Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Andere Diskussionen rund um unser Hobby

Es geht ums Nähen und alle anderen Forenbereiche sind nicht zutreffend?
Dann ist hier der Platz, der Raum bietet.


Völlig ohne Nähmaschinenkenntnisse! Kann ich das allein lernen?

Andere Diskussionen rund um unser Hobby


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 22.02.2006, 11:09
Benutzerbild von wuppiuschi
wuppiuschi
Gesperrt
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 14.11.2004
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.083
Downloads: 0
Uploads: 0
Reden AW: Völlig ohne Nähmaschinenkenntnisse! Kann ich das allein lernen?

Also ich hatte auch null Ahnung und dachte ich wäre was das Nähen betrifft völlig Talentfrei.

Ich hab bei der Familienbildungsstätte einen Kurs gemacht, 10 x 4 Std.

Für die Grundkenntnisse ist das schon empfehlenswert.

Schnitte abzeichnen, zuschneiden und so diverse Sachen wie Reißverschlüsse oder Hosenbeine zusammen nähen.

Ich wäre wahrscheinlich nie auf die Idee gekommen, die Beine ineinanderzustecken um die Schrittnaht zu nähen.

Wenn du diese Grundkenntnisse hast, kannst du zuhause selbst loslegen, hab ich auch gemacht, aber einen an der Hand zu haben am Anfang, für den einen oder anderen Trick, ist bestimmt nicht verkehrt.

Allerdings hat mir der eine Kurs dann auch gereicht, und ich habe ihn nicht wie die anderen Damen in Endlosschleife belegt.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 22.02.2006, 11:39
Benutzerbild von KiddiesMama
KiddiesMama KiddiesMama ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 26.06.2005
Ort: Rostock
Beiträge: 15.206
Downloads: 3
Uploads: 0
AW: Völlig ohne Nähmaschinenkenntnisse! Kann ich das allein lernen?

Hallölle,

also ich gestehe: Ich hatte nie etwas mit Nähen am Hut! Ab und an per Hand mal eine Naht wieder zusammen geflickt - mehr schlecht als recht - und Oma brachte mir dies bei, ebenso das Stopfen, weil frau das können muss. Genäht haben dann aber vorzugsweise meine Männer, weil sie wussten, ich hasse es wie die Pest.

Ich weiß wirklich nicht wie es dazu kam, dass ich vergangenen Sommer von heute auf morgen eine Nähma brauchte! Doch wie mein Mann ist: er legt mir keine Steine in den Weg und voila, stand tags drauf meine erste Nähma vor mir. Das war mit die billigste, die ich fand, mal nebenbei bemerkt. Und sie kotzte mich an!! Ich hab sie zurück geschleppt und mir eine mit automatischer Fadenspannung geholt. (Und gleich eine Ovi dazu, dank diesem Forum war ich nämlich gaaaanz schnell aufgeklärt, was ich dann doch an Zeit und Arbeitseinsatz spare. ) Zeit zum üben hatte ich ansich keine, Männe drängelte mir gleich seine Bestellung für die Kinder auf. Also nähte ich für die Kleinen jeweils einen "Mutmacher" (ein kleines Handkissen) und danach schnappte ich mir viel Organza und verwandelte die Etagenbetten der Jungs in "Prinzenbetten". Danach ging es dann gleich mit Klamotten los.

Und meine schönsten Belohnungen:
  • die Jungs lieben meine Sachen
  • ich trage sogar auch schon selbst genähte Sachen und muss nicht im Laden suchen, wo ich eh nix finde
  • habe ich ein tolles CEWE-Fotobuch mit all meinen Nähkünsten vom vergangenen Jahr und das möchte ich mir einfach einmal jährlich gönnen
  • sogar diejenigen, dessen Kinder ich mit selbstgenähten Sachen beglücke, sind total begeistert darüber - obwohl nicht 100% fehlerfrei

Du brauchst nur Geduld mit dir selbst, die Motivation und dieses Forum. Dann kann auch nicht viel schief gehen.
(Und vielleicht findet sich hier auch jemand, dem du ab und an mal über die Schulter schauen kannst, wenn dich die Neugierde plagt. Ich hab bspw. schon mal beim Dessousnähen zugeschaut, aber immer noch nicht selbst genäht.)

Liebe Grüße und viel Spaß!
Ines
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 22.02.2006, 11:53
Benutzerbild von AmeFie
AmeFie AmeFie ist offline
Immer mehr auskunftsfreudig
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 19.02.2006
Ort: ca.25km von Ulm entfernt
Beiträge: 68
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Völlig ohne Nähmaschinenkenntnisse! Kann ich das allein lernen?

Hallo Du
Da ich auch Anfänger bin, habe ich mich gestern auf die Socken gemacht in die Nächste Buchhandlung. Ich habe mir das Buch von Burda-nähen leichtgemacht gekauft. Ein Super Buch. kann ich dir nur empfehlen.

Lg Astrid
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.02.2006, 11:57
youngtimer youngtimer ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.02.2006
Ort: Sachsen-Anhalt
Beiträge: 10
Downloads: 0
Uploads: 0
Lächeln AW: Völlig ohne Nähmaschinenkenntnisse! Kann ich das allein lernen?

Hallo Bine,

ich habe mir auch alles allein beigebracht. Irgendwann gab es bei Lidl eine Nähmaschine zu kaufen und nun ist sie mein ständiger Begleiter.

Es gibt sehr viele Bücher zum Thema Nähen, auf die solltest Du auf jeden Fall zurückgreifen, und in den Burdaheften sind regelmäßig Schritt-für-Schritt-Anleitungen drin. Eine Bibliothek gibt es sicher auch in Deiner Nähe; dort kannst Du Dir die meisten Bücher zum Thema ausleihen und mußt sie nicht gleich kaufen (bleibt mehr Geld für Stoff übrig ).

Am besten fängst Du erst mal mit so profanen Sachen wie Kissenbezug und Tischdeck(chen) an. Dafür genügen schon Stoffreste, die man günstig erstehen kann.

Probier es einfach aus. Ohne Probieren wirst Du nie wissen, was Du alles drauf hast.

Ich habe schon mal die Sitze vom Auto neu bezogen (keine Überzüge sondern so richtige Sitzbezüge). Ich wusste auch nicht, wie es geht und habe einfach die alten Teile abgetrennt und als Schnittmuster verwendet. Nun hat das Auto (zweifarbige) Kunstlederbezüge.

Ganz wichtig: LASS DIR ZEIT!

Also rein in die Buchhandlung und dann ran an die Nähmaschine! Du kannst Deine Erfolge ja mitteilen.

Liebe Grüße, Youngtimer
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 22.02.2006, 13:48
Benutzerbild von noz!
noz! noz! ist offline
Dawanda Anbieterin Noz!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: im Sachsenländle
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Völlig ohne Nähmaschinenkenntnisse! Kann ich das allein lernen?

Erst mal herzlich Willkommen in unserer Runde!!!

Also ich bin auch der der "Oh bei P*** gibt´s grad ne Nähmaschine im Angebot" - Beginnerinnen! An die Nähaktionen in meiner frühen Kindheit kann ich mich nur in so weit erinnern, dass ich weiß, ich hab das mal irgendwann irgendwas auf ner "Tretmaschine" genäht *g* Das war´s dann auch schon ...

Und dann kam mein Großer auf die Welt und irgendwann brauchte er mal was zum Fasching und das war dann der erste Schritt zu meinen heutigen Nähkünsten

Als nächstes kam das Entsetzen über die Klamotten für kleine Jungs in den örtlichen Geschäften, die mir den kalten Schauer über den Rücken laufen ließen und da war dann der Sprung ins "ab heute nähe ich (fast) alles selbst!" geschafft. Das Burda-Buch und dann irgendwann das Eintreffen bei dieser wundervollen Seite hier haben mir über alles Schwierigkeiten hinweg geholfen und es gibt jetzt eigentlich nix, an was ich mich nicht wagen würde!

Was ich dir aber auch raten würde, dass du dich mal bei Anne und Peter bezüglich der NäMa beraten lässt, denn das ist sehr wichtig. was nützt dir die billigste Maschine, wenn sie dir dein neugewonnenes Hobby gleich wieder madig macht?

Ich hab zwar wie gesagt auch mit ner billigen angefangen, aber ich bin auch hart im nehmen (meine Victoria aber auch, das muss ich ihr lassen!) und ich hab ein gewisses technisches Verständnis und dreidimensensionales Vorstellungsvermögen. Wenn du dir so was allein zutraust, warum nicht?! Und wenn du merkst, es läuft doch nicht so, dann mach einen Nähkurs, schaden kann es auf keinen Fall!

Sollte es finanziell gesehen nicht zu einer größeren Ausgabe reichen, dann hol dir wenigstens eine bei Quelle, damit du dort wenigstens einen guten Service hast, denn das ist wichtig!

Viel Spaß beim Starten und wenn was ist, immer fragen, es gibt so viele wissende (Hobby)Schneiderinnen!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:38 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08997 seconds with 12 queries