Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähspezialitäten > Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse

Anderen beim Nähen über die Schulter zu schauen kann eine spannende Sache sein. Man lernt neue Tricks und Kniffe, verfolgt Freude und manchmal auch Verzweiflung und bekommt Ideen für eigene Kreationen. Hier könnt Ihr Schritt für Schritt den Entstehungsprozess Eurer Werke dokumentieren, angefangen vom Stapel mit den ausgesuchten Stoffen und dem Schnitt bis hin zum fertigen Stück. Am besten schreibt Ihr während Ihr näht, dann können andere mitfiebern und Ihr werdet gleichzeitig motiviert.


Antikes Sofa neu beziehen

Schritt für Schritt: Entstehungsprozesse


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #26  
Alt 08.03.2006, 09:15
Benutzerbild von Anja66
Anja66 Anja66 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: D-82166
Beiträge: 193
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Antikes Sofa neu beziehen

ach meine finger haben es ganz gut weggesteckt - die zupferei war nicht gut für sie - nächstesmal sollte ich vielleicht lederhandschuhe anziehen - und beim Nähen der Armlehnenblenden kann man beidhändigkeit üben - manches kann man einfach nur mit der linken hand nähen - da tu ich mir sehr schwer - aber insgesamt gehts schon.

meine Mutter ist ganz happy, dass sie ihr wohnzimmer wieder hat

und es sieht halt einfach wieder gut aus - vorher wars jetzt nicht katastrophal aber nach 40 Jahren ist ein Bezug halt nicht mehr taufrisch ;-)

LG

Anja

Geändert von Anja66 (08.03.2006 um 14:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 08.03.2006, 12:12
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Antikes Sofa neu beziehen

Zitat:
Zitat von Anja66
aber nach 4 Jahren ist ein Bezug halt nicht mehr taufrisch ;-)

LG

Anja

.... wie der Bezug vorher hat nur 4 Jahre gehalten , dann mußt Du nach 4 Jahren ja wieder ran!
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 08.03.2006, 14:44
Benutzerbild von Anja66
Anja66 Anja66 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: D-82166
Beiträge: 193
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Antikes Sofa neu beziehen

sorry tippfehler (schon korrigiert), der alte Bezug war 40 Jahre alt
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 08.03.2006, 22:45
hilda hilda ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.01.2004
Ort: Max&Moritz-Dorf
Beiträge: 637
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Antikes Sofa neu beziehen

Toll geworden, Anja!!! Ganz herzlichen Glückwunsch zu Deinem Prachtwerk!

Wie hast Du denn die Lehnen aufgepolstert? Oder konntest Du das alte Innenleben noch verwenden?
__________________
liebe Grüße
Marion
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 09.03.2006, 10:32
Benutzerbild von Anja66
Anja66 Anja66 ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 01.02.2006
Ort: D-82166
Beiträge: 193
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Antikes Sofa neu beziehen

Arm und Rückenlehnen habe ich nicht neu gepolstert, die waren noch in ordnung, nur bei den Armlehnen habe ich etwas Polsterwatte aufgelegt - Größe und bauart des Sofas bewirkt, dass man sich eher nicht gegen die rückenlehne lümmelt und da offenbar niemand in meiner familie dazu neigte sich auf die armlehnen zu setzen waren die sogar noch soweit in ordnung, dass auch noch der vorletzte bezug drauf war - auf den bildern sieht man, dass sie dunkel(blau) bezogen sind.

Ganz korrekt wäre sicher gewesen die lehnen auch zu polstern, aber ich wills ja nicht verkaufen ;-)

LG
Anja
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08277 seconds with 13 queries