Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Schnittmustersuche Kinder


Schnittmustersuche Kinder
...


Ein Spuckkind - Kragen od. Lätzchen?

Schnittmustersuche Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #11  
Alt 20.02.2006, 01:22
Benutzerbild von UTEnsilien
UTEnsilien UTEnsilien ist offline
Lebendes Inventar
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 15.10.2003
Ort: zuhause
Beiträge: 3.797
Blog-Einträge: 8
Downloads: 10
Uploads: 17
AW: Ein Spuckkind - Kragen od. Lätzchen?

..... meine Schultern bzw. Kleidung habe ich immer dadurch geschützt, daß ich eine mehrfach gefaltete Windel über meine Schulter gelegt hatte, dann konnten die Babies beim "Bäuerchen" auch ruhig mal etwas ausschütten.
__________________
Grüße
Ute

http://www.mainzelahr.de/smile/tiere/671.gif

besucht mich mal auf meinem Bloghttp://diesunddasvonutensilien.blogspot.de/
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 20.02.2006, 02:00
fusseltrine fusseltrine ist offline
Stellt eigenen Sessel auf
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.05.2002
Ort: Rügen
Beiträge: 657
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Ein Spuckkind - Kragen od. Lätzchen?

Ich habe zwei Spuckkinder gehabt. Vom Lütten gibt es schon Fotos vom ersten Tag, bei denen er an meiner Schulter lehnt, darunter eine Spuckwindel mit "schönen" gelben Flecken.

Für meine Schulter habe ich immer einfache Mullwindeln bevorzugt, zweimal längs gefaltet, so daß sie was abhielten, aber gleichzeitig hatte ich auch was dabei, um mal schnell woanders die Ladung wegzuwischen. Die Mullwindeln passen sich gut der Schulter an, sind leicht und waren schön kuschlig für meinen Schatz. Einfache Gästehandtücher tun es aber auch und sind nach der Spuckzeit auch noch sinnvoll nutzbar.

Im Stubenwagen lag mein Sohn immer so halb auf der Seite und unter seinem Mund auch eine Mullwindel. Die hat auch viel abgefangen.

Da ein Halstuch bei uns nicht gereicht hätte, fand ich statt Strampler Pullover und Hose praktisch, weil ich da schneller mal den Pullover wechseln konnte. In der Klinik waren immer gleich Strampler und Pulli naß.

Ansonsten würde ich Halstücher mit Klettverschluß empfehlen. In der Ottobre 4/2004 war mal ein Schnitt drin, der sich besser als ein klassisches Dreieck um den Hals legt. Da würde ich die Spitze noch etwas nach unten hin verlängern, damit das Tuch mehr Auffangfläche hat. Als Material würde ich für die Oberseite einen Baumwolljersey (hautfreundlich) nehmen und für die Rückseite Fleece, weil der schneller trocknet nach dem Waschen. Frottee oder Molton trocknet entsprechend länger.

Viel Erfolg wünscht Antje
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 20.02.2006, 03:13
Bele Bele ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 04.01.2006
Ort: Kölle am Rhing
Beiträge: 376
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Ein Spuckkind - Kragen od. Lätzchen?

Da kann ich auch ein Lied von singen... Ich fand kleinere, farbige Mullwindeln, die ich meinem "Springbrunnen" um den Hals band (Knötchen dann vorne) am saugfähigsten und praktischsten. Davon hatten wir einen Riesenstapel und ich habe bei Bedarf immer ausgewechselt. Hier habe ich die relativ schlecht bekommen, in der Schweiz hingegen war es kein Problem.

Es ist nur eine Phase!!!

Gruß, Bele
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 20.02.2006, 08:53
Benutzerbild von Jacki
Jacki Jacki ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Beiträge: 14.869
Downloads: 59
Uploads: 0
AW: Ein Spuckkind - Kragen od. Lätzchen?

Guten Morgen,

wie wäre es denn mit dieser http://www.creadoo.com/Content17256 Lösung. Kann man auch schön auf die Kleidung abstimmen und ist ruck zuck genäht.

Viele Grüße Jacki
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 20.02.2006, 15:24
Benutzerbild von iwo
iwo iwo ist offline
Findet sich auch im Dunkeln zurecht
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: Niedersachsen, Landkreis Diepholz
Beiträge: 14.868
Blog-Einträge: 299
Downloads: 6
Uploads: 0
AW: Ein Spuckkind - Kragen od. Lätzchen?

Ich danke euch für die vielen Tipps und Ratschläge - werde mich mal ans Werk machen und einige in die Tat umsetzen.

Liebe Grüße Inge
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:28 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,06836 seconds with 12 queries