Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Streifenvorhang...

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #1  
Alt 17.02.2006, 11:04
Benutzerbild von Frau_Sonnenschein
Frau_Sonnenschein Frau_Sonnenschein ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 28
Downloads: 0
Uploads: 0
Frage Streifenvorhang...

Hallo, alle miteinander.....

lese seit langem dieses forum sehr aufmerksam und bin restlos begeistert!
und ich bin mir sicher, daß mir hier jemand helfen kann...

nun bin ich gerade dabei mir fürs Wohnzimmer schlaufenschals zu nähen und bin mir nicht so sicher, ob ich bei den schlaufen unbedingt auf das Streifenmuster achten soll oder nicht (was war noch mal der Grund, daß ich ausgerechnet Streifen ausgesucht habe ?? )
es handelt sich um Alvine bred von Ikea,


und bevor ich ihn jetzt bügel und loslege, kam mir diese frage in den sinn....ich kann mir einfach nicht vorstellen, ob das jetzt so schrecklich aussehen würde, wenn die schlaufen zwar jede das gleiche muster hat, nur eben nicht die perfekte fortführung der darunterliegenden stoffbahn aufweist....

aaaaaaaaaah,

viele liebe grüße aus rheinhessen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DSC00199.JPG (59,2 KB, 144x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.02.2006, 11:19
Benutzerbild von Capricorna
Capricorna Capricorna ist offline
Ältestenrat
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 21.01.2003
Ort: Hamburg
Beiträge: 16.577
Downloads: 8
Uploads: 0
AW: Streifenvorhang...

Hallo,

und herzlich willkommen hier

Ganz spontan fällt mir folgende Mogelei ein: Schneide die Schlaufen quer zu, also mit Querstreifen - dann muss und kann es nicht passen

Deine Lösung, dass du jede Schlaufe identisch machst, finde ich auch gut; dann sieht man auf jeden Fall, dass das so gewollt ist. Da könntest du dich noch entscheiden, ob du eher den helleren oder den dunkleren Teil des Stoffes sichtbar verwendest; je nach gewünschtem Gesamteindruck.

Am professionellsten sieht es aber zweifellos aus, wenn das Muster fortgeführt wird... wenn beim ersten, spontanen Draufgucken auf eine Sache kein optischer Bruch ins Auge fällt, sieht es einfach perfekter aus - das muss man gar nicht mal bewusst wahrnehmen. Aber lass dich davon nicht kirre machen - mach es so, wie du willst

Liebe Grüsse
Kerstin
__________________
Liebe Grüße,
Kerstin

--
Homepage - Blog - Linkliste - Halsausschnitt bei T-Shirts (englisch)
Stoffbestand: zuviel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.02.2006, 12:23
Benutzerbild von Frau_Sonnenschein
Frau_Sonnenschein Frau_Sonnenschein ist offline
Schon etwas länger da
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 28
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Streifenvorhang...

he super, danke für die schnelle und liebe antwort,

warum kompliziert, wenns so einfach sein kann
werde den dunklen teil sichtbar anbringen, dann kommt die vanillepuddingfarbene wand wahrscheinlich noch besser raus...und los gehts

wußte doch, daß man sich auf euch verlassen kann*freu*
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.02.2006, 12:24
Benutzerbild von noz!
noz! noz! ist offline
Dawanda Anbieterin Noz!
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.03.2005
Ort: im Sachsenländle
Beiträge: 15.002
Downloads: 1
Uploads: 0
AW: Streifenvorhang...

Also ich fänd es am besten, wenn du einen unifarbenen Stoff dazu nimmst, der eine der Hauptfarben des Stoffes aufweist. Alles andere wäre mir dann zu unruhig.
Oder aber die Varinate, dass man die Streifen so fortführt, dass sie in die Schlaufen "nahtlos" übergehen.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.02.2006, 12:25
Benutzerbild von sticktante
sticktante sticktante ist offline
Stoff- und Garnhändlerin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 02.11.2004
Ort: im schwabenland
Beiträge: 14.871
Downloads: 6
Uploads: 5
AW: Streifenvorhang...

Hallo
es kommt halt auch darauf an wie breit du die schlaufen machen möchtest, wenn dir die breite von dem einfarbigen streifen reicht würde ich die streifen entweder alle in rot oder weiß machen oder abwechseln, ansonsten quer evtl mit einem zierknopf.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:30 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2016, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,08016 seconds with 13 queries