Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Suche immer noch Idee für Hochzeitsoutfit

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #16  
Alt 28.02.2006, 22:57
barbodi barbodi ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2005
Ort: Erding
Beiträge: 26
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche immer noch Idee für Hochzeitsoutfit

Zitat:
Zitat von connylotti
Eieiei, zur eigenen Hochzeit kein passendes Outfit!

Ich meine ein recht schlichtes Teil - wie schon von tini empfohlen - ohne Rüschen und so wäre prima. Schau doch mal in die Schnitte von Golden pattern und wähle einen richtig edelen Stoff (mein Favorit: Seide...). Meine Erfahrung ist, dass so verhüllende ... ähem... Säcke(?) mehr die Problemzonen betonen als verdecken. Warum nicht ansatzweise zeigen, dass frau Taille hat (immerhin 3 cm weniger als OW!). Meine Vorstellung wäre jetzt so eine Art Etuikleid (von GP) recht lang und eine schöne Jacke. Oder einen Rock mit Godets, du bist ja recht groß, ich finde da passt so was.

Hm. Ansonsten fällt mir ein ich habe noch irgendwo eine Burda plus da waren Hochzeitsoutfits drin. Ich schaue mal, ich kann die dann nur abfotographieren und dann hier rein setzen... wohl erst morgen Töchterchen muss gebadet werden.

Hallo Conny,

vielen Dank für dein Posting. Du siehst es ganz richtig: zur eigenen Hochzeit im Mai noch keine Outfit gefunden. Langsam wird es eng, selbst wenn ich jetzt noch den perfekten Schnitt und Stoff erwische. Ich muß unbedingt ein Probeoutfit nähen, da ich nicht mehr so fit an der Maschine bin.

Deine Idee ist dem Seidenstoff ist im Prinzip sehr gut, wenn ich auch die Erfahrung gemacht habe, dass die Faltenbildung extrem ist. Ich habe mehrere Seidenblusen aus Crepe de Chine, die von mir wegen der Faltenbildung höchst ungern getragen werden. Aber vielleicht gibt es eine Seidenmischung (vielleicht feine Wildseide) die edel aussieht und nicht so sehr knittert. Ich werde mich mal in einem großen Geschäft beraten lassen.

Ich bin ebenso wie du kein Freund von "Säcken", da gerade bei meinem Figurproblem (oben viel weniger als unten), der Sack ganz extrem aussieht. Ein Etuikleid ist aber auch nichts für mich, da solche Kleider meine dicken OBerschenkel extrem betonen. Wenn die wenigstens halbwegs normal wären, könnte ich auch einen Godetrock tragen. Aber das geht alles nicht, dafür sind die Dinger einfach zu unförmig. Man muß sich vorstellen, dass ich in den Oberschenkeln eine Größe 60 habe und in der oberen Körperhälte Größe 52. Bei meiner relativ großen Körpergröße kann ich wenigstens etwas mit längeren Jacken bzw. Longblazern "schummeln". Normale Jacken gehen gar nicht, da treten die dicken Schenkel erst recht hervor.

Mal sehen, was ich hier noch für Tipps bekomme. Bis jetzt habe ich von jeder Posterin etwas sehr gutes Mitnehmen können. Ich habe das Gefühl, dass sich mein Problem so langsam aber sicher auflösen wird und ich zu einer Lösung kommen werde. Manches dauert eben etwas länger im Leben. Das ist dann auch richtig so.

Dir ein ganz liebes Dankeschön für dein Posting
Schönen ABend noch
Barbodi
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 28.02.2006, 23:08
barbodi barbodi ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2005
Ort: Erding
Beiträge: 26
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche immer noch Idee für Hochzeitsoutfit

Zitat:
Zitat von tini
Mir fällt noch was ein.
GAAANZ wichtig ist die passende Unterwäsche.
Ich hab zu meiner Hochzeit (2003 ) unter meinem Kleid eine Corsage mit ordentlich "Verstrebungen" getragen. Seinerzeit noch selbst gekauft, würde ich heute glaub ich doch zum Silverado plus Stahlstreben greifen, ich weiß aber nicht, wie groß dort die größten Grössen sind. Dann "rollt" auch nichts mehr!
Dazu gab das ( wenigstens beim Standesamtoutfit ) dann noch eine hautfarbene Miederhose. Ich bin zwar keine Rubensfrau, aber bzgl. meiner Hochzeit war ich dann doch eitel.

Wichtig ist, dass Du VOR dem Zuschnitt Deines Kleides schon die passende Unterwäsche hast und über der dann die Maße nimmst.

Lekala ist ein Schnittprogramm. Einfach hier in die "Suche" eingeben und massig Informationen werden sich auftun ( eröffnen? )

Hallo Tini,
vielen Dank für deine supergute Idee mit der Corsage. Ich werde mir so ein Teil im guten Fachgeschäft anschauen und anprobieren. Wahrscheinlich wird es wieder so sein, dass ich oben herum gut hineinpasse, wogegen die Corsage im Taillenbereich wieder zu eng sein wird. Aber das werde ich sehen und das soll die Fachfirma dann für mich anpassen. Das Miederhosenproblem löst sich bei mir von alleine, da ich eine maßangefertigte Kompressionsstrumpfhose tragen muß (nicht sehr kleidsam aber leider nicht zu ändern). Diese Hose geht mir bis zur Taille, wo die Corsage endet, sodaß alles in Form gehalten würde, wenn ich eine passende Corsage finde. Über diese Kompressionsstrumpfhose kann ich noch feinere Seidenstrümpfe tragen, damit es wenigstens etwas hübscher aussieht. So habe ich es mir zumindest vorstellt. Ich stelle mir auch gerade vor, wie ich mit meinen Gummihandschuhen, die ich fürs Anziehen brauche, im Handtäschchen unterwegs sein werde. Das wird wohl einmalig sein, eine Braut mit Gummihandschuhen.

Gut, ich werde das lekala Schnittprogramm mal antesten. Vielleicht ist es ja etwas für mich. Ich werde berichten.

Dir nochmals 1000 Dank für die guten Tipps.

Schönen Tag noch
Barbodi
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 28.02.2006, 23:18
barbodi barbodi ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2005
Ort: Erding
Beiträge: 26
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche immer noch Idee für Hochzeitsoutfit

Zitat:
Zitat von aennchen
In deinem anderen Thread hatten dir die Mädels schon einige gute Tipps gegeben. Was hat dir denn daran noch nicht gefallen? Nicht falsch verstehen, aber es wäre hilfreich, wenn du uns etwas hilfst, was dir davon gefällt und was nicht. Sonst klappt's nicht mit der Hilfe aus der Ferne (und du kriegst möglicherweise die gleichen Tipps noch mal )

Hallo Aennchen,

vielen Dank für dein Posting. Ich habe mich bei meinem ersten Posting zum ersten Mal mit dem Thema Hochzeitsoutfit beschäftigt. Eure Ideen war sehr gut und ich habe mich auf die Suche nach Möglichkeiten der Umsetzung gemacht (siehe mein Posting oben). Jetzt bin ich wieder am Anfang meiner Recherche, da jede Idee in einer Sackgasse endete.

Mein größtes Problem sind die Maße, die ich erstmalig hier veröffentlicht habe. Oben herum eine Größe 52 (naja ich gebe zu, BH Größe 100 c ist nicht wirklich 52), Oberschenkelmäßig eine Größe 60. Mit diesen Abmessungen bin ich in der Konfektion nirgendwo fündig geworden und auch die Schnitte gaben nicht meine Maße her. Ich muß zugeben, dass ich die amerikanischen Schnitte nicht richtig übersetzen konnte.
Ich bin leider keine geübte Näherinmehr , aber kenne mich zumindest in der Grundtechnik gut aus (zu Hause gelernt und früher Nähkurse besucht). Feinheiten wie Blazer etc. traue ich mir nicht zu, für mich muß es leichtere Schnitte geben oder ich engagiere eine Näherin, die es wirklich gut kann. Aber dann habe ich wieder das Problem mit den Größenunterschieden, da eine Näherin nicht auch zwangsläufig gut abstecken und groß ändern kann. Die einzige Schneidermeisterin, die sich die Lösung des Problems zutraute verlangte dann auch die fast 2000 Euro. Sicherlich angemessen für den Aufwand, aber mir definitiv zu viel.

Ich muß jetzt irgendetwas "zurechtzimmern", da mir sonst auch die Zeit davon läuft.

Ich hoffe, dass ich hier im Forum zum Ergebnis komme.

Vielen Dank nochmals und einen schönen Tag
Barbodi
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 01.03.2006, 09:42
barbodi barbodi ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2005
Ort: Erding
Beiträge: 26
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche immer noch Idee für Hochzeitsoutfit

Zitat:
Zitat von chiclana
Hallo!

Mit Tipps zum Selbernähen kann ich leider (noch) nicht dienen, ich habe mein Brautkleid schneidern lassen, da mir mit Gr. 50 die Suche nach dem richtigem Outfit auch sehr schwer fiel.



Aber weil es "nur" ein bodenlanger Rock aus Seide und ein Oberteil aus bestickter Seide war, lag der Preis bei etwa 600 Euro. Als Farbe bin ich schließlich bei lindgrün gelandet, weil ich in weiß auch aussehe, als ob ich krank wäre. Erst wollte ich in Richtung rose oder flieder, aber nach dem ausprobieren vieler Stoffmuster habe ich mich für das grün entschieden.
Ich hänge mal 2 Bilder des Kleids an. (die Farbe ist da leider ein wenig verfälscht)

Und tini kann ich nur zustimmen. Eine formende, aber trotzdem bequeme Unterwäsche mogelt ordentlich was weg.

Hallo chiclana,
vielen Dank für dein Posting. Dein Hochzeitskleid sieht wirklich toll aus, sehr edel und eine vorteilhafte Schnittform. Besonders raffiniert finde ich die Schnittführung der unteren Jackenkante und die schrägen Ärmelkanten, toll gemacht. So in der Art könnte ich mir auch ein Hochzeitsoutfit vorstellen, wobei bei mir die Jacke länger sein muß, damit sie meine dicken Oberschenkel umspielt. Ich werde mir mal einen Schnitt in der Art bestellen (hier habe ich schon einige Ideen in dieser Richtung bekommen) und ein Probekostüm anfertigen.

Nachdem ich bei dir gesehen habe, wie toll die Seide aussieht, schaue ich mich mal nach Seidenstoffen um. War dein Rock bodenlang oder bis zum Knöchel, sodaß man die Schuhe noch gesehen hat? Lindgrün ist sicherlich eine sehr harmonische und angenehme Farbe, die auch mir stehen würde (ich bin ein Herbst-Sommertyp). Hoffentlich finde ich ein gutes Stoffgeschäft in meiner Umgebung, damit ich eine große Auswahl habe. Gleich heute werde ich die erste Stadt in der Nachbarschaft erkunden und heute abend berichten können.

Ach, ihr macht mir wirklich Mut, dass ich doch noch ein schönes Hochzeitsoutfit bekomme.

Dir noch einmal ein ganz großes Dankeschön und noch einen schönen Tag
Barbodi

P.S. heute gehe ich auch auf Corsagensuche, danke für den Tipp.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 01.03.2006, 09:45
barbodi barbodi ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2005
Ort: Erding
Beiträge: 26
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche immer noch Idee für Hochzeitsoutfit

Zitat:
Zitat von emily
Hallo!

Mir persönlich gefällt dieser Schnitt ganz gut:
Butterick - B4144
Der Schnitt scheint ja eine leichte a-form zu haben, dass müsste doch für
deine Hüften eher günstig sein

Ansonsten: kennst du schon diesen link? http://www.naaipatronen.nl/

Klick dich doch mal durch die "grote maten" durch, da sind sowohl bei Braut-
als auch bei der Abendmode schöne Sachen dabei.
_________________
Viele liebe Grüße,
Andrea

Hallo Andrea,

vielen Dank für dein Posting. Ich habe mir die Seite des holländischen Schnittlieferanten angeschaut und muß sagen, dass dort eine sehr große Auswahl angeboten wird. Vielen Dank dafür, ich werde mir einige Teile näher anschauen.

Das weiße A-Linienkleid wäre sicherlich auch für mich geeignet, wenn ich mit den figurnahen Teilen absolut nicht zurecht komme. Danke für den Tipp.

Dir noch einen schönen Tag und weiterhin viel Spaß hier im Forum
Barbodi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:59 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12686 seconds with 13 queries