Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Patchwork und Quilting


Patchwork und Quilting
In diesem Forumsbereich werden Projekte aus dem Bereich Patchwork besprochen. Die Patchworkstoff - Tauschringe (SWAPs) findet man im TAUSCHRING Forumsbereich.


Babykuscheldecke - Bastingspray?

Patchwork und Quilting


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.02.2006, 18:31
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.457
Downloads: 2
Uploads: 0
Babykuscheldecke - Bastingspray?

Hallo Ihr Lieben,
ich mache auch gerade meine erste PW-Decke, eine Babyflanellsache, soo süß...
Jetzt die Frage: Habe mir bisher beim Heften (von eher kleineren Sachen) schon schultermäßig "einen abgebrochen", möchte also gerne mit Sprühkleber fixieren.
1. Würdet Ihr das bei einer Babydecke wegen der Chemie machen? (Die Baumwolle ist ja wohl auch belastet... auswaschen?)
2. Welches Spray - Sprühkleber oder Sprühzeitkleber?
3. Das Heften würde ich auf dem Boden machen; wenn ich klebe, muss ich ihn dann schützen ?
Danke für Eure Antworten
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.02.2006, 18:39
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Babykuscheldecke - Bastingspray?

leg papier (zeitung) großzügig auf dem boden aus. darauf die rückseite des quilts (linke seite nach oben), darauf das vlies. das vlies schlägst du zurück und sprühst es sehr sparsam ein, wirklich nur stellenweise einnebeln), das vlies zurückschlagen und andrücken, die andere hälfte genauso behandeln. dann das vlies wieder sparsam auf der oberseite einsprühen, das top drauflegen und festdrücken. den quilt hochheben, das zeitungspapier wegwerfen und den raum lüften. (nicht bei offenem fenster oder draußen arbeiten, sonst hast du den fixierer überall, nur nicht da, wo er hin soll).
bis du den quilt fertig gequiltet hast, ist der fixierer längst verduftet. ich wasche alle meine quilts sofort nach fertigstellung in der waschmaschine. dann sehen sie so herrlich antik aus.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.02.2006, 18:44
Benutzerbild von madhatter
madhatter madhatter ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 23.01.2003
Ort: öhm... zuhause???
Beiträge: 14.868
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Babykuscheldecke - Bastingspray?

ich persönlich bügle meine stoffe nur ab, weil ich gerne mit der appretur IM stoff zuschneide. gewaschen wird das ganze erst, wenn´s fertig ist. schonwäsche, versteht sich.
bei flannell würde ich vorwaschen - weniger wegen der belastung, die sich wohl bei den großen herstellern auch im rahmen halten dürfte, sondern eher wegen der schrumpfung. bei flannell ist das nämlich ein bißchen anders als bei den bw-patchworkstoffen....

sprühkleber: ja. warum nicht? anschließend würde ich den allerdings schon wieder auswaschen
das ganze heißt basting spray und du bekommst es in jedem gut sortierten pw-geschäft oder hier bei andrea.
eine andere möglichkeit wären sicherheitsnadeln, und zwar die halbrund gebogenen. die habe ich und möchte sie nicht mehr missen. auf dauer ist nämlich imho der sprühkleber doch was teurer....
einen "richtigen" sprühkleber, wie du ihn im baumarkt findest, würde ich nicht nehmen, die dinger sind (teilweise entgegen der packungsbeschreibung) NICHT vollkommen auswaschbar und verkleben dir im schlimmsten falle dein vlies oder dein top.

wenn du klebst, den boden auf alle fälle schützen. das basting-spray läßt sich zwar von glatten böden problemlos mit wasser entfernen, aber ich gehe immer auf nummer sicher. irgendein alter blauer sack oder eine alte zeitung wird sich schon finden...

viel spaß beim nähen

lg,
katrin
__________________
Wie... Signatur???
Sowas verbitte ich mir!
Viel Lärm um Nichts!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.02.2006, 18:53
Benutzerbild von stoffmadame
stoffmadame stoffmadame ist offline
Mitgestalter(in) des virtuellen Nähzimmers
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 28.07.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 9.457
Downloads: 2
Uploads: 0
AW: Babykuscheldecke - Bastingspray?

Danke, Ihr Lieben Schnellen
Das werde ich mir abspeichern.
Kann ich Sprühzeitkleber nehmen (habe mir vor sicher schon 2 Jahren mal sone mordsteure riesengroße Sprühdose gekauft und fast noch nicht benutzt - nicht dass sie schlecht wird )?
(( Das Wort Bastingspray habe ich nur benutzt, weil ich es mal als Fachausdruck in irgendeiner amerikanischen Zeitschrift gelesen hatte, und mich im Titel so präzise wie möglich fassen wollte... ))

Ach so, und Spaß habe ich schon - hach, wie das leuchtet und fluppt...
__________________
Liebe Grüße,
stoffmadame
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.02.2006, 19:01
Benutzerbild von ennertblume
ennertblume ennertblume ist offline
Patchworkkursanbieterin und PRYM Vorführerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.11.2004
Ort: Bonn
Beiträge: 14.996
Downloads: 11
Uploads: 0
AW: Babykuscheldecke - Bastingspray?

bastingspray ist sprühfixierer., bzw sprühzeitkleber.
wenn du ihn richtig aufbewahrt hast, nämlich "auf dem kopf" stehend - neee, nicht auf deinem , dann ist er auch nach zwei jahren noch OK und auch noch in zehn jahren.
wenn aus dem sprühkopf nix rauskommt, fummel ihn ab und leg ihn mal ne weile in gut warmes wasser. dann löst sich der "kleber", der sich da drin festgesetzt hat.
__________________
Herzliche Grüße von Christa

Wenn unterm Strich nicht viel bleibt, dann trägt man es am Arm, wie eine Uhr, aber es ist viel mehr.
Borislav Sajtinac
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08574 seconds with 12 queries