Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen zu Schnitten



Habt ihr Erfahrungen mit Lutterloh aus dem Shopping-TV??

Fragen zu Schnitten


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 23.02.2006, 11:42
Alisa Alisa ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 22.11.2004
Beiträge: 40
Downloads: 1
Uploads: 0
Habt ihr Erfahrungen mit Lutterloh aus dem Shopping-TV??

Ihr Lieben,

hab mir grad das lutterloh-system bestellt und alles erscheint mir sehr ungenau - also das System selbst, es ist sehr schwer den Schnitt genau zu übertragen, vergrößern.

Die Ausgangsgröße des Schnittes beträgt etwa 10% von der Endgröße.

Wie sind Eure Ergebnisse mit Lutterloh?

Ist das aus dem TV etwa eine Abwandlung? Sind die Lutterloh-Schnitte normalerweise viel größer und man muß nur noch wenige Zentimeter hinzufügen?

Mein Freund (Ing.) sagt, es ist unmöglich, mit einem solchen System eine genaue Konstruktion hinzukriegen. Konstruktionen dieser Art würden immer von Außen nach Innen und nicht wie hier andersherum gemacht.

Die Fehlerquote sei enorm hoch. Das habe nichts mehr mit einer genauen Übertragung zu tun. Er meint das System sei unseriös.

Wie sind Eure Erfahrungen ??

Danke!!

Alisa
__________________
Die Welt ist nur eine Heimat und alle Menschen sind ihre Bürger. Bahá´u´llah, ca. 1870
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.02.2006, 11:56
Benutzerbild von perlenbaerchen
perlenbaerchen perlenbaerchen ist offline
Näht zur Abwechslung "deko"
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 05.07.2004
Ort: Basedow
Beiträge: 821
Downloads: 14
Uploads: 0
AW: Habt ihr Erfahrungen mit Lutterloh aus dem Shopping-TV??

Hallo Alisa,

die Antwort ist Jain. Es kommt auf die Figur an, die zu benähen ist. Ich habe nach einem Erwachsenenschnitt für meine damals 12-jährige Tochter ein Kleid genäht und es hat gepasst.

Aber die Schnitte für mich muss ich prinzipiell anpassen. Das aber bei jedem Schnitthersteller. Großer Busen, sehr gerader Rücken und Hohlkreuz können da gar nicht beachtet sein.

Hast du aber keine schnitttechnisch komplizierte Figur, werden dir die Schnitte passen.

Dein Freund mag von der Genauigkeit her vielleicht Recht haben, aber hier muss es doch bestimmt nicht auf den Bruchteil eines Millimeters stimmen.

Wenn du mal in die Suche Lutterloh oder der Goldene Schnitt oder Goldener Schnitt eingibt, wirst noch einiges zum Thema finden.

Edit: Ich sehe gerade, dass du noch neu hier bist.
Also die Suchfunktion findest du oben, fast rechts, im grünen Balken. Einfach auf das Wort suchen klicken, dann siehst du schon, wie es weitergeht. Du kannst da beruhigt etwas rumprobieren, besonders in der erweiterten Suche. Die findest du, wenn das Fensterchen aufklappt, unten.
__________________
Viele Grüße von Ursula

Geändert von perlenbaerchen (23.02.2006 um 12:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.02.2006, 12:08
Creativ Creativ ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: Deutschland
Beiträge: 206
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Habt ihr Erfahrungen mit Lutterloh aus dem Shopping-TV??

Hallo Alisa,
ich habe mir vorige Woche das System auch gekauft, habe aber einer Vorführung vom Goldenen Schnitt in Köln auf der Hobby- und Stoffmesse "Mein Steckenpferd" teilgenommen. Mir hat das System auf Anhieb gefallen. Den ersten Schnitt hab ich schon erstellt (einen Shirtschnitt für meine Mutter) und das Shirt auch schon genäht. Bis auf eine kleine Änderung im Rücken (siehe, was Ursula geschrieben hat) passt der Schnitt hervorragend. Auf jeden Fall sitzen die Abnäher da wo sie hingehören.
Als nächstes werde ich einen Westenschnitt für mich erstellen, bin gespannt, wie der sitzt. Für mich muss ich sowieso alle Schnitte in der Länge verändern, aber das wurde auf der Vorführung auch gezeigt, wie verlängert und gekürzt wird. Diese Werbeshow im TV hab ich noch nicht gesehen und kann dazu nichts sagen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Mama Shirt.jpg (89,9 KB, 1716x aufgerufen)
__________________
Liebe Grüße

Anna

In der Ruhe liegt die Kraft.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.02.2006, 12:35
Benutzerbild von wendy
wendy wendy ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 11.06.2005
Beiträge: 14.870
Downloads: 34
Uploads: 0
AW: Habt ihr Erfahrungen mit Lutterloh aus dem Shopping-TV??

Hallo. Ich habe das Lutterloh-System schon 2 Jahre. Habe mir auch schon einige Sachen davon genäht. (oberteile). Hosen noch nicht . Will ich aber noch machen. Also, ich muss sagen, alles passte.
Du brauchst nur deine Ober- und Hüftweite.
Wenn ich den Schnitt ausgeschnitten habe , lege ich ihn an meinen Körper,so wie bei den anderen Schnitten, die ich habe, und dann sehe ich, ob es evtl. noch etwas kürzer muss oder ob er von der Breite her passt.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.02.2006, 13:08
Benutzerbild von aennchen
aennchen aennchen ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 03.02.2005
Ort: nicht mehr richtig Dresden ;-)
Beiträge: 596
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Habt ihr Erfahrungen mit Lutterloh aus dem Shopping-TV??

Meine Oma hat sich das System vor ca. 14 Jahren mal gekauft und ich habe es mir gleich mal geborgt und einige Teile daraus genäht. Ich sag mal so: es funktioniert. Aber heute habe ich irgendwie andere Ansprüche an die Passform (damals war ich 15). Es leuchtet mir natürlich auch ein, dass das Vergrößern ungenau sein MUSS. Ich habe allerdings nie so eine Veranstaltung besucht und im Fernsehen habe ich auch noch nichts gesehen. Ich bin aus einem anderen Grund davon abgekommen: irgendwann haben mir die Modelle nicht mehr gefallen.

Ach übrigens: ich habe auch so einen Ingenieur zu hause Muss ihm immer wieder klar machen, dass Hobbyschneidern sich nicht immer mit Anlagenbau oder anderen Konstruktionen vergleichen läßt
__________________
Viele Grüße
aennchen

neu: anneblog reloaded

alt: anneblog
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:12 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,11498 seconds with 13 queries