andere ja auch so machen.
schnippel
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 21.12.2004, 20:24
Benutzerbild von wuermlie
wuermlie wuermlie ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.11.2004
Ort: Saalfeld
Beiträge: 873
Blog-Einträge: 13
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Hosennähte richtig nähen

Zitat:
Zitat von Monaqueue

@wuermlie
Deine Grafik ist übrigens große Klasse!! (Was'n dat fürn Ding???)

Grüße Mona
Das ist eines meiner Weihnachtsgestecke, die gekauften sehen zwar recht schön aus, aber ich mach die lieber selber.

Bettina
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild 064.JPG (28,2 KB, 91x aufgerufen)
__________________
Gruß Bettina
--------------------------------------------------

Mein Blog

Mein Brustkrebstagebuch
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 21.12.2004, 21:40
Benutzerbild von rexi
rexi rexi ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Meiersberg
Beiträge: 333
Downloads: 7
Uploads: 0
AW: Hosennähte richtig nähen

Hallo zusammen,
ich bin überrascht wie wenige die Hosen noch einmal absteppen. Ich steppe bei allen Kinderhosen die Nähte ab (auch die inneren Beinnähte)
Bei meinen Hosen ebenfalls, da es sich überwiegend um sportliche Hosen handelt.(und das mit dem Bügeln ist für mich ein wichtiges Argument)
Aber wie schon viele bemerkt haben, sollte man das auf jeden Fall vom Stoff abhängig machen. Und ausserdem: genau das ist ja dann auch das Schöne an unserem Hobby, daß man solche Sachen nach eigenem Ermessen gestalten kann.
Gruß Rexi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:46 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08319 seconds with 13 queries