Hobbyschneiderin 24 - Forum
Partner:
Babylock Overlock Bernina Nähmaschinen Brother Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen
Elna Nähmaschinen

aus der Redaktion Kurznachrichten WIPs Nähen quer Beet
Forumsübersicht Interessengemeinschaften Blogs intern Blogs extern Chat Motivationsmonat Länderforen Kontakte & Freunde Mitglieder Mitarbeiter
Galerie Profilalben
Links Downloads Wörterbücher Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen Stellen und Aufträge private Angebote und Gesuche Kurse Übersicht
Kalender Adventskalender
Registrieren Hilfe Suchen Heutige Beiträge Alle Foren als gelesen markieren
Zurück   Hobbyschneiderin 24 - Forum > Nähthemen > Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung

Hier klärt man Fragen, wie: Wie mach ich was? Was ist das? Ich mach das so!
Fragen wie: Woher? Wie teuer? Werden hier nicht geklärt, sondern über den Markt.
Fragen wegen defekter Maschinen oder Problemen mit Maschinen gehören auch nicht nach hier, sondern in den Bereich Maschinen.


Jacke aus Walk mit oder ohne Futter?

Fragen und Diskussionen zur Verarbeitung


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #6  
Alt 17.02.2006, 10:06
Benutzerbild von nowak
nowak nowak ist offline
Mitarbeiter der Redaktion und Forenputze
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 10.08.2004
Beiträge: 18.003
Downloads: 8
Uploads: 22
AW: Jacke aus Walk mit oder ohne Futter?

Es gibt verschiedene Varianten... du kannst Walk wie derzeit modisch offenkantig verarbeiten, die Schnitte sind dann relativ weit und in der Regel gibt es dann auch keine Probleme ohne Futter.

Genauso kannst du aus Walk ganz "klassische" Jacken oder Mäntel nähen, ganz "normal" verarbeiten und dann auch füttern. Da ist die Schnittform dann auch schmaler.

Futter kann man aber notfalls jederzeit von Hand noch einnähen, falls es ohne nicht gehen sollte. Die Option hast du ja immer.
__________________
Gruß, marion



Heute im Blog:
Revue de Presse: Burdastyle Februar 2018
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.02.2006, 10:15
Benutzerbild von liese
liese liese ist offline
Hilfsbereit und kreativ
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 17.11.2005
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 91
Downloads: 4
Uploads: 0
AW: Jacke aus Walk mit oder ohne Futter?

Hallo Sophy,

ich habe meine Kurzjacke aus Walkloden gefüttert, da ich die Wolle direkt auf der Haut nicht tragen kann. Jedoch ist diese Jacke zu warm für drinnen. Ich kenne aber einige Hobbyschneiderinnen, die ihre Jacke nicht gefüttert haben und das sieht super aus.

Gruß
Iris
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 17.02.2006, 10:30
Benutzerbild von griselda
griselda griselda ist offline
Dawanda Anbieterin
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: Ostalb, Schwaben
Beiträge: 339
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jacke aus Walk mit oder ohne Futter?

Hallo Sophy!

Wenn du eine Walkjacke, insbesondere wenn es sich um Wirkloden handelt, fütterst, solltest du auch Wirkfutter nehmen, da es immer sein kann, dass das Material in der Länge arbeitet. So ist es mir nämlich mit einem Janker ergangen, der in der Länge im Laufe der Jahre ein paar Zentimeter zugelegt hat. Dabei hat es sich um einen Strickloden gehandelt, also um klassische Jankerware (Giesswein). Webloden ist nicht so anfällig.

Ich würde nicht abfüttern.

Grüße von Griselda
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 17.02.2006, 10:58
Benutzerbild von Sophy
Sophy Sophy ist offline
Fängt an sich einzurichten
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 13.12.2004
Beiträge: 15.004
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jacke aus Walk mit oder ohne Futter?

Hallo

und danke für die Antworten. Ich werde dann nicht abfüttern Wenn doch bloß schon Wochenende wär und ich vor meiner Näma sitzen konnte...

Gruß

Sophy
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 17.02.2006, 10:59
stoffwerke stoffwerke ist offline
Neu im Forum
Sterne für Mitgliedschaft:
 
Registriert seit: 12.02.2006
Ort: Kiel
Beiträge: 3
Downloads: 0
Uploads: 0
AW: Jacke aus Walk mit oder ohne Futter?

Hallo,

ich habe auch schon mehrere Jacken aus Walkloden gearbeitet und diese nie gefüttert. Der Tragekomfort ist sehr angenehm - leicht und warm. Ich trage die Jacken wie eine Strickjacke über der Bluse oder einem langärmeligen T-shirt.
Walkloden ist ein tolles Material: kein Versäubern nötig und Füttern wie gesagt auch nicht. Damit hat man schnell etwas neues zum Anziehen gezaubert.
Viel Spass beim Verarbeiten Deines Stoffes wünscht Dir

Silke

P.S. Wellenkante ist 'ne gute Idee...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:37 Uhr.


Sitemap:
Startseite Neues Community Galerie Wissen Markt Termine
aus der Redaktion
Kurznachrichten
WIPs
Nähen quer Beet
Forumsübersicht
Websitenregeln
Interessengemeinschaften
Blogs intern
Blogs extern
Chat
Motivationsmonat
Länderforen
Kontakte & Freunde
Mitglieder
Mitarbeiter
Galerie
Profilalben
Links
Downloads
Wörterbücher
Nähhilfe
kommerzielle Anzeigen
Stellen und Aufträge
private Angebote und Gesuche
Kurse
Übersicht
Kalender


Powered by vBulletin® Version 3.8.7 Patch Level 2 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.
Technische Realisierung 1999-2007 ABELNET internet company
Technische Realisierung seit 2008: Nähmaschinen Heinrichs am Steffensplatz, Aachen
Page generated in 0,18049 seconds with 12 queries