Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Was mache ich aus Stoffresten? Babystiefel!

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.02.2006, 14:42
Benutzerbild von Frau Ford
Frau Ford Frau Ford ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2005
Beiträge: 14.874
Downloads: 0
Uploads: 0
Was mache ich aus Stoffresten? Babystiefel!

Mein erstes WIP, seid bitte zärtlich.

Ich kam auf die Idee, weil ich solche Stiefelchen schonmal gesehen hatte und das Prinzip recht simpel ist:

Den Schnitt macht man sich einfach selber: Babyfüsse auf ein Stück Pappe zeichnen, aus der Zeichnung eine Sohle schneiden, die eher oval als komplett fussförmig sein sollte.



Dann setzt man an der oberen Mitte der Sohle an und misst ungefähr bis zum Knöchel, das ist die Länge, die Höhe kann man selber bestimmen. Man schneidet sich daraus einen Stiefel, das ist das kurze Seitenteil.


Dann setzt man wieder an der oberen Mitte der Sohle an und geht einmal um die Sohle rum bis zum Knöchel. Und schneidet wieder einen Stiefel, das ist das lange Seitenteil.


Der zu Beschenkende erfreut sich inzwischen an Mamas Reissverschlussreichtum.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.02.2006, 14:52
Benutzerbild von Ursula-Inken
Ursula-Inken Ursula-Inken ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Neustadt an der Weinstraße
Beiträge: 14.869
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was mache ich aus Stoffresten? Babystiefel!

Hallöchen !!
Ich warte schon sehnsuchtsvoll auf die folgenden Bilder - ich habe auch so eine kleine Krabblerin die für solche Schuhchen geeignet wäre !
Bitte schnell weitermachen !
__________________
Liebe Grüße von einer Prallen Prinzessin

http://by.lilypie.com/02gkp1/.png

http://b5.lilypie.com/g6x0p1/.png
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.02.2006, 15:06
Benutzerbild von Frau Ford
Frau Ford Frau Ford ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2005
Beiträge: 14.874
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was mache ich aus Stoffresten? Babystiefel!

So sehen nun alle 3 Schnitteile aus. Ich habe die Seitenteile mal übereinandergelegt:



Nun schneidet man alles zweimal aus, einmal mit dem Futterstoff (Molton, Flanell, Fleece), einmal mit dem Oberstoff. Die Sohle kann man aus dem Oberstoff, aber auch aus Leder machen.



Ergebnis nach dem Ausschneiden auf Babyseite:
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.02.2006, 15:16
Benutzerbild von Frau Ford
Frau Ford Frau Ford ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2005
Beiträge: 14.874
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was mache ich aus Stoffresten? Babystiefel!

Ursula, so sehen sie am Ende aus, putzig, gelle? Die passen meinem nur leider nicht mehr....

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 28.02.2006, 11:20
Benutzerbild von Frau Ford
Frau Ford Frau Ford ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.09.2005
Beiträge: 14.874
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Was mache ich aus Stoffresten? Babystiefel!

Sorry für die lange Pause, aber ich habe hier die Kombi aus erkältet, fremdeln und zahnen auf einmal, daher komme ich nicht so recht an den Computer.

Wie geht es also weiter?

Wir haben alle Teile ausgeschnitten und erfolgreich gegen Angreifer mit Bespeichelungs- und durch-die-Wohnung-schlepp-Absicht verteidigt. Ich habe nun überlegt, ob ich einfach die Fleece- und die Baumwollstoffteile zusammenstecke und nähe, aber da hätten wir ja Nähte innen zu sehen, und das sieht nicht aus....

Also die Einzelteile aufeinandergesteckt (rechts auf rechts? Ich verwechsel das immer....)




und vorne an der "Nase" aneinandergenäht. Dann mal wenden und angucken. Fein. Ineinanderstecken.



Wenn ich nun das ineinandergesteckte Teil zusammenlege, ahnt man bereits die endgültige Form. Nur leider wackelt das ganze etwas, daher hefte ich beide Teile an der Nase zusammen.

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:15 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,12265 seconds with 12 queries