Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Rubensfrauen


Rubensfrauen

Rubens liebte die "runden Frauen".
Sie sind hier nähtechnisch unter sich.
Material, Schnitte, Designs - all das wird hier spezifisch diskutiert.


Suche immer noch Idee für Hochzeitsoutfit

Rubensfrauen


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 28.02.2006, 21:43
chiclana chiclana ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.02.2006
Beiträge: 5
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche immer noch Idee für Hochzeitsoutfit

Hallo!

Mit Tipps zum Selbernähen kann ich leider (noch) nicht dienen, ich habe mein Brautkleid schneidern lassen, da mir mit Gr. 50 die Suche nach dem richtigem Outfit auch sehr schwer fiel.

Zitat:
Zitat von barbodi
Ich bin sogar schon auf die Idee gekommen, mir ein Outfit maßschneidern zu lassen. Da mußte ich aber vor dem geschätzten Preis von 1500 bis 2000 Euro kapitulieren.
Aber weil es "nur" ein bodenlanger Rock aus Seide und ein Oberteil aus bestickter Seide war, lag der Preis bei etwa 600 Euro. Als Farbe bin ich schließlich bei lindgrün gelandet, weil ich in weiß auch aussehe, als ob ich krank wäre. Erst wollte ich in Richtung rose oder flieder, aber nach dem ausprobieren vieler Stoffmuster habe ich mich für das grün entschieden.
Ich hänge mal 2 Bilder des Kleids an. (die Farbe ist da leider ein wenig verfälscht)

Und tini kann ich nur zustimmen. Eine formende, aber trotzdem bequeme Unterwäsche mogelt ordentlich was weg.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg kleid1.jpg (21,4 KB, 285x aufgerufen)
Dateityp: jpg kleid2.jpg (27,0 KB, 260x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 28.02.2006, 22:21
barbodi barbodi ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2005
Ort: Erding
Beiträge: 26
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche immer noch Idee für Hochzeitsoutfit

Zitat:
Zitat von melli73
Hallo!
Also das erste finde ich superschön! Und diese Milchkaffeefarbe dürfte doch auch etwas schmeichelhafter als reines weiß sein, oder?? Was für Farben trägst Du denn sonst? Meine Freundin( auch ziemlich blaß) hat zu Ihrer Hochzeit zum Beispiel ein rosa Kleid getragen. Sah total klasse aus!

Hallo melli,

vielen Dank für deine Antwort auf mein Posting. Der von Tine zuerst gezeigte Schnitt gefällt mir persönlich auch sehr gut, wenn ich mir auch sicher bin, dass er bei mir leider nicht so gut sitzen will. Die ganzen großen Größenschnitte sind alle für mehr Oberweite gemacht, die ich leider nicht zu bieten habe. Man kann es auch umgekehrt sagen: meine untere Körperhälfte ist einfach viel zu groß.

Ich trage als Akzentfarben vor allem warme Farbtöne wie lachs, rost, grün, dunkelrot zu den Hauptfarben schwarz, dunkelblau und braun. Meine sehr helle Haut und meine Figur vertragen rosa als Gesamtfarbe gar nicht, ich sehe darin ein bißchen aus wie Miss Piggy und fühle mich auch unwohl. Bei einer Konfektionsgröße 44/46 könnte ich mir rosa jedoch noch sehr schön vorstellen. Jedenfalls besser als weiß hochglänzend, was meiner Meinung nach nur in Größe 36 richtig gut aussieht.

Dir vielen lieben Dank für deine Ideen und Vorschläge.
Ich lasse euch alle wissen, wie es weiter geht.

Barbodi
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 28.02.2006, 22:29
emily emily ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.04.2005
Ort: Allgäu
Beiträge: 14.868
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Suche immer noch Idee für Hochzeitsoutfit

Hallo!

Mir persönlich gefällt dieser Schnitt ganz gut:
Butterick - B4144
Der Schnitt scheint ja eine leichte a-form zu haben, dass müsste doch für
deine Hüften eher günstig sein

Ansonsten: kennst du schon diesen link? http://www.naaipatronen.nl/

Klick dich doch mal durch die "grote maten" durch, da sind sowohl bei Braut-
als auch bei der Abendmode schöne Sachen dabei.
_________________
Viele liebe Grüße,
Andrea
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg B4144a.jpg (26,9 KB, 352x aufgerufen)
__________________
Viele liebe Grüße,
Andrea
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 28.02.2006, 22:29
barbodi barbodi ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2005
Ort: Erding
Beiträge: 26
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche immer noch Idee für Hochzeitsoutfit

Zitat:
Zitat von mamaheinrich
Hi,

tja, das ist in der Tat ein Problem.... und ich habe ein ähnliches!! Allerdings noch etwas mehr Oberweite als Du.

Möchtest Du denn ein Kleid oder eine Kombination?

Ansonsten hilft wohl nur selber ändern, bzw. Schnittmuster entsprechen vergrößern!! Aber auf keinen Fall vergessen, vorher ein Probekleid zu nähen!!

Ich habe das auch gerade hinter mir, kuckst Du hier

Hallo mamaheinrich,

vielen lieben Dank auch dir für die Antworten. Deine Jacke habe ich mir angeschaut und ich muß dir sagen, dass ich total begeistert bin. Wie hast du eigentlich die "Daisy" so perfekt hinbekommen? Ist eine klassische Nähpuppe die Basis für dein Spezialmodell?
Das Bauchproblem habe ich natürlich auch, daher darf auch bei mir nie etwas in Bauchnabelhöhe enden, sondern muß schön lange nach unten fallen. Am besten noch über den kompletten Po und die dicken Schenkelansätze, da ich leider dort meinen absoluten Schwerpunkt habe.

Genau hier liegt auch mein Problem, ich bekomme die Sachen einfach nicht stimmig zwischen oben und unten, da ich die 2 Kleidergrößen Differenz habe und keine Meisterschneiderin geschweige denn Schnittdirektrice bin. Aber ich bin gewillt, die nächsten 2 Monate hart an meinem näherischen Können zu arbeiten, denn es hat ja schon keinen Sinn. Im Kartoffelsacke möchte ich auch nicht heiraten

Dir noch einen schönen Abend und vielleicht verrätst du mir das Geheimnis der Daisy.

Barbodi
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 28.02.2006, 22:40
barbodi barbodi ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.08.2005
Ort: Erding
Beiträge: 26
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Suche immer noch Idee für Hochzeitsoutfit

Zitat:
Zitat von SweetLadyViola
In einem Buch für Rubensfrauen habe ich gelesen man soll vertikale Nähte (je mehr je besser) bevorzugen und Diagonale Linien. Wenn man von etwas ablenken möchte (z.B. der reinen Größe) dann war angegeben, dass das Auge etwas zu schauen braucht (Z.B. eine tolle Paillettenaplikation auf der linken Schulter und passend dazu eine Applikation rechts unten am Rock /Hose) oder generell auch asymetrische Schnitte, die die Figur, waagerecht, wie senkrecht NICHT in hälften sondern in 1/3, 2/3 teilen....

Hoffe das hilft!

Viola

Hallo Viola,

deine Anregungen sind wirklich super, gerade habe ich daraufhin einen Schnitt überprüft. Es stimmt: man sollte keine Halbierungen betonen, sondern eher 1/3 und 2/3 akzentuierungen betonen. Irgendwie kommt mir das Wort vom "Goldenen Schnitt" in den Sinn, der auf den Kunstakademien gelehrt wird. Da ist was Wahres dran.

Dazu sollte man Schwachpunkte optisch abschwächen und Stärken durch optische Highlights herausstellen. Ich persönlich trage sehr gerne farbige Seidentücher, die lenken sehr gut von den "unteren Problemzonen" ab. Außerdem trage ich grundsätzlich nur dunkle Hose, niemals eine helle Farbe unten und eine dunkle Farbe oben. Das ist zwar auf Dauer ziemlich eintönig, aber sonst würde ich leider noch unmöglicher aussehen.

Das von dir angesprochene Prinzip sehe ich auch in den von Tini vorgestellten Schnitten. Besonders das erste, beigefarbene Modell zeigt, wie schlicht die Problemzone gewählt ist und wie auffällig die Akzente durch das Tuch und die Bodenrüschen. Clever gemacht, das muß ich sagen.

Für deine Anregungen bin ich dir sehr dankbar.

Schönen Abend noch und viel Spaß hier
Barbodi


P.S. die Nachkatzen sind auch toll, werde mich gleich mal anmelden. Kennst du schon abnehmen.de? Ein ähnliches Forum für Speckis wie mich
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:09 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,09207 seconds with 13 queries