Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Suche immer noch Idee für Hochzeitsoutfit

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #21  
Alt 01.03.2006, 13:24
chiclana chiclana ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2006
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche immer noch Idee für Hochzeitsoutfit

Zitat:
Zitat von barbodi
War dein Rock bodenlang oder bis zum Knöchel, sodaß man die Schuhe noch gesehen hat?
Der Rock war auf die Schuhe abgestimmt bodenlang. Fand ich toll, weil sich das bodenlange irgendwie so supervornehm angefühlt hat.

Diese Längsnähte von denen Ihr geschrieben habt, machen wirklich viel aus. Mein Rock war erst vorne ganz glatt und hat dann noch 2 Längsnähte jeweils auf Beinmitte bekommen. Diese Unterbrechung hat optisch viel ausgemacht, macht gleich schlanker.

Ich wünsche Dir viel Erfolg bei der Suche nach dem richtigen Kleid!
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 01.03.2006, 14:30
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.586
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Suche immer noch Idee für Hochzeitsoutfit

Hallo Barbodi,

wenn das Ändern eines Schnittes nicht so einfach für dich ist, gibt es noch die Alternative, dass du ein Schnittmusterprogramm verwendest, in das du deine eigenen Maße eingeben kannst, und dir damit einen Schnitt erstellen lässt. Das Ergebnis dürfte dann auf Anhieb besser sein als jeder Kaufschnitt; eventuell werden dann noch kleinere Korrekturen nötig, aber die sollten wirklich kleiner sein als bei einem Kauf-Schnitt.

Das System von Lekala z.B. finde ich sehr einfach zu bedienen; es gibt CDs mit verschiedenen Kollektionen, du brauchst keine eigene Software zu bedienen. Der Nachteil ist, dass du die Schnittmuster-Teile selbst ausdrucken und zusammenkleben musst... dafür hast du fast einen Maßschnitt...

Unter http://www.lekala.de/ kannst du dir die Modelle anschauen; es gibt auch eine CD (Kollektion Nr. 30 bei den Damen-CDs) extra für große Größen; aber da man die Maße selbst eingibt, können theoretisch auch die anderen CDs für dich tragbare Sachen ergeben. (Maximaler Umfang ist jeweils 160 cm, von daher müsste es gehen.) In der Kollektion 30 kann ich mir das zweite Kleid von links in der mittleren Reihe gut vorstellen, oder das zweite von rechts in der oberen Reihe, oder das dritte von links in der untersten Reihe; das sind alles locker fallende Schnitte mit asymmetrischen Linienführungen oder Säumen. Das ganze in einem edlen Stoff... - Wenn dir Seide zu sehr knittert, gibt es auch schöne Viskose, oder edle Stoffe mit leichtem Poly-Anteil, die nicht so knitteranfällig sind.
(Und wenn Kleider bislang deine Röllchen gezeigt haben, waren sie schlicht an der kritischen Stelle zu eng; mit deinen eigenen Maßen sollte das nicht mehr passieren

Zu den Farben: Wenn dir Beige und Creme nicht gut steht, bist du vielleicht ein sog. "kühler" Typ; dann würde ich mal Kleider in sehr hellem rosa, pink, Eisblau und ähnlich ausprobieren. Vielleicht magst du dir auch vor der Hochzeit eine Farbberatung schenken? Ist eine Investition für´s Leben

Viele Grüße, und viel Erfolg bei der Suche
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 01.03.2006, 16:51
Benutzerbild von mamaheinrich
mamaheinrich mamaheinrich ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 27.11.2004
Ort: Insel / Schneverdingen
Beiträge: 14.913
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Suche immer noch Idee für Hochzeitsoutfit

Hallo,

ich will ja nicht als "Spielverderberin" gelten.... aber mit Lekala das wird nix!!!

Die Abstände zwischen Taillienweite und Hüftweite sind zu groß....

Bei mir ist der Abstand ein bißchen kleiner, aber auch da funktioniert es nicht!! Steht auch irgendwo auf der Seite von Lekala...

"...Man unterscheidet proportional gute Figuren und Figurentypen,die von dieser Norm abweichen.
Von der Norm abweichen heißt ,daß z.B. die Längen-und Weitenmaße in keinem proportionalen Verhältnis zu einander stehen.
Das Programm zum Berechnen der Schnittmuster kann viele vorkommende Figureigenheiten verarbeiten...
Sind diese Abweichungen von der Norm zu extrem,dann besteht die Möglichkeit,daß die einfachen Regeln der Konstruktion nicht anwendbar sind.
Wenn Ihre Maße zu sehr von der Norm abweichen ...dann .. klären Sie bitte mit uns,ob ein Kauf des von Ihnen gewählten Produkts sinnvoll ist...."

Nette Umschreibung.....

Aber evtl. könnte es mit Golden Pattern funktionieren!
Ich habe da bisher nur eine Bluse und Schürzen von genäht, da klappt es bei mir ohne Probleme mit dem Unterschied!!

Allerdings ist Golden Pattern ohne Anleitungen... ich weiß nicht Barbodi ob Du fit genug im Nähen bist ohne Anleitungen?!?!
Oder Du holst Dir einen ähnlichen Schnitt in kleinerer Größe und nähst nach dem (und dem Schnittmuster in der großen Größe).
Bei GP muß man allerdings auch zusammenkleben.... finde ich persönlich nicht so schlimm!!

Wie gesagt, ich will keine Spielverderberin sein, aber es wäre ja ärgerlich, wenn Du mind. EUR 30,00 für die CD ausgibst (oder nochmehr für Card Leko etc.) und es hinterher nicht nutzen kannst!!!
__________________
Bin wieder hier... nach ewigen Zeiten!!!!
Dafür aber mit neuem Elan!!!!

Ich swape jetzt auch.... neue Grundgarderobe mit uwyh und Recycling

Mein neuer Blog: Kreatives aus Insel
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 01.03.2006, 20:05
Benutzerbild von tini
tini tini ist offline
OnT-user
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.05.2002
Ort: Dänischenhagen
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche immer noch Idee für Hochzeitsoutfit

o.k. das wusste ich nicht, daher hab ich das vorgeschlagen...

Noch was:
Teste vorher verschiedene Ausschnittformen aus ( z.B. drapiere mal Stoff in verschiedenen "Ausschnittvarianten" um Deinen Hals). Meine Freundin, die auch eher mehr Frau ist kann z.B. keine "herzchen" Ausschnitte tragen, während ich total bekloppt mit einem ganz runden Ausschnitt ausschaue.

Gerade Brautkleider für Frauen, die "mehr" zu bieten haben, haben oft diese Herzchenausschnitte und vielen steht das dann leider eher weniger. Aber das hängt ganz stark von der Gesichtsform ab!
__________________
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 01.03.2006, 20:45
Benutzerbild von Rookie65
Rookie65 Rookie65 ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 20.07.2005
Beiträge: 85
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche immer noch Idee für Hochzeitsoutfit

Hallo Barbodi,

es tut mir leid, daß deine Hochzeitsvorbereitungen in so einem Streß ausarten, aber daß kann ich dir nachfühlen, denn ich habe eine ähnlich problematische Figur. Hauptsächlich wollte ich dir erst zum Thema Schnitten per Software was schreiben. Ich habe mir Golden pattern runter geladen, der Hemdenschnitt ist ja gratis dabei. Den Schnitt habe ich heute ausprobiert (ich wollte nicht mehr warten bis meine Schwester am Samstag zum vermessen kommt). Bis auf eine Seitennaht ist das Hemd fertig: Und siehe da, allein bis dahin, die eine Seitennaht ist im Moment halt nur gesteckt, sitzt es prima. Bisher hatte ich bei keinem Schnitt auf Anhieb so ein Ergebnis (mußte immer irgendwo ändern). Am Samstag kann meine Schwester noch mal genau nachmessen, dann wird noch mal genäht. Aber mit einem besseren Stoff, irgendwie suche ich mir für Versuche wirklich die letzten Schrottstoffe aus meinem Fundus aus.
Die Schnitte kann man ja laut Beschreibung sehr varrieren, da kann man sicher auch noch das eine odere andere Detail einbauen.

LG Rookie
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:07 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,07605 seconds with 13 queries